Kreis Köln-Land

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Köln ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Köln (Begriffserklärung).

Kreis Köln-Land: Ämter, Kantone, Schultheissbezirke u. Bürgermeistereien, Stände, Städte u. Gemeinden, Verwaltungsbezirke mit lokaler Zuständigkeit bei Standesamt, Katasteramt, Amtsgericht (Testamenten, Nachlaß-, Erbschafts- u. anderen Gerichtssachen), Polizei, Bauamt ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > 1822 bis 1945: Rheinprovinz <> Regierungsbezirk Köln > Kreis Köln-Land

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Köln selber bildete 1816 als Stadtkreis eine kreisfreie Stadt. Aus der Umgebung wurde dann der Kreis Köln-Land gebildet.

Gebietsänderungen

Zeitzeichen 1895

Verwaltungsbezirke 1930/31


Ehemaliges Amt im Kreis Köln-Land (Regierungsbezirk Köln)

Amt Brauweiler | Amt Brühl-Land | Amt Efferen | Amt Frechen | Amt Hürth | Amt Lövenich (Köln) | Amt Pulheim | Amt Rondorf | Amt Stommeln


Kommunale Neugliederung

1975 wurde der Kreis Köln-Land aufgelöst. Die Kommunen des Kreises wurden zum Teil nach Köln eingemeindet, zum Teil gemeinsam mit dem Kreis Bergheim und der Stadt Erftstadt aus dem Kreis Euskirchen zum Erftkreis vereinigt, der sich seit 2003 Rhein-Erft-Kreis nennt.


Weblinks

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Adressbücher

→ Kategorie: Adressbuch für Kreis Köln-Land

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema oder in dieser Region Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anzubieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Persönliche Werkzeuge