Orte im Fürstentum Lippe -M-

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie: Regional > Deutschland 1871-1933 > - Portal:Westfalen-Lippe > Fürstentum Lippe > Orte im Fürstentum Lippe -M-

Inhaltsverzeichnis

Städte, Dörfer und Wohnplätze in Lippe

Ortschaftsverzeichnis des Fürstentums Lippe geordnet nach der politischen Einteilung mit den hauptsächlichen Ergebnissen der Volkszählung vom 01. 12 1910 und mit Angabe der Zugehörigkeit der einzelnen Wohnplätze zu staatlichen und kommunalen Verwaltungsbezirken. Herausgegeben von Fürstlicher Regierung im Juni * 1911 (Detmold, * 1911). Inhalte

  • ev./evangelical, kath./catholic, reformiert/reformed, lutherisch/lutheran, katholisch/catholic, israelitisch/jewish, Kirchengemeinde/parish, Standesamt/civil registrar's office, Postamt/post office, Postort/place with post office, Schulgemeinde/ place with school, Amtsgericht/district (local) court, Wohnhaus/-häuser/living house/s, Haushaltungen/households, Einwohner/inhabitants, Bauerschaft/administrative union of rural villages, Rittergut/manor, estate.

- M -

Mackenbruch

Bauerschaft Mackenbruch

  • 1911:
  • Bauerschaft Mackenbruch = Ortschaft Mackenbruch. Amt Oerlinghausen, ev. Kirchengemeinde Helpup oder Oerlinghausen, Standesamt Helpup oder Oerlinghausen, Amtsgericht Oerlinghausen, Postort Asemissen, Schulgemeinde Helpup, 70 Wohnhäuser, 92 Haushaltungen, 451 Einwohner, davon 450 reformiert und 1 sonstiges ev. Bekenntnis.
  • 1939: 563 Einwohner.

Maddenmühle

Malmershaupt

Marksberg

Marktfeld

Masch (Salzuflen)

Maspe (Blomberg)

Bauerschaft Maspe (Blomberg)

  • 1911:
  • Bauerschaft Maspe = Ortschaften Maspe, Niedermühle, Untersiebenhöfen und Wilbasen. Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Reelkirchen oder Blomberg, Standesamt Blomberg, Postort Blomberg, Schulgemeinde Tintrup oder Blomberg, 31 Wohnhäuser, 38 Haushaltungen, 185 Einwohner, davon 180 reformiert, 3 lutherisch, 1 sonstiges ev. Bekenntnis und 1 römisch-katholisch.
  • 1939: 171 Einwohner.

Rittergut Burg Maspe

Maßbruch

Maßbruch

Maßbruch

Matorf

Bauerschaft Matorf

  • 1911:
  • Bauerschaft Matorf = Ortschaften Bredaerbruch, Kirchheide, Lehmkuhle, Matorf und Niederbrüntorf. Amt Hohenhausen, Kirchengemeinde Talle, Standesamt Matorf, Amtsgericht Lemgo, Postort Kirchheide, Schulgemeinde Kirchheide, 97 Wohnhäuser, 151 Haushaltungen, 658 Einwohner, davon 590 reformiert, 44 lutherisch, 23 sonstige ev. Bekenntnisse und 1 römisch-katholisch.
  • 1939: 642 Einwohner.

Meierberg

Meierberg

Meierei Barntrup

  • 1911:
  • Meierei Barntrup = Ortschaften Barntrup, Herborn und Sevinghausen. Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Barntrup, Standesamt Barntrup, Postort Barntrup, Amtsgericht Alverdissen, Schulgemeinde Barntrup oder Sonneborn, 6 Wohnhäuser, 11 Haushaltungen, 68 Einwohner, davon 57 reformiert und 11 lutherisch.

Schloß- und Meiereibezirk Brake

  • 1911:
  • Schloß- u. Meiereibezirk Brake = Meierei Brake, Mühlen Brake, Schloß Brake und Waschhof Brake, Amt Brake, ev. Kirchengemeinde Brake, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Brake, Amtsgericht Lemgo, Postort Brake, Schulgemeinde Brake, 6 Wohnhäuser, 8 Haushaltungen, 50 Einwohner, davon 38 reformiert, 8 lutherisch, 1 sonstiges ev. Bekenntnis und 3 römisch-katholisch.

Meierei Bexten (Sazuflen)

  • 1911:
  • Meierei Bexten = Ortschaften Bexten und Haselünen. Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Bexten, Amtsgericht Salzuflen, Postort Schötmar, Schulgemeinde Bexten, 5 Wohnhäuser, 11 Haushaltungen, 69 Einwohner, davon 65 reformiert, 3 lutherisch und 1 römisch-katholisch.

Meierei Biemsen

  • 1911:
  • Meierei Biemsen = Ortschaften Biemsen und Stukenbrok. Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Ahmsen, Amtsgericht Salzuflen, Postort Lockhausen oder Schötmar, Schulgemeinde Lockhausen, 5 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 19 Einwohner, davon 16 reformiert, 2 sonstige ev. Bekenntnisse und 1 römisch-katholisch.

Meierei Biesterfeld

  • 1911:
  • Meierei Biesterfeld, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Falkenhagen, Standesamt Falkenhagen , Amtsgericht Blomberg, Postort Rischenau, Schulgemeinde Rischenau, 6 Wohnhäuser, 11 Haushaltungen, 67 Einwohner, davon 64 reformiert und 3 lutherisch.

Meierei Blomberg

Meierei Brake

  • 1911:
  • Schloß- u. Meiereibezirk Brake, Amt Brake, ev. Kirchengemeinde Brake, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Brake, Amtsgericht Lemgo, Postort Brake, Schulgemeinde Brake, 1 Wohnhaus, 2 Haushaltungen, 22 Einwohner.

Meierei Breda

  • 1911:
  • Meierei Breda = Ortschaft Breda, Amt Hohenhausen, ev. Kirchengemeinde Talle, Standesamt Matorf, Amtsgericht Lemgo, Postort Lemgo, Schulgemeinde Kirchheide, 3 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 23 Einwohner, davon 8 reformiert und 15 lutherisch.

Meierei Büllinghausen

  • 1911:
  • Meierei Büllinghausen = Ortschaft Büllinghausen, Amt Lage, ev. Kirchengemeinde Lieme, Standesamt Hörstmar, Amtsgericht Lage, Postort Lieme, Schulgemeinde Lieme, 2 Wohnhäuser, 1 Haushaltung, 11 Einwohner.

Meierei Dahlhausen (Oerlinghausen)

  • 1911:
  • Meierei Dahlhausen = Ortschaft Dahlhausen. Amt Oerlinghausen, ev. Kirchengemeinde Oerlinghausen oder Leopoldshöhe, Standesamt Oerlinghausen oder Leopoldshöhe, Amtsgericht Oerlinghausen, Postort Leopoldshöhe, Schulgemeinde Evenhausen oder Leopoldshöhe, 12 Wohnhäuser, 18 Haushaltungen, 87 Einwohner, alle reformiert.

Meierei Dorotheenthal

  • 1911:
  • Meierei Dorotheenthal = Ortschaft Dorotheenthal, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Alverdissen, Standesamt Alverdissen, Amtsgericht Alverdissen, Postort Alverdissen, Schulgemeinde Alverdissen, 3 Wohnhäuser, 4 Haushaltungen, 17 Einwohner, alle reformiert.

Meierei Falkenhagen

  • 1911:
  • Meierei Falkenhagen = Ortschaften Falkenhagen und Glashütte, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Falkenhagen, kath. Kirchengemeinde Falkenhagen, Standesamt Falkenhagen, Amtsgericht Blomberg, Postort Rischenau, Schulgemeinde Falkenhagen, katholisches Pfarramt, 8 Wohnhäuser, 10 Haushaltungen, 63 Einwohner, davon 38 reformiert, 7 lutherisch und 18 römisch-katholisch.

Meierei Göttentrup

  • 1911:
  • Meierei Göttentrup = Ortschaft Göttentrup, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Hillentrup, Standesamt Schwelentrup, Amtsgericht Alverdissen, Postort Hillentrup, Schulgemeinde Hillentrup, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 9 Einwohner, alle reformiert.

Meierei Heerse

  • 1911:
  • Meierei Heerse = Ortschaft Heerse mit Mühle, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Amtsgericht Salzuflen, Postort Schötmar, Schulgemeinde Schötmar, 5 Wohnhäuser, 6 Haushaltungen, 53 Einwohner, davon 36 reformiert, 1 lutherisch, 15 römisch-katholisch und 1 ohne nähere Angabe.

Meierei Heidelbeck

  • 1911:
  • Meierei Heidelbeck = Ortschaft Heidelbeck, Amt Varenholz, ev. Kirchengemeinde Langenholzhausen, Standesamt Langenholzhausen, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Langenholzhausen, Schulgemeinde Heidelbeck, 3 Wohnhäuser, 4 Haushaltungen, 12 Einwohner, davon 11 reformiert und 1 lutherisch.

Meierei Johannettental

  • 1911:
  • Meierei Johannettental = Ortschaft Johannettental, Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt Detmold, Amtsgericht Detmold, Postort Detmold, Schulgemeinde Detmold, 5 Wohnhäuser, 7 Haushaltungen, 48 Einwohner, davon 31 reformiert, 1 lutherisch, 6 sonstige ev. Bekenntnisse und 10 römisch-katholisch.

Schloß u. Meierei Lopshorn

  • 1911:
  • Schloß u. Meierei Lopshorn = Ortschaft Lopshorn, Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Augustdorf, Standesamt Haustenbeck, Amtsgericht Detmold, Postort Augustdorf, Schulgemeinde Augustdorf, Posthilfsstelle, Fernsprechbetrieb, Jagdschloß, 9 Wohnhäuser, 7 Haushaltungen, 25 Einwohner, davon 18 reformiert und 7 lutherisch.

Meierei Oelentrup

  • 1911:
  • Meierei Oelentrup = Ortschaft Oelentrup, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Bega oder Hillentrup, Standesamt Humfeld, Amtsgericht Alverdissen, Postort Farmbeck, Schulgemeinde Humfeld oder Schwelentrup, 5 Wohnhäuser, 13 Haushaltungen, 61 Einwohner, davon 52 reformiert, 8 lutherisch und 1 römisch-katholisch.

Meierei Schieder

  • 1911:
  • Schloß- u. Meiereibezirk Schieder, Amt Schieder, ev. Kirchengemeinde Wöbbel, Standesamt Wöbbel, Amtsgericht Blomberg, Postort Schieder, Schulgemeinde Schieder, 7 Wohnhäuser, 7 Haushaltungen, 48 Einwohner.

Meierei Schwalenberg

  • 1911:
  • Burg- u. Meiereibezirk Schwalenberg, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Schwalenberg, Standesamt Schwalenberg, kath. Kirchengemeinde Schwalenberg, Amtsgericht Blomberg, Postort Schwalenberg, Schulgemeinde Schwalenberg, 3 Wohnhäuser, 4 Haushaltungen, 26 Einwohner.

Meierei Siekholz

  • 1911:
  • Meierei Siekholz = Ortschaft Siekholz, Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Blomberg, Standesamt Blomberg, Amtsgericht Blomberg, Postort Schieder, Schulgemeinde Schieder, 4 Wohnhäuser, 7 Haushaltungen, 46 Einwohner, davon 18 reformiert, 23 lutherisch und 5 römisch-katholisch.

Meierei Uebbentrup

  • 1911:
  • Meierei Uebbentrup = Ortschaft Uebbentrup, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Bexten, Amtsgericht Salzuflen, Postort Lockhausen, Schulgemeinde Bexten, 4 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 24 Einwohner, davon 15 reformiert und 9 lutherisch.

Meierei Varenholz

  • 1911:
  • Meierei Varenholz = Ortschaften Trotzenburg, Varenholz Schloß und Weidehaus. Amt Varenholz, ev. Kirchengemeinde Varenholz, Standesamt Varenholz, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Varenholz, Schulgemeinde Varenholz, 3 Wohnhäuser, 8 Haushaltungen, 45 Einwohner, davon 33 reformiert, 6 lutherisch, 4 sonstige ev. Bekenntnisse und 2 römisch-katholisch.

Meiersfeld

Bauerschaft Leistrup-Meiersfeld

  • 1911:
  • Bauerschaft Leistrup-Meiersfeld = Ortschaften Diestelbruch, Leistrup und Meiersfeld. Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt Detmold, Amtsgericht Detmold, Postort Mosebeck oder Detmold, Schulgemeinde Diestelbruch oder Remmighausen, 107 Wohnhäuser, 161 Haushaltungen, 632 Einwohner, davon 630 reformiert und 2 sonstige ev. Bekenntnisse.

Bad Meinberg

  • 1911:
  • Bauerschaft Meinberg, Amt Horn, ev. Kirchengemeinde Meinberg, Standesamt Meinberg, Postort Bad Meinberg, Schulgemeinde Meinberg, Amtsgericht Horn, 190 Wohnhäuser, 244 Haushaltungen, 1.085 Einwohner, Bad, Postamt III. Klasse, Telegraphenbetrieb, Fernsprechbetrieb, Eisenbahnstation mit Bahnhof II. Klasse (in Horn), Pfarramt, Gehobene Privat-Knabenschule.

Bauerschaft Meinberg

  • 1911:
  • Bauerschaft Meinberg = Ortschaften Bad Meinberg, Kreuzenstein und Wilberg. Amt Horn, ev. Kirchengemeinde Meinberg, Standesamt Meinberg, Amtsgericht Horn, Postort Bad Meinberg, Schulgemeinde Meinberg, 240 Wohnhäuser, 312 Haushaltungen, 1.364 Einwohner, davon 1.235 reformiert, 40 lutherisch, 33 sonstige ev. Bekenntnisse, 51 römisch-katholisch und 5 israelitisch.
  • 1939: 1.855 Einwohner.

Menkhausen

Meyenborge

Meyersollenhof (Hillentrup)

Meygenberge

Milse

Milsouw

Mittel-Niesemühle

Mittelreihe (Holzhausen)

Moddenmühle (Holzhausen)

Am Möhrt (Brakelsiek)

Möllerkamp (Lütte)

Mönchshof

Rittergut Mönchshof

  • 1911:
  • Rittergut Mönchshof = Ortschaft Mönchshof, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Barntrup (Schloß ev. Kirchengemeinde Bega) Standesamt Barntrup, Amtsgericht Alverdissen, Postort Barntrup, Schulgemeinde Barntrup (Schloß Bega), 5 Wohnhäuser, 6 Haushaltungen, 48 Einwohner, davon 42 reformiert, 3 lutherisch und 3 sonstige ev. Bekenntnisse.

Morgenstern (Lemgo)

  • 1911:
  • Stadt Lemgo, Ev. Kirchengemeinde Hillentrup, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Lemgo, Postort Lemgo, Schulgemeinde Dörentrup, Amtsgericht Lemgo, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 5 Einwohner.

Mosebeck

Bauerschaft Mosebeck

  • 1911:
  • Bauerschaft Mosebeck = Ortschaften Brokermühle, Loholz und Mosebeck. Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt Detmold, Postort Mosebeck, Schulgemeinde Mosebeck, 64 Wohnhäuser, 70 Haushaltungen, 333 Einwohner, davon 326 reformiert, 2 lutherisch und 5 sonstige ev. Bekenntnisse.
  • 1939: 295 Einwohner.

Moshagen

Mossenberg

Bauerschaft Mossenberg-Wöhren

  • 1911:
  • Bauerschaft Mossenberg-Wöhren = Ortschaften Mossenberg und Wöhren, Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Cappel, Standesamt Cappel, Amtsgericht Blomberg, Postort Blomberg, Schulgemeinde Cappel, 42 Wohnhäuser, 42 Haushaltungen, 220 Einwohner, davon 219 reformiert und 1 lutherisch.
  • 1939: 189 Einwohner.

Müggenstraße (Oberwüsten)

Mühlen Brake

  • 1911:
  • Schloß- u. Meiereibezirk Brake, Amt Brake, ev. Kirchengemeinde Brake, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Brake, Amtsgericht Lemgo, Postort Brake, Schulgemeinde Brake, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 15 Einwohner.

Mühlenberg (Hasebeck)

Mühlenberg (Kluckhof)

Mühlenkamp (Laßbruch)

Müssen (Lage)

Bauerschaft Müssen (Lage)

  • 1911:
  • Bauerschaft Müssen = Ortschaften Bark, Bollerbruch, Breitenheide, Heisundern, Hüntrup, Junghärtchen, Müssen, Ottenhausen, Schieregge und Sunderbach. Amt Lage, ev. Kirchengemeinde Lage, Standesamt Lage, Amtsgericht Lage, Postort Pivitsheide oder Lage, Schulgemeinde Breitenheide, 153 Wohnhäuser, 192 Haushaltungen, 903 Einwohner, davon 887 reformiert, 7 lutherisch und 9 römisch-katholisch.
  • 1939: 963 Einwohner.

Webseiten

Informationshinweise zur Familienforschung und zu Biografien können möglich sein:

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Persönliche Werkzeuge