Schildau

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Sachsen > Direktionsbezirk Leipzig > Landkreis Nordsachsen > Schildau

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Adreßbücher

→ Kategorie: Adressbuch für Schildau

Genealogische Bibliografie

  • VON WILCKE, Gero, Zum Mannesstamm des Feldmarschalls Gneisenau - Ein weiterer Beitrag zur Geschichte der Familie Neidhardt. In. Archiv für Sippenforschung, 53. Jg., Heft 106, Juli 1987, S113-121, ISsN 0003-9403.




Persönlichkeiten

August Wilhelm Anton Neidhardt, getauft in Schildau 27.10.1760 + Posen 23.8.1831, 1818 Gouverneuer von Berlin, 1825 Generalfeldmarschall, 1831 Oberbefehlshaber des I., II., V., und VI. Korps in Posen, oo Schloß Oberwolmsdorf 19.10.1796 Caroline Juliane Freiin von Kottwitz.


Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung GNEDAU_O7295
Name
  • Schildau (- 1952) (deu)
  • Gneisenaustadt Schildau (1952 -) (deu)
Typ
Einwohner
Postleitzahl
  • O7295 (- 1993-06-30)
  • 04889 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:23697
  • geonames:6551212
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 14389260 (- 2007-12-31)
  • 14730260 (2008-01-01 -)
Karte
   

TK25: 4543

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Torgau (- 1994-07-31) ( Landkreis ) Quelle Quelle Seite 264 Quelle

Torgau-Oschatz (1994-08-01 - 2008-07-31) ( Landkreis ) Quelle Seite 264

Nordsachsen (2008-08-01 -) ( Landkreis ) Quelle Neuverschlüsselung der Gemeinden

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Schildau, Gneisenaustadt Schildau Stadt GNEDAUJO61LK
Blankenau Gutsbezirk Ortsteil BLANAU_O7295 (1925 -)
Mark Altenhain, Altenhain Wohnplatz MARAINJO61LK (1938-10-01 -)
Sitzenroda Gemeinde Ortsteil SITODAJO61LK (1994-01-01 -)
Taura Gemeinde Ortsteil TAUURAJO61ML (1999-01-01 -)
Kobershain Gemeinde Ortsteil KOBAINJO61KK (1999-01-01 -)
Kurzwalde Wohnplatz KURLDE_O7295
Schilderhain Gemeinde Ortsteil SCHAINJO61LK (1938-10-01 -)
Neumühle Wohnplatz NEUHLEJO61LL
Probsthain Gemeinde Ortsteil PROAINJO61KL (1994-01-01 -)



Städte und Gemeinden im Landkreis Nordsachsen  -   (Regierungsbezirk Leipzig)

Arzberg   |   Bad Düben  |   Beilrode  |   Belgern  |   Cavertitz  |   Dahlen  |   Delitzsch  |   Doberschütz  |   Dommitzsch  |   Dreiheide  |   Eilenburg  |   Elsnig  |   Großtreben-Zwethau  |   Jesewitz  |   Kossa  |   Krostitz  |   Laußig  |   Liebschützberg  |   Löbnitz  |   Mockrehna  |   Mügeln  |   Naundorf  |   Neukyhna  |   Oschatz  |   Rackwitz  |   Pflückuff  |   Schildau  |   Schkeuditz  |   Schönwölkau  |   Sornzig-Ablaß  |   Taucha  |   Torgau  |   Trossin  |   Wermsdorf  |   Wiedemar  |   Zinna  |   Zschepplin  |   Zwochau.

Persönliche Werkzeuge