Gibraltarer

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Portal:Militär -- militärischer-Begriff -- militärische Abkürzung -- Abkürzungen in den Verlustlisten des 1.WK


Gibralterer

Berufsbezeichnung

Bedeutung: Gibraltarer

Als Gibraltarer wurden die Soldaten der Kurhann. Armee bezeichnet, die im Jahre 1782 an der Expedition nach Spanien teilnahmen. Es handelte sich hier jeweils um das I. Bataillon des 3. und des 5. Inf.-Regts., diese wurden auch als das Gibraltaische Batillon geführt. Das I. Bataillon des 6. Inf.-Regt. befand sich ebenfalls von 1775 bis 1784 in Gibraltar und Menorca.

Alle drei Bataillone wurden als Ersatz für die Engländer in Spanien gegen Frankreich benötigt, dadurch war es den Engländern möglich 5 Regt. nach Amerika zu schicken und diese dort im Unabhängigkeitskriege einzusetzen, der im Jahre 1775 begann.

Die Gibraltaischen Bataillons sind nicht allein durch den bloßen Namen, sondern auch durch folgendes Ehrenzeichen von dem ganzen Corps ausgezeichnet worden. Auf die Batl.-Fahne ist die Festung Gibraltar mit den schwimmenden Batterien gestickt. Zwischen dem Felsen und den 10 brennenden Batterien geht ein Band durch, darauf steht: "Mit Elliot Ruhm und Sieg". Unten ist eben ein solches Band mit der Inschrift: "den 13. und 14. September 1782". Die Grenadiers haben an der Mütze ein weißes Blech mit dem Namen "Gibraltar", und die Unterofficiers und Gemeinen, die die Belagerung mit ausgehalten haben, tragen auf Lebzeit um den rechten Ärmel des Mondierungsrockes eine blaue Schnur mit dem eingewirkten Namen "Gibraltar". Auch ist ihren Pension um 2 Drittel erhöht worden.

Quelle: Kurzgefasste Geschichte der Churhannoverschen Truppen, (1791)

Fundstellen in genealogischen Quellen

Kirchenbuch Hemmendorf

  • (KB-Nr.: 33, Seite 898): Eggers, Engel Dorothea Sophie Elisabeth; gest.: 21.10.1843; Alter: 68 J, 5 M, 5 T,; Ehepartner: Steueraufseher Johann Conrad Fraß,; Der Vater: Gibraltarer Heinrich Philip Eggers aus Wunstorf,; Die Mutter: Maria Dorothea Kahle,; Kinder: 1 Sohn, 3 Töchter am Leben; Todesursache: Gelbsucht; beerdigt: 25.10.1843
  • dito: (KB-Nr.: 33, Seite 898) unter dem Namen "Fraß": Fraß, Engel Dorothea Sophie Elisabeth gest.: 21.10.1843; Alter: 68 J, 5 M, 5 T,; geb. Eggers,; Ehepartner: Steueraufseher Johann Conrad Fraß,; Die Eltern: Gibraltarer Heinrich Philip Eggers aus Wunstorf, Maria Dorothea Kahle,; Kinder: 1 Sohn, 3 Töchter am Leben; Todesursache: Gelbsucht; beerdigt: 25.10.1843.
Persönliche Werkzeuge