Stuttgart/Adressbuch 1935

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.
GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Stuttgart/Adressbuch 1935
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: 'Amtliches Stuttgarter Adreßbuch'
Autor / Hrsg.: Statistisches Amt der Stadt Stuttgart
Verlag: Union Deutsche Verlagsgesellschaft in Stuttgart, Deutsche Verlagsanstalt Stuttgart / Stähle & Friedel, Komm.-Ges., Buchdruckerei, Stuttgart
Erscheinungsjahr: 1935
Standort(e): Deutsche Zentralstelle für Genealogie Leipzig;
Universitätsbibliothek Stuttgart, Signatur: XIX/1225.4-1935
freie Standort(e) online: Digitalisat in der DigiBib
Digitalisat der Württembergischen Landesbibliothek
Umfang: 1516 Seiten
Enthaltene Orte: Stadtkreis Stuttgart

mit den Stadtteilen Stuttgart, Bad Cannstadt, Berg, Botnang, Degerloch, Feuerbach, Gablenberg, Gaisburg, Hedelfingen, Hofen, Kaltental, Mühlhausen, Münster, Obertürkheim, Rotenberg, Untertürkheim, Wangen, Weil im Dorf, Zazenhausen, Zuffenhausen

Objekt im GOV: source_1078439


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Projektbetreuer: Joachim Buchholz, Evelyn Gebhardt
Kontakt: some mail


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten  ?
Alphabetisches Inhaltsverzeichnis 7
Stadtbild und Wirtschaf Groß-Stuttgarts im geschichtlichen Aufriß 17
Statistische Angaben 32
Sehenswürdigkeiten 36
Die Mineral-Heilquellen und Kuranlagen in Stuttgart-Bad Cannstatt 41
Alphabetisches Verzeichnis der selbständigen Einwohner und der kaufmänischen Firmen 43
Übersicht sämtlicher Straßen und Plätze 735
Übersicht der Straßen nach den Stadtteilen 746
Verzeichnis sämtlicher Wohnhäuser mit Angabe der Eigentümer und Bewohner 750
Verzeichnis der Industrie- und Gewerbezweige 1221
Verzeichnis der Industrie-, Gewerbe-, Handeltreibenden sowie der freien Berufe 1231
Behörden 1381
Verzeichnis der Vereine, Gesellschaften, Verbände, usw. 1417
Alphabetische Inhaltsverzeichnis zum Vereinsteil 1419
Gruppenübersicht 1422
Weitere öffentliche Einrichtungen und Bestimmungen 1443

Zeichenerklärung
  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


im Adressbuch vorkommende Abkürzungen

Abkürzung Bedeutung
Ug Untergeschoss
Eg Erdgeschoss
Og Obergeschoss
Zg Zwischengeschoss
Hhs Hinterhaus
(hochgestellte) 1, 2, 3, 4 1. 2. 3. 4. Stock
F Fernsprecher
PK Postscheckkonto
GK Konto städt. Girokasse
GKL'spark. Konto Württ. Landessparkasse
BK Bankkonto
Botn. Botnang
Cst. Bad Cannstatt
Degerl. Degerloch
Feuerb. Feuerbach
Gabl. Gablenberg
Gaisb. Gaisburg
Hedelf. Hedelfingen
Kalt. Kaltental
Mühlh. Mühlhausen
Münst. Münster
O.türkh. Obertürkheim
Rotenb. Rotenberg
U.türkh. Untertürkheim
Wang. Wangen
Weil i.D. Weil im Dorf
Zazenh. Zazenhausen
Zuffenh. Zuffenhausen

Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Straßennamen: Für die Erfassung der Straßennamen steht eine Auswahlliste zur Verfügung. Sollte ein Name fehlen oder verkehrt geschrieben sein, bitte "xxx nicht in Liste" wählen und Eintrag röten.
  • Stadtteile: Liegt die Anschrift in einem Stadtteil, wird er nach der Adresse genannt und ist zu erfassen. Für die Stadtteile steht eine Auswahlliste zur Verfügung.
  • Firmennamen: Beginnt ein Eintrag mit einem * (Stern), ist er als Firma zu erfassen. Werden mehrere Inhaber/Teilhaber etc. genannt, ist für jeden ein Datensatz zu erfassen.
  • Bedeutung von Ergänzungen zu Hausnummern und deren Erfassung
Art Schreibweise Erfassungsregel
Vordergebäude Nummern - ggf. mit großen Buchstaben z.B. 23 oder 23 A der Großbuchstabe wird ohne Leerzeichen direkt hinter der Nummer erfasst
Selbständige Hintergebäude Unternummern, durch einen Querstrich unter der Hausnummer angeordnet Wird als Bruch in der Form 25/1 erfasst
Nebengebäude Nummern - ggf. mit kleinen Buchstaben z.B. 23 oder 23 a der Kleinbuchstabe wird ohne Leerzeichen direkt hinter der Nummer erfasst
Stockwerk, Hinterhaus Eg, Ug, Hhs. etc. siehe obenstehende Tabelle wird durch ein Leerzeichen getrennt hinter der Hausnummer erfasst. hochgestellte Zahlen werden als normale Ziffer erfasst.


  • Abkürzungen.
    Insbesondere bei den Berufsangaben wird in diesem Adressbuch viel mit Abkürzungen gearbeitet. Diese werden nicht aufgelöst. Oftmals finden sich Abkürzungen innerhalb eines Wortes ("R.bahn.betr.asst."). Bei der Verwendung von Leerzeichen sollte man sich dabei an den gängigen grammatikalischen Regeln orientieren.


  • Zuordnung von Berufen bei weiblichen Personen.
    Bei weiblichen Personen bezieht sich die Berufsangabe, die vor einem Familienstand geannt ist, immer auf die Bezugsperson, eine Berufsangabe hinter dem Familienstand aufgeführt bezieht sich hingegen auf die Person selbst.
    "Gärtn. We." wird also wie folgt erfasst: Familienstand = Witwe/verwitwet und Beruf der Bezugsperson = Gärtn.
    "Frau Salatölhdl." wird also wie folgt erfasst: Beruf = Salatölhdl. und Familienstand = Frau
    "Verlagsbuchhdl. Frau Textilw.hdl." wird also wie folgt erfasst: Beruf = Textilw.hdl., Familienstand = Frau und Beruf der Bezugsperson = Verlagsbuchhdl.

Bearbeiter

Bearbeitungsstand (DigiBib)

Projektvorstellung: April 2015

Info
Möchten Sie dieses Adressbuch/Buch kaufen?
Wir möchten unsere Scanvorlage zum Einkaufspreis in Höhe von 72 Euro zzgl. Versandkosten wieder verkaufen, um den Erlös zum Einkauf weiterer Adressbücher für die DigiBib einsetzen zu können.
Alternativ bieten wir Ihnen eine Tauschmöglichkeit: Sie stellen uns ein möglichst gleichwertiges noch nicht in der DigiBib vorhandenes Adressbuch (oder zwei oder mehr) zum Scannen zur Verfügung und erhalten dafür dieses Buch als Dankeschön.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: some mail
PS: Natürlich freuen wir uns ganz besonders, wenn Sie uns Ihr Adressbuch auch ohne Gegenleistung zum Scannen ausleihen :-)
PPS: Sie finden den Preis zu hoch? Dann machen Sie uns einen Preisvorschlag. Dieser sollte allerdings nicht mehr als 30% unter unserem Einkaufspreis liegen.
Persönliche Werkzeuge