Brachelen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Kreis Heinsberg > Brachelen

Datei:Lokal Ort Musterort.png
Lokalisierung der Stadt/Gemeinde Musterort innerhalb des Kreises Musterkreis

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Datei:Wappen Ort Brachelen.png

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Amt Brachelen 1931


Batchnummern

Brachelen/Batchnummern

Personenstandsregister

Personenstandsregister


Genealogische Webseiten

[Brachelen siehe http://ahnenforschung-kreis-heinsberg.de]


Zufallsfunde

Adreßbuch

Ort befindet sich im Adreßbuch Kreis Erkelenz 1964.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis GOV

GOV-Kennung BRALENJO31CA
Name
  • Brachelen (deu)
Typ
  • Mairie (1794 - 1815)
  • Bürgermeisterei (1816 - 1972)
  • Stadtteil (1972 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • 22 (1941 - 1961) Quelle
  • W5134 (1961 - 1993-06-30)
  • 41836 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4903

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Hückelhoven (1972 -) ( Stadt )

Geilenkirchen (1815 - 1932) ( Landkreis )

Heinsberg (- 1972) ( Landkreis )

Linnich (1798 - 1815) ( Kanton ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Rischmühle Mühle RISHLEJO30DX
Tenholt Weiler TENOLTJO31CA
St. Gereon (Brachelen) Kirche STGLENJO31CA
Horrig, Haus Horrig Hof HAURIGJO31CA
Oeldriesch Weiler OELSCH_W5134
Wedau, Gut Wedau Hof WEDDAUJO31CA
Persönliche Werkzeuge