Genealogischer Kalender/2010/März/Übersicht

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Monatsübersicht zu den Terminen des Genealogischen Kalenders

Februar 2010 - März 2010 - April 2010


Info
Diese Übersichtsseite ist automatisch generiert, somit können hier keine Änderungen erfolgen.

Wenn Sie in den Genealogischen Kalender Veranstaltungen eintragen möchten, so geschieht dies in 2 Schritten:

  • Tragen Sie zuerst auf der Monatsseite den Veranstaltungsort ein (Hilfe hierzu)
  • Wählen Sie dann von der Monatsseite aus die zugehörige Tagesseite an und tragen Sie dort die genauen Veranstaltungsdaten ein (Hilfe hierzu)


Montag, 1. März 2010

Düsseldorf

In einem offenen familienkundlichen Gesprächskreis treffen sich die Mitglieder des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf an jedem ersten Montag im Monat ab 19.00 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus (Zi. 311) III. Stock, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof).

Interessenten sind herzlich eingeladen! An diesen Abenden tauscht man Informationen aus, versucht u.a. Texte, die in der alten deutschen Schrift verfaßt sind, zu transkribieren und lateinische Texte zu übersetzen.

Büchertausch in der vereinseigenen Bibliothek und genealogische Internetrecherchen am gleichen Abend.


Rommerskirchen

Der Geschichtskreis Rommerskirchen trifft sich um 18.00 Uhr im Pfarrheim St. Martinus, Nettesheim (Sebastianusstr.)

Geographische Lage
51.051287°N 6.707158°O
Kerstin Plück
berichtet von ihrer Transkription der Dorf-Chronik Nettesheim Butzheim von Theo Hilgers.

Leverkusen-Opladen

Genealogische Arbeitsgemeinschaft
des Bergischen Geschichtsvereins, Abtl. Leverkusen-Niederwupper, und der WGfF, Bezirksgruppe Köln
Präsentation des "Stammbaumdruckers"
Referent: Dr.-Ing. Ekkehart H. v. Renesse, Berlin
Ort: Villa Römer, Haus-Vorster Str. 6, 51379 Leverkusen-Opladen
Zeit: 19 Uhr
Eintritt frei!



Dienstag, 2. März 2010

Hanau

Um 19:30 trifft sich der familiengeschichtliche Arbeitskreis des Hanauer Geschichtsvereins wieder im Kollegzimmer des Ruderclubs Hassia in der Ochsenwiese 1.

Es wird wieder neue Literatur vorgestellt.

Alle Interessenten für familienkundliche Forschungen sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Für Anfänger, die mit der Bearbeitung ihrer eigenen Familiengeschichte erst beginnen wollen, werden Erläuterungen und Anregungen gegeben. Gäste sind stets herzlich willkommen.

Mittwoch, 3. März 2010

Berlin

Interessengemeinschaft Genealogie Berlin
Annäherung an einen Großvater
Forschungen im genealogischen Nahbereich
Vortrag von Frau Birgit Höding, Berlin, Mitglied der IGG
Ort: Kleiner Säulensaal, Breite Straße 36, Erdgeschoß links, 10178 Berlin (Mitte)
Beginn: 19.00 Uhr
Gäste sind stets herzlich willkommen. Für eventuelle Rückfragen zu unseren Veranstaltungen und als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Matthias Kohl  030/44389414, Email: mailto:maclema@gmx.de zur Verfügung.


Köln

Bezirksgruppe Köln der WGfF
Jahresversammlung der Bezirksgruppe Köln. Berichte, Wahlen
Ort: Universitätsbibliothek, Köln-Lindenthal, 4. OG Raum 407
Zeit: 18.00 Uhr


Nürnberg

Eine Veranstaltung des (GFF) Mitgliederversammlung+Die Hausbücher der Zwölfbrüderstiftungen
Ort: Staatsarchiv Nürnberg?


Wiesbaden

Eine Veranstaltung des (FGN): Standesamtsunterlagen als genealogische Quelle
Ort: Hauptstaatsarchiv Wiesbaden


Braunschweig

Arbeitsgemeinschaft Genealogie Braunschweig e.V.
Mitgliederversammlung
Ort: Gliesmaroder Thurm, Berliner Str. 105, Braunschweig
Zeit: 18:00 Uhr
Im Anschluss referiert some mail über das Genealogie-Programm PAF
Um 17 Uhr findet eine Sprechstunde für alle an der Familiengeschichtsforschung Interessierten statt.


Bergheim

VHS-Kurs Familienforschung
10 Termine (insgesamt 20 Stunden) jeweils mittwochs 03.03.2010 - 19.05.2010
Dozent: Theo Kannen
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Kosten: 38,50 Euro
Ort: VHS-Haus, Bergheim, 15, Bethlehemer Straße 25, 50126 Bergheim
Anmeldung: www.vhs-bergheim.de ->Kursangebote -> 1.Politik.. -> 1.1. Geschichte

Donnerstag, 4. März 2010

Heilbronn

Eine Veranstaltung des (VGN): Jahreshauptversammlung

Ort: DGB-Haus, Heilbronn


Herrenberg

Eine Veranstaltung des (VFWKWB R Herrenberg): Arbeitskreistreffen

Ort: Klosterhof, Herrenberg


Geldern

Familiengeschichtsforschung - wichtige Quellen zur eigenen Recherche
Referent: Dr. Ralf G. Jahn
Volkshochschule, Kapuzinerstraße 34, Geldern, 19.30-21.00 Uhr
Gebühr: 5,00 Euro
Telefonische Anmeldung erbeten: 02831-93750


Freitag, 5. März 2010


Samstag, 6. März 2010

Am 6./7. März wird in Deutschland, wie in 2008, der "Tag der Archive" veranstaltet.

http://www.tagderarchive.de/

Börm

Seminar: Genealogieprogramm Familienstammbaum/FTM; letzter Teil

Referent: Volkert Thiessen

Im letzten Treffen werden wir weitere Probleme und deren Lösungen besprechen die nach unseren ersten Treffen entstanden sind und versuchen unsere Daten in verschiedenen Formen zusammenzufassen.

Veranstaltungsort
Schützenheim Neubörm
Meierhof 61
24863 Börm
Beginn 09,30 Uhr
(Eingang: linke Seite, dort auch Parkplätze)

Anmeldung erbeten unter:

Tel: 04872 3212
Fax: 04872 942424
oder E-mail: vothie(a)t-online.de

Enger bei Herford

genealogischer Austauschnachmittag mit dem Schwerpunkt "Familienforschung im Kirchspiel Spenge"
Ort: Gaststätte Cassing, Bünder Straße 2, 32130 Enger
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Familienforschung im Kreis Herford (eine Regionalgruppe der OSFA)


Sonntag, 7. März 2010

Am 6./7. März wird in Deutschland, wie in 2008, der "Tag der Archive" veranstaltet.

http://www.tagderarchive.de/


Delmenhorst

Eine Veranstaltung des (OGF): Familienforschung in Delmenhorst und Umgebung

Ort: Museum Nordwolle (Turbinenhalle), Delmenhorst


Hilfe zur Ahnenforschung im Stadtmuseum Düren, Arnoldsweilerstr. 38 durch Mitglieder der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde (11:00 - 16:00)

Erläuterung s. http://www.genealogienetz.de/vereine/wgff/aktuell.htm zu den Forschersonntagen im Freilichtmuseum Mechernich-Kommern;
s.a. http://www.stadtmuseumdueren.de/



Steinfurt

Tag der Archive - Dem Verborgenen auf der Spur


von 11.00 bis 17.00 Uhr

Kreishaus Steinfurt

Tecklenburger Str. 10

48565 Steinfurt


  Fünf Archive aus dem Kreis Steinfurt werden Ihnen an diesem Tag besondere Archivalien,
  Urkunden, Akten, Fotos und Karten zu speziell ausgewählten Themen präsentieren.
  Filme aus den 30er bis 70er Jahren versetzen Sie in eine andere Zeit.
  Bücher mit antiquarischem Wert können Sie zu günstigen Preisen erwerben.

Präsentation von Archivalien (Urkunden, Akten, Fotos, Postkarten, Karten) zu folgenden Themen: Auswanderungen, Familienforschung, patriotische Feste, Stadtbildpflege und Stadtgeschichte Filmvorführungen historischer Filme Bücherflohmarkt Archivführungen Blättern in Zeitungsbänden Möglichkeit der Recherche mikroverfilmter Archivalien mittels Readerprinter Ausstellung von großformatigen Bildern aus dem "Archivführer Kreis Steinfurt" Informationen über das LWL-Archivamt für Westfalen: Plakate, Flyer, Archivpflegehefte, Bücher, Archivkartons Videovorführung: Nachrichten zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs Teilnahme von genealogischen Vereinen

Gäste sind herzlich willkommen!


Dies ist eine Info des Vereins:

Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V. der an diesem Tag mit seinem Datenbestand anwesend ist.

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de


Montag, 8. März 2010


Dienstag, 9. März 2010

Hildesheim

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 31134 Hildesheim, Veranstaltungsort, Hauptbahnhof Hildesheim, Gleis 1, BSW-Raum, 1. Stock, Besprechungs-Raum

Zeit: 17:30 Uhr

Thema: Fahnen- und Flaggenkunde (Vexillologie) - Versuch eines Einblicks

Referent: Herr Peter Dege

Im Anschluss an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey- Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)


Wuppertal

Monatstreffen des Bergischen Vereins für Familienkunde e.V. und der Bezirksgruppe Bergisches Land der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde

Ort: Ev. Kirchengemeinde Meckelstr. 52
Beginn: 19:00 Uhr

Jahreshauptversammlung des Bergischen Vereins für Familienkunde e.V. und der Bezirksgruppe Bergisches Land der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde anschließend
Familienkundlicher Arbeitsabend

Näheres steht auch in der Funzel, auf der Homepage herunterladbar.


Bonn

Monatstreffen der WGfF Bezirksgruppe Bonn

http://www.genealogienetz.de/vereine/wgff/bonn/index.html

19:30 Uhr Bonn-Endenich, Gasthaus Nolden, Magdalenenstraße 33, www.gasthaus-nolden.de

Dr. Marlene Nikolay-Panther: Auswanderer-Briefe


Dortmund

Mitgliederversammlung des zu Dortmund e.V.

19.00 Uhr im Hotel Drees, Hohe Str. 107, Dortmund

Thema: Jahreshauptversammlung

Kontakt:

Roland zu Dortmund e.V.
Postfach 40 12
58222 Schwerte
Telefon: +49 02304 70489
Fax: + 49 01212 511403492
e-mail: some mail

Mittwoch, 10. März 2010

Hannover

Datei:Hannover-Herschelstraße-Lageplan-3.jpg
Lageplan Herschenstraße 32 in Hannover

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 30159 Hannover, Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, 2. Etage

Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Thema: Fahnen- und Flaggenkunde (Vexillologie) - Versuch eines Einblicks

Referent: Peter Dege

Im Anschluß an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey - Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)


Pirmasens

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Pirmasens

Treffen: 18:30 Uhr Gemeindesaal "Maria vom Frieden", Anselm-Feuerbach-Straße, 66955 Pirmasens-Ruhbank

Ansprechpartnerin: Gabriele Herold, Tel.:06331-689211


Münster

Mittwochstreffen der Westfälischen Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung
Ort: LWL-Archivamt für Westfalen, Jahnstraße 26, 48147 Münster
Beginn: 16:30 Uhr
Referent: Sascha Schießl
Thema: Das Grenzdurchgangslager Friedland als Schwellenraum der Bundesrepublik Deutschland
WGGF-Homepage


Donnerstag, 11. März 2010

Neustadt an der Weinstraße

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Neustadt

Ort: Backblech, Hintergasse 18, 67433 Neustadt, Tel: 06321/81250

Kontakt: Heinz R. Anhäusser, Goethestraße 15, 67435 Neustadt, Tel.: 06327-688


Freitag, 12. März 2010

Potsdam

Mitgliederversammlung Compgen: Einladung 2010

Der Verein für Computergenealogie e.V. lädt ein zur Mitgliederversammlung am 13. März 2010 in Potsdam. Vom 12. bis 14. März ist wieder ein interessantes Rahmenprogramm vorbereitet worden. Die Einladung können Sie durch zweimaliges Anklicken des nebenstehenden PDFs einsehen.

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das Onlineformular


Wolferszell

Eine Veranstaltung des (BLF, Reg NB, ST Straubing): Stammtisch

Ort: Landgasthof Schmid, Wolferszell


Geislingen

Arbeitskreis Familien- und Ahnenforschung Geislingen/Steige e.V:

Arbeitssitzung mit der Möglichkeit für Archivarbeit

18 Uhr

Wappensaal des Albwerkes (AEW) in Geislingen

Kontakt
Willi-Martin Jäger
Bühlstrasse 41
89547 Gerstetten-Gussenstadt
Tel. 07323 919136
Email: some mail

Samstag, 13. März 2010

Potsdam

Mitgliederversammlung Compgen: Einladung 2010

Der Verein für Computergenealogie e.V. lädt ein zur Mitgliederversammlung am 13. März 2010 in Potsdam. Vom 12. bis 14. März ist wieder ein interessantes Rahmenprogramm vorbereitet worden. Die Einladung können Sie durch zweimaliges Anklicken des nebenstehenden PDFs einsehen.

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das Onlineformular


Hannover

Jahreshauptversammelung des Heraldischen Vereins ZUM KLEEBLATT 13. März 2010 (Samstag), 11 Uhr:


  • Freizeitheim "Lister Turm", Raum 16, Walderseestraße 100, 30163 Hannover,
    • In der Nähe: U-Bahn-Haltestelle "Lister Platz".


Postfeld

Seminar: Genealogieprogramm Familienstammbaum/FTM; letzter Teil

Referent: Volkert Thiessen

Im letzten Treffen werden wir weitere Probleme und deren Lösungen besprechen die nach unseren ersten Treffen entstanden sind und versuchen unsere Daten in verschiedenen Formen zusammenzufassen.

Veranstaltungsort
Dörpshus
Grotenhof 1
24211 Postfeld
Beginn 09,30 Uhr

Anmeldung erbeten unter:

Tel: 04872 3212
Fax: 04872 942424
oder E-mail: vothie(a)t-online.de
Sonntag, 14. März 2010

Potsdam

Mitgliederversammlung Compgen: Einladung 2010

Der Verein für Computergenealogie e.V. lädt ein zur Mitgliederversammlung am 13. März 2010 in Potsdam. Vom 12. bis 14. März ist wieder ein interessantes Rahmenprogramm vorbereitet worden. Die Einladung können Sie durch zweimaliges Anklicken des nebenstehenden PDFs einsehen.

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das Onlineformular


Montag, 15. März 2010

Erfurt

Genealogisches Treffen der Arbeitsgemeinschaft Genealogie Thüringen e.V.

15.03.2010 um 16:30 Uhr

Treffpunkt: Seniorenclub, Hans-Grundig-Straße 25, Erfurt

Das Thema kann beim Vorsitzenden der AGT Peter-Jürgen Klippstein erfragt werden.

Dienstag, 16. März 2010

Tüschenbroich bei Wegberg

Veranstalter: Ahnenforscher - Werkstatt

Thema: genealogische Diskussionsrunde für Anfänger und Fortgeschrittene

Beginn: 19.30 Uhr

Ansprechpartner: mailto:sibylle.cremer@t-online.de

Ahnenforscher - Werkstatt Webseiten

Heinsberger genealogische Mailingliste

Veranstaltungsort: Pfarrheim, 41844 Wegberg-Tüschenbroich, In Tüschenbroich 130, hinter der Kirche

Mittwoch, 17. März 2010

Bremen

Eine Veranstaltung der (Maus): Der Domprediger Otto Hartwich

Ort: Haus der Wissenschaft Bremen


Dresden

Veranstaltung des Dresdner Vereins für Genealogie e. V.

17.30 Uhr Rathaus Dresden Andreas Löser: Digitalisieren, Fotografieren, Archivieren

Chemnitz

Eine Veranstaltung des (GVC): Genealogisch-historische Streifzüge durch deutsche Fürsten- und Adelshäuser

Ort: Gebäude der Neuen Arbeit, Chemnitz


Hannover

Eine Veranstaltung des (NLF): Jüdisches Leben in der Provinz

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover


Kusel

Pfälzisch Rheinische Familienkunde e. V. - Regionalgruppe Kusel

18.06.2008 19:00 Uhr, Matzenbacher Mühle in Matzenbach

Kontakt: Michael Cappel, Hauptstraße 5, 66887 Jettenbach, Tel.: 06385-6193, email: some mail


Donnerstag, 18. März 2010

Düsseldorf

Vortragsabend des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf:


Reinhold Mohr, Kaarst:

Der Neusser Burgbann zwischen Mittelalter und Neuzeit

- Ein historischer Streifzug durch die Topographie der Höfe und Güter des Neusser Umlandes mit Hilfe von Katasterbüchern -


Beginn: 19.30 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus, Raum 312, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof)


Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen!


Ludwigshafen am Rhein

Ausstellungseröffnung: Familienforschung im Stadtmuseum Ludwigshafen. Das Programm ist auf der Internetseite der Pfälzisch- Rheinischen Familienkunde zu finden.


Freitag, 19. März 2010

Scharfenberg

"6. AK Treffen 19. - 21. März 2010 auf Burg Scharfenberg"

6. Arbeitskreistreffen des AMF e.V. "Oberes Elbtal"

Das Programm wird auf unser Homepage bekannt gegeben


Homepage: http://www.amf-ak-oberes-elbtal.de/

Gäste sind herzlich willkommen!


Samstag, 20. März 2010

Osnabrück

"Familienkundliches Kaffeetrinken"

25. Veranstaltung dieser Reihe.

In der Zeit von 15:00 bis 17:30 Uhr wird Freunden der Familienforschung, - gerne auch Anfänger oder Einsteiger - die Möglichkeit geboten, in der Gaststätte "Zum Grünen Jäger" an der Katharinenkirche zu Osnabrück, ungezwungen über familienkundliche Themen zu plaudern.


Achtung: kurzfristige Änderungen sind möglich und werden hier angezeigt.


Eine Veranstaltung des Vereins Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.

Infos: 0541 / 74605

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de

Gäste sind herzlich willkommen!


Scharfenberg

"6. AK Treffen 19. - 21. März 2010 auf Burg Scharfenberg"

6. Arbeitskreistreffen des AMF e.V. "Oberes Elbtal"

Das Programm wird auf unser Homepage bekannt gegeben


Homepage: http://www.amf-ak-oberes-elbtal.de/


Gäste sind herzlich willkommen!


Mehren

Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde - Bezirksgruppe Trier

Samstag, 20. März 2010, 15 Uhr, Mehren, vermutlich im Bürgerhaus

Vorstellung des Familienbuches Mehren

Kontakt: Karl Oehms, Email: some mail


Sonntag, 21. März 2010

Scharfenberg

"6. AK Treffen 19. - 21. März 2010 auf Burg Scharfenberg"

6. Arbeitskreistreffen des AMF e.V. "Oberes Elbtal"

Das Programm wird auf unser Homepage bekannt gegeben


Homepage: http://www.amf-ak-oberes-elbtal.de/


Gäste sind herzlich willkommen!


Montag, 22. März 2010


Dienstag, 23. März 2010


Mittwoch, 24. März 2010

Limbach-Oberfrohna

5. Genealogiestammtisch Limbacher Land

Am 24.03.2010, 19.00 Uhr laden die Organisatoren zum mittlerweile 5. Genealogiestammtisch Limbacher Land ins Hotel Lay-Haus [1] ein. Im Mittelpunkt steht das Thema:

"Mühlen und Müller in Limbach-Oberfrohna"

Gäste sind herzlich willkommen.

Veilsdorf

Gründung genealogischer Stammtisch für Südwest-Thüringen und Ober-/Unterfranken

Für die Region Südwest-Thüringen und Ober-/Unterfranken soll ein regelmäßiger genealogischer Stammtisch gegründet werden. Eine im November 2009 durchgeführte Vortragsreihe hat gezeigt, dass in der Region reges Interesse an Genealogie besteht. Der erste Stammtisch findet am Mittwoch, den 24.03.2010, ab 19:00 Uhr in 98669 Veilsdorf statt.

Weitere Informationen finden sich hier.

Donnerstag, 25. März 2010

Essen

Monatstreffen der Bezirksgruppe Essen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde

Ort: Restaurant Chili & Olive im Haus Klumpe, Hedwigstr. 21, 45130 Essen-Rüttenscheid, Tel. 0201 74998939
Beginn: 19:30 Uhr

Genealogischer Stammtisch

Siehe auch in der Genealogie zwischen Lippe und Ruhr.
Gäste sind immer herzlich willkommen!


Dreieich-Buchschlag

Die Familienforscher im Haus Falltorweg treffen sich um 15 Uhr im Haus der Generationen, Falltorweg 2 in 63303 Dreieich-Buchschlag.

Das Treffen dient dem Erfahrungsaustausch und gegenseitiger Hilfe bei der Suche nach den Vorfahren. Erfahrene Familienforscher geben Tipps und Hinweise für Einsteiger in die Hobby-Genealogie. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Gäste sind herzlich willkommen!

Kontakt : Jürgen Watzke 06103 - 312513 oder juergen.watzke@arcor.de

Freitag, 26. März 2010


Samstag, 27. März 2010

Hannover

Hannover

GFW/BSW-Hannover -

  • Ort: 30159 Hannover
    • Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, 2. Etage
  • Zeit: 10:00 bis 16.00 Uhr
  • Thema: "Praktische Genealogie, EDV und Wappenberatung (diese ab 15.00 Uhr)".

Geplanter Ablauf: Referat und praktische Übungen;

  • Tagesschwerpunkt:
    • freigestellt
    • Themen zwecks Vorbereitung möglichst anmelden

ferner

  • Kurzreferate (auf Wunsch)
  • Hilfe bei der Erschließung und Erstellung der eigenen FamForschungen etc.
  • Erfahrungsaustausch
  • Selbst- und Gruppenarbeit
  • Internetrecherchen


Referent bzw Leitung: Peter Dege

Hinweis:

Die Veranstaltung ist zeitlich und inhaltlich offen. Nach einer Themensammlung zu Beginn und ggfls einigen über den Tag verteilten Kurzreferaten haben die Teilnehmer ausreichend Zeit in Selbst- oder Gruppenarbeit an ihrer Familienforschung zu arbeiten. Dabei soll der Erfahrungsaustausch zwischen den Forschern nicht zu kurz kommen.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey - Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)


Sonntag, 28. März 2010


Montag, 29. März 2010


Dienstag, 30. März 2010

Saarbrücken

Eine Veranstaltung des (ASF): Treffen

Ort: Landesarchiv Saarbrücken

Kassel

Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e.V. (GFKW)

Verschiedene Mitglieder
Die genealogische Viertelstunde – Aus meinen Forschungen

Um 19:00 Uhr, Bürgerhaus Harleshausen, Raum Nr. 2, Rolf-Lucas-Str. 22, 34128 Kassel-Harleshausen

Gäste sind herzlich willkommen.


Trier

WGfF - Bezirksgruppe Trier

19:30 Uhr, Trier, Gasthaus „zum Domstein“, Hauptmarkt

Vortrag von Günter Molz: Der Schuss kam aus einer Reiterpistole - Was geschah während des „Rübenkrieges“ 1552 in der Bürgermeisterstube der Steipe am Trierer Hauptmarkt?

Kontakt: Karl Oehms, Email: some mail



Mittwoch, 31. März 2010

Altenburg

Eine Veranstaltung des (AMF AK AltenburgerLand): Erbhuldigungsakt Friedrich Carl Bose auf Fuchshayn (heute Ehrenhain) im Jahre 1658

Ort: Schloß Altenburg


Persönliche Werkzeuge