Militär/Formationsgeschichte/Definitionen/Armeekorps

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Portal:Militär -- militärischer-Begriff -- militärische Abkürzung -- Abkürzungen in den Verlustlisten des 1.WK


Armeekorps

Das Armeekorps ist eine Gliederung des deutschen Feldheeres. In der Regel bilden mehrere Armeekorps zusammen eine Armee.

Ein typisches Armeekorps zu Beginn des 1. Weltkrieges bestand aus folgenden Einheiten:

  • 2 Infanteriedivisionen (mit Feldartillerie)
  • 1 Jägerbataillon
  • 2 Kavalleriebrigaden
  • 1 Fußartillerieregiment
  • 1 Pionierbataillon
  • technische Truppen (Flieger, Nachrichten usw)

Das Armeekorps war zu selbstaendiger Kriegfuehrung in seinem Verantwortungsbereich ausgestattet und hatte insbesondere zur Unterstuetzung des Einsatzes der taktischen Einheiten ("Divisionen") notwendige Unterstuetzungspersonal (Korpstruppen) zur Verfuegung (schwere Artilleri, Aufklaerungs(=Kavallerie)streitkraefte, Etappeninspektionen, Munitionskolonnen usw)

Persönliche Werkzeuge