Wüstung

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt GOV
hier: Wüstung

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff

Wüstung ist die Bezeichnung für eine Siedlung, die üblicherweise vor sehr langer Zeit aufgegeben wurde und von der keine Überreste mehr erkennbar sind. Aber auch im 20. Jh. entstanden Wüstungen, so z. B. entlang der innerdeutschen Grenze. Die Wüstung einer ehemaligen Burg nennt man Burgstall.[1]


Einzelne Definitionen

GOV-Objekttyp

90 - Wüstung - {eng=abandoned place, deu=Wüstung, pol=pustkowie, cze=zaniklé sídlo}
siehe: http://gov.genealogy.net/type/list

Quicktext

Im GOV-Quicktext schreibt man für das Objekt

 ist (auf deu) Wüstung,

Eigenschaften

siehe Beispiel Wüstung Luchtingscher Ofen


Hierarchie - untergeordnete Objekte/Objekttypen

Am untergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Hierarchie - übergeordnete Objekte/Objekttypen

Am übergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Besonderheiten

Beschreibung der Besonderheiten ...

 TEXT: Besonderheiten :TEXT

Ähnliche Objekttypen

Anmerkungen und Quellenangaben

  1. Artikel Wüstung. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Persönliche Werkzeuge