Spitzenahnen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Spitzenahn)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spitzenahnen sind die jeweils ältesten Vorfahren in einer Ahnenreihe, zu denen Daten für die Eltern fehlen. Ein Familienforscher, der seine Vorfahren einschließlich der Ururgroßeltern vollständig (aber auch nicht darüber hinaus) erfasst hat, hat danach 16 Spitzenahnen.

Zur Ermittlung einer Spitzenahnenliste siehe Computergenealogie Newsletter 2002 (11).

Persönliche Werkzeuge