Höhscheid

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:HOHEIDJO31MD)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Düsseldorf > Solingen > Höhscheid


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Einwohner

  • 1810: 3.895
  • 1812: 3.801

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Historische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Periodika

  • Bergischer Sonntags-Anzeiger : General-Anzeiger und Unterhaltungs-Blatt für die Kreise Solingen und Mettmann, 1888 - 1901, Digitalisate
  • Solinger Zeitung : Allgemeiner Anzeiger für Solingen und Umgegend, Gräfrath, Höhscheid, Ohligs, Wald, Burg und Witzhelden, 1868 - 1921, Digitalisate


Archive und Bibliotheken

Archive


Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Wappen NRW Kreisfreie Stadt Solingen.png Die Stadtteile der kreisfreien Stadt Solingen (Regierungsbezirk Düsseldorf)

Gräfrath | Wald | Solingen-Mitte | Ohligs | Höhscheid | Burg


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung HOHEIDJO31MD
Name
  • Höhscheid (deu)
Typ
  • Stadtteil (1929-08-01 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • 426.. (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4808

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Solingen (1929-08-01 - 1999) ( Kreisfreie Stadt )

Burg/Höhscheid (1999 -) ( Stadtbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
St. Mariä Empfängnis Kirche object_1173093
St. Suitbertus Kirche object_1173091
Untenrüden Hofschaft UNTDENJO31MC
Obenpilghausen Hofschaft OBESENJO31MD
Nacken Ort NACKENJO31MD
Scharfhausen Wohnplatz SCHSENJO31ND
Michelshäuschen Ort MICHENJO31MD
Obenhöhscheid Ort OBEEIDJO31MD
Nacker Küllenberg Ort NACERGJO31MD
Widdert Ort WIDERTJO31MD
Kohlsberg Ort KOHERGJO31MD
Dorperhof Ort DORHOFJO31ND
Höhscheid Stadt object_1139732 (1929-08-01 -)
Balkhausen Wohnplatz BALSENJO31ND
Schaberg Ort SCHERGJO31ND
Rölscheider Berg Ort ROLERGJO31MC
Wipperaue Ort WIPAUEJO31MC
Weeger Berg Ort WEEEEGJO31MD
Haasenmühle Ort HAAHLEJO31MC
Dornsiepen Wohnplatz DORPENJO31ND
Pilghauser Kotten Ort PILTENJO31MD
Pilghauser Kotten Ort PILTE1JO31MD
Untenhöhscheid Ort UNTEIDJO31MD
Kulle Ort KULLLEJO31MD
Lache Ort LACCHEJO31MD
Wippe Ort WIPPPEJO31MC
Neuenhaus Ort NEUAUSJO31MD
Katternberg Ortsteil KATERGJO31MD
Friedrichsthal Ort FRIHALJO31MD
Unnersberg Wohnplatz UNNERGJO31MD
Obenrüdener Kotten Ort OBETE2JO31MC
Hintenmeiswinkel Ort HINKELJO31MD
Obenrüden Ort OBEDENJO31MC
Nacker Kotten Ort NACTENJO31MD
Pfaffenberg Ort PFAERGJO31ND
Spielbruch Wohnplatz SPIUCHJO31ND
Hästen, Drittes Hästen, Hästen III Hofschaft HASENIJO31ND
Mittelhöhscheid Ort MITEIDJO31MD
Bünkenberg Wohnplatz BUNERGJO31MD
Rölscheid Ort ROLEIDJO31MD
Platzhof Hofschaft PLAHOFJO31MD
Vormeiswinkel Ort VORKELJO31MD
St. Martinus Kirche object_1173095
Schlicken Wohnplatz SCHKENJO31ND
Mittelpilghausen Hofschaft MITSENJO31MD
Untenpilghausen Hofschaft UNTSENJO31MD
Glüder Ort GLUDERJO31ND
Persönliche Werkzeuge