Wybrantzen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wybrantzen nannte man in früherer Zeit in Ostpreußen die Landwehr, von Wybraniec "Auserwählter, Freiwilliger" abgeleitet. Die Rangliste des Jahres 1705 gibt den damaligen Bestand des Preußischen Heeres auf 46.951 Linientruppen und 20.000 Wybrantzen an.

Persönliche Werkzeuge