Häusler

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Wurstsasse)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Häusler ist ein Dorfbewohner, der zwar ein eigenes kleines Haus, mit Gartenland, auch Vieh und mehr oder weniger Anteil an der Allmende besitzt, aber keinen Hof und kein genügendes Ackerland und daher in der Regel als Tagelöhner arbeitet, sei es als Landarbeiter, sei es in einem Gewerbe; auch ist er häufig selbständiger Handwerker.

Siehe auch Kätner.

andere Begriffe
Büdner
Wurtsasse
Hüttner (mind. in Osthessen)
Einläufling
Vergleiche
Häusler (Familienname)
Artikel Häusler. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Persönliche Werkzeuge