Kanton Gieboldehausen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Gieboldehausen ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Gieboldehausen (Begriffserklärung).


Hierarchie

Regional > Historisches Territorium > Königreich Westfalen > Departement des Harzes > Distrikt Duderstadt > Kanton Gieboldehausen

Politische Einteilung

Weblinks

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_275476
Name
  • Gieboldehausen (fre)
  • Gieboldehausen (deu)
Typ
  • Kanton (1807 - 1813)
Karte
   

TK25: 4227

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Duderstadt, Duderstadt (1807 - 1813) ( Distrikt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Lütgenhausen Ort LUTSEN_W3429 (1807 - 1813)
Rüdershausen Ort RUDSENJO51DO (1807 - 1813)
Groß Thiershausen Wohnplatz THISEN_W3429 (1807 - 1813)
Renshausen Ort RENSEN_W3429 (1807 - 1813)
Bilshausen Ort BILSENJO51CP (1807 - 1813)
Wollbrandshausen Ort WOLSEN_W3429 (1807 - 1813)
Gieboldehausen Flecken GIESENJO51CO (1807 - 1813)
Krebeck Ort KREECKJO51BO (1807 - 1813)
Bodensee Ort BODSEE_W3429 (1807 - 1813)
Rhumspringe Ort RHUNGEJO51DO (1807 - 1813)
Rollshausen Ort ROLSENJO51CN (1807 - 1813)
Wollershausen Ort WOLSENJO51DW (1807 - 1813)

Umleitung fehlt



Kantone im Distrikt Duderstadt (Departement des Harzes) (1807-1813)

Beuren | Duderstadt | Gieboldehausen | Niederorschel | Seulingen | Teistungen | Weissenborn | Worbis

Persönliche Werkzeuge