Schieder-Schwalenberg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Detmold > Kreis Lippe > Schieder-Schwalenberg


Lokalisierung der Stadt Schieder-Schwalenberg innerhalb des Kreises Kreis_Lippe

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Ortsteile:

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen_Schieder-Schwalenberg.png

Von Rot und Blau durch eine silberne (weiße) Wellenleiste schräglinks geteilt. In Rot auf einem goldenen (gelben) achtstrahligen Stern eine natürliche Schwalbe; in Blau eine goldene (gelbe) Krone.

Herkunft und Bedeutung

Das Wappen der 1970 aus der Stadt Schwalenberg und der Gemeinde Schieder mit fünf weiteren Gemeinden neu gebildeten Stadt Schieder-Schwalenberg wurde am 14. April 1972 genehmigt. Die Symbole sowie die beiden Hauptfarben Rot und Blau wurden den Wappen der früher selbständigen Orte Schieder und Schwalenberg entnommen. Schwalenberg war Vorort des früheren Samtamtes Schwalenberg und nach der Burg Schwalenberg führten die Grafen von Schwalenberg ihren Namen. Daher wurden wie im früheren Ortswappen der Schwalenberger Stern und die Schwalbe ein wesentlicher Bestandteil des neuen Stadtwappens. Für den Ortsteil Schieder wurde eine Krone als Wappenfigur gewählt, da mit Schieder eine der ältesten königlichen Besitzungen in diesem Gebiet nachgewiesen ist. Mit der Wellenleiste wird auf die Emmer angespielt, die das Stadtgebiet durchfließt.

Geschichte

  • 1970 kommunale Neugliederung: Gründung der Stadt Schieder-Schwalenberg aus den Gemeinden Schieder mit Glashütte, Brakelsiek, Lothe, Ruensiek, Stadt Schwalenberg (Stadt ab 1906), Gemeinden Siekholz und Wöbbel.

Kirchenbücher

Verfilmte Quellen

Batchnummern

Digitalisierte Kirchenbücher

  • Die Kirchenbücher von Schwalenberg und Brakelsiek liegen bei der evangelischen Kirchengemeinde in Schwalenberg
  • Die Kirchenbücher des Ortsteils Wöbbel ev.-ref. (1840-1875) aus dem Staats- und Personenstandsarchiv Detmold liegen inzwischen auch in der Edition Detmold (Vol. 32) als käufliche Digitalisate vor. Der externe Link führt zu einer Bezugsmöglichkeit Wöbbel, Edition Detmold Vol. 32

Bibliographie

Genealogische Werke

Weitere Literatur zum Ort

  • Linde, Roland: Wöbbel, Lippe Verlag 2009

Der externe Link führt zu einer Bezugsmöglichkeit und biete nähere Informationen über das Buch Linde Wöbbel


Archive und Bibliotheken

Archive


Weblinks


Wappen des Kreises Lippe Städte und Gemeinden im Kreis Lippe (Regierungsbezirk Detmold)

Augustdorf | Bad Salzuflen | Barntrup | Blomberg | Detmold | Dörentrup | Extertal | Horn-Bad Meinberg | Kalletal | Lage | Lemgo | Leopoldshöhe | Lügde | Oerlinghausen | Schieder-Schwalenberg | Schlangen


Informationen aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung SCHERGJO41OV
Name
  • Schieder-Schwalenberg (deu)
Typ
  • Stadt (1970-01-01 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • W4938 (- 1993-06-30)
  • 32816 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:23683
  • opengeodb:7173
  • wikidata:Q50889
  • geonames:3207383
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05766060
Karte
   

TK25: 4120

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Lippe (1973-01-01 -) ( Landkreis )

Detmold (1970-01-01 - 1972-12-31) ( Kreis Landkreis Kreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Schwalenberg Ortsteil SCHERGJO41OU (1970-01-01 -)
Wöbbel Bauerschaft Gemeinde Ortsteil WOBBELJO41NV (1970-01-01 -)
Glashütte Ortsteil GLATTEJO41OW (1970-01-01 -)
Schieder Bauerschaft Gemeinde Ortsteil SCHDERJO41NV (1970-01-01 -)
Lothe Bauerschaft Gemeinde Ortsteil LOTTHEJO41NU (1970-01-01 -)
Siekholz Gemeinde Ortsteil SIEOLZJO41NW (1970-01-01 -)
Ruensiek Bauerschaft Gemeinde Ortsteil RUEIEKJO41NU (1970-01-01 -)
Brakelsiek Bauerschaft Gemeinde Ortsteil BRAIEKJO41NV (1970-01-01 -)



Wappen des Kreises Lippe Städte und Gemeinden im Kreis Lippe (Regierungsbezirk Detmold)

Augustdorf | Bad Salzuflen | Barntrup | Blomberg | Detmold | Dörentrup | Extertal | Horn-Bad Meinberg | Kalletal | Lage | Lemgo | Leopoldshöhe | Lügde | Oerlinghausen | Schieder-Schwalenberg | Schlangen

Persönliche Werkzeuge