Hessische Familienkunde/Band 01/Heft 06

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier kann man mitmachen: Bitte die Editionsrichtlinien und den Bearbeitungsstand beachten!


GenWiki - Digitale Bibliothek
Hessische Familienkunde/Band 01/Heft 06
Eine Veröffentlichung der Arbeitsgemeinschaft der familienkundlichen Gesellschaften in Hessen.
Nächste Seite>>>
[0117-0118]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.



Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Hessische Familienkunde Bd. 1, Hefte 1-10, sowie 1 Registerheft, Arbeitsgemeinschaft der familienkundlichen Gesellschaften in Hessen (Hsg.), 1948-1951 Hier: Heft 6 (Dezember 1949), enthaltend: Sp. 117-148

Genehmigung

Die Genehmigung zur Veröffentlichung dieses Werkes in der DigiBib liegt dem Verein für Computergenealogie e.V. vor unter: OTRS-Ticket 2012031110000307 (lesbar nur für OTRS-Betreuer). Sie ist im genealogy.net OTRS archiviert und kann bei Nachfrage durch die GenWiki-Administratoren vorgelegt werden (bitte belassen oder verwenden Sie die o. a. OTRS-Nummer in Ihrer Nachfrage): Nachfrage zur Verwendungsgenehmigung.

Editionsrichtlinien

Es gelten die GenWiki-Editionsrichtlinien. Darüber hinaus ist bitte Folgendes zu beachten:

  • Vorgehensweise
    • Zunächst werden die Einzelseiten angelegt / der OCR-Text eingefügt (durch Mario Arend)
    • Status Einzelseiten/OCR:
    • Abgehakte Hefte () und bereits angelegte Seiten teilw. bearbeiteter Hefte () sind zur weiteren Bearbeitung bereit:
      • Seiten, die praktisch noch rohen OCR-Text (mit vielen Fehlern, ohne Formatierung) beeinhalten: Bearbeiten/formatieren und auf mit Status=unkorrigiert belassen.
      • Seiten, die formatiert sind, sind zum zweimaligen Korrekturlesen bereit (1. Korrektur: Status=korrigiert, 2. Korrektur: Status=fertig).
  • Spezielle Editionsrichtlinien
    • Die Zweispaltigkeit der Heftvorlage wird aufgelöst.
    • Für Druckfehler ist die Vorlage:Druckfehler zu benutzen.
    • Für weitere redationelle Anmerkungen ist die Vorlage:GWR zu benutzen.
    • Sperrschrift in der Vorlage wird in der Transkription kursiv dargestellt.

Bearbeiter

Bearbeitungsstand

Projektstart: März 2012

Die nachfolgenden Kategorien geben einen Überblick über den Bearbeitungsstand aller Einzelseiten:

Seitenstatus: 2 S.: 0 | 1 | 0 | 0 Aktualisieren | Hilfe

Persönliche Werkzeuge