Schulte Havermann (Haltern-Holtwick)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Münster > Kreis Recklinghausen > Haltern am See > Holtwick (Haltern) > Schulte Havermann (Haltern-Holtwick)

Inhaltsverzeichnis

Havermann (Haltern-Holtwick)

Wohnort

  • Haltern am See
    • Kirchspiel Haltern, Pfarrei St. Sixtus, r.k.

Name

  • Namentabkunft: Hoverman, Hoveman, zur Hove, Hovman, Homan, Hoeman, auch Hauerman
  • Namentabkunft Schulte: Im Münsterland treten im 15. Jhdt. durchaus mehrere Schulten oder Meier nebeneinander in der selben Bauerschaft auf, welche dann führ ihre unterschiedlichen Grundherren die Abgaben der jeweils abgabepflichtigen Hofesaufsitzer einfordern und dem Grundherrn abliefern. Später auch Bauerschaftsvorsteher.

Generationswechsel

  • Bernd. Joseph Schulte Eversum gt. Havermann, Ehefrau Christina Elis. Leppelman sta Berger, Kinder: Anton, Maria Elisabeth , Joan Henric, Joan Herman. Dieses Paar bewirtschaftete zunächst den Hof Berger in Datteln - Meckinghoven bis etwa 1802, um dann Havermann in Haltern zu übernehmen.
    • Bernd. Joseph Schulte Eversum (Eltern: Jois Bernd Schulte Eversum oo An. Mar. Drüing) oo19.04.1796 rk. in Datteln, Christina Elis. Leppelman sta Berger (Eltern: Henr. Leppelman sti Berger oo Elis.Schulte) T-Zeugen: Joe Schoper et Anton Schulte.
      • KB Haltern: Joseph Schulte Eversum (dictus Havermann) oo Anna Christina Elisabeth Bergman, Kinder: Bernardus Wilhelm ~ rk. Haltern 03.03.1808, Aloysia ~ 15.12.1811.
  • 09.02.1810 Kötter Joseph Havermann, 33 Jahre alt (Unterschrift), Nachbarn: Zeller Bernd Henrich Dammann, 24 Jahre alt (Unterschrift) und Kötter Hermann Buddenbrock gt. Kimmna

Hatte auch Besitz in der Gemeinde Hamm. Urkataster Gemeinde Hamm 1827: Josef Haverman, Bergbossendorf, 6 Morgen, 138 Ruten und 89 Fuß.

A - Hauskataster 1843 ff.

A - Hauskataster 1843, Amt Haltern, Gemeinde Holtwick, Holtwick Nr. 15

Erbaufsitzer

  • Joseph Schulte Eversum gt. Haverman (+29.01.1841) oo 31.01.1815 rk. Haltern, Maria Catharina Suer * 24.11.1786, Kinder:
    • (1. Ehe) Bernardus Wilhelm Schulte Eversum gt. Haverman * 03.03.1808, zu Schwelm ……
    • Anna Maria * 03.09.1815 (+06.03.1845)
      • (unehel. Tochter:) Maria Josepha * 09.04.1837
    • Frans Jos: * 30.12.1818
    • Maria Bernardina * 03.08.1821
    • Anton * 30.07.1824
    • Maria Elisabeth * 22.03.1827
    • Friderica * 09.05.1830

Erbwechsel

  • Hermann Joseph Schulte * 16.11.1798 (V: Joseph Schulte Eversum gt. Haverman, Kötter 1.oo (08.02.1820 rk. Haltern) Elisabeth Rohlfs * 14.04.1794 (V: Joan Henrich Rohlfs, Colon in Lavesum) (+09.01.1841), Kinder:
    • Joan Herman * 26.02.1823
    • Joan Bernard * 11.10.1826 (+17.01.1827)
    • Henrich * 13.08.1828
  • Hermann Joseph Schulte 2.oo (05.10.1841 rk. Haltern) Maria Anna Schulte Hink * 01.04.1814 (V: Joan Bernd Schulte Hink, Kötter; Sythen), Kinder:
    • Joan Henrich * 24.11.1842
    • Joan Franz * 29.11.1844

B - Hauskataster 1843 ff.

B - Hauskataster 1843, Amt Haltern, Gemeinde Kirchspiel Haltern, Bauerschaft Holtwick Nr. 16 (vorher 15)

Bewohner

  • Theodor Kleine Schulte, Bahnarbeiter * 01.06.1873 oo Wilhelmine Menkem * 10.03.1877, Kinder:
    • Henrich Kleine Schulte * 04.03.1903

Familienprivatfunde

Oft werden auf Höfen, in Privathäusern oder an anderen Orten private Nachrichten über Familiem gefunden, die nicht allgemein bekannt sind. Diese Funde nennt man Familienprivatfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu dieser Familie eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Persönliche Werkzeuge