Tipp für Zugang Online-Archiv Unterelsass

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kleine Gebrauchsanweisung für den Zugang zum Online-Archiv des Départements Bas-Rhin (Unterelsass): (erstellt vor der Änderung der Website 2016)

 »»Registres paroissiaux et d'état civil (XVIe s.-1902)«« (Kirchenbücher, Standesamtregister, Direktzugang: http://archives.bas-rhin.fr/registres-paroissiaux-et-documents-d-etat-civil/)
oder
 »»Listes nominatives de population (XIXe s.)«« (Bevölkerungslisten, Direktzugang: http://archives.bas-rhin.fr/recensements-population/)
der Link Accéder aux registres en ligne anzuklicken. Es öffnet sich ein neues Fenster mit der Lizenz.
  • Licence: hier ist J'accepte les conditions anzukreuzen. Damit stimmt man unter anderem zu, die gezeigten Daten nicht kommerziell zu verwerten.
  • Nach der Bestätigung der Lizenz werden auf der Seite zwei weitere Links sichtbar. Hier klickt man Accéder à la version graphique an, wenn man die Ortsliste im Flash-Format sehen möchte, oder Accéder à la version adaptée (empfohlen für Rechner mit Tastatur), wenn die Ortsliste im HTML-Format gezeigt werden soll.
  • In der Flash-Version erscheint nun eine virtuelle französische Tastatur in einem neuen Fenster. Hier klickt man die ersten Buchstaben des gesuchten Ortes an, bis eine Liste erscheint, in der dann der gesuchte Ort anzuklicken ist.
  • In der HTML-Version gibt man den Beginn des Ortsnamens über die Tastatur ein und klickt Rechercher an.
Speziell für Kirchenbücher und Standesamtregister
  • Vor der Suche kann man in den Checkboxen im unteren Teil der Seite eine Einschränkung der Auswahl nach Archivalientyp treffen. Dies ist insbesondere bei sehr umfangreichen Beständen (z. B. Strasbourg) zu empfehlen. Aber Achtung: wenn zum entsprechenden Ort der gewählte Archivalientyp nicht existiert, wird dieser Ort nicht in der Auswahlliste angezeigt.
  • Nach Klick auf den Ortsnamen erscheint die Liste der verfügbaren Archivalien.
  • Kirchenbücher bis ca. 1792
    • B = Taufen (Baptêmes)
    • M = Heiraten (Mariages)
    • S = Begräbnisse (Sépultures)
    • BMS zusammen in chronologischer Folge
  • Standesamt ab 1793 bis 1912:
    • N = Geburten (Naissances)
    • M = Heiraten (Mariages)
    • D = Sterbefälle (Décès)
    • TD = Dezennaltabellen (Tables décennales)
    • PM = Aufgebote (Proclamations des Mariages, Heiratsverkündigungen)
    • Annahme von Familiennamen der Juden (Déclarations de prise de nom patronymique des Juifs). Vgl. Jüdische Quellen im Elsass
Bevölkerungslisten
  • Bevölkerungslisten ab 1819 bis 1885
Für alle Archivalien
  • Durch einen Klick auf ein Buchsymbol, wird das entsprechende Buch in einem Neuen Fenster / Tab geöffnet.
  • Nun kann man durch das Buch blättern. Links unten steht die Nummer des aktuellen Digitalisats sowie die Gesamtzahl der Digitalisate dieses Buches. Mit den Pfeilen lässt sich vor oder zurückblättern, und auch mit dem Schieber kann man sich innerhalb des Buchs positionieren.
  • Die aktuelle Seite kann man mittels Imprimer ausdrucken, beim Mac kann man die Seite auch speichern.

Für ein vollständiges Quellzitat empfiehlt es sich, neben der genauen Bezeichnung der Quelle und der Archivsignatur auch die Digitalisatnummer zu nennen.

Einige Bücher enthalten Register. Diese Register sind nicht nur vorne oder hinten im Buch, gelegentlich findet sich auch ein Register in der Mitte des Buchs. Es kann sich also lohnen, ein Buch durchzublättern.

Verschiedene Archivalien sind beim Brand der Straßburger Bibliothek während der Belagerung von 1870 verloren gegangen (Hinweis: détruit dans l'incendie du tribunal de Strasbourg).

Persönliche Werkzeuge