Archiv der Evangelischen Landeskirche Anhalts

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Adresse

Anschrift
Archiv der Evangelischen Landeskirche Anhalts
Pauluskirche
Radegaster Straße
Postfach 1424
06813 Dessau-Roßlau
Telefon
+49 340 8824862
Webseite
http://www.landeskirche-anhalts.de/einrichtungen/archiv.php
E-Mail
some mail

Archivsprengel

Der Archivsprengel umfasst das Gebiet der Evangelischen Landeskirche Anhalts, das in etwa das Gebiet des früheren Herzogtums bzw. Freistaats Anhalt umfasst.

Besucherregelungen

Anmeldung

Wer das Archiv benutzen möchte, muss sich vorher schriftlich oder telefonisch anmelden.

Reglements

Bestände des Archivs

Den ältesten Bestand bilden einige Köthener Urkunden, deren früheste von 1445 datiert. Die Bestände der Superintendenturarchive Bernburg, Köthen und Dessau reichen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Akten des Anhaltischen Konsistoriums sind von etwa 1830 bis 1918 vorhanden, des Landeskirchenrates mit größeren Kriegsverlusten seit 1920.

Neben mehreren Pfarrarchiven sind auch einige Nachlässe vorhanden - z.B. von Kirchenpräsident Martin Müller (1903-1989), Hermann Graf (1885-1969), Verfasser des Anhaltischen Pfarrerbuches; Ernst Vierthaler, geb. 1883, Schöpfer der nach ihm benannten Vierthalerkartei, einer Verkartung anhaltischer Kirchenbücher. Für Genealogen von besonderem Interesse sind auch die im Archiv lagernden Kirchenbücher einer ganzen Reihe von anhaltischen Kirchengemeinden, darunter auch die alten Dessauer Kirchenbücher, die im Jahr 1578 beginnen.

Literatur

Suchhilfe

Einen Überblick über Suchhilfe in Archiven, sowohl Angebote als auch Gesuche, finden Sie im Artikel Archiv/Suchhilfe.

Angebot

Bei der Recherche im Archiv bin ich (ggfs. gegen Aufwandsentschädigung) gerne bereit:

Gesuch

Erfahrungen und Meinungen

Sie waren schon häufiger in diesem Archiv und möchten Ihre persönlichen positiven oder negativen Erfahrungen äußern? Das gehört nicht unter die Benutzertipps. Bitte nutzen Sie hierfür die Diskussionsseite.

Persönliche Werkzeuge