Woestmann gt. Brösthus (Lippramsdorf-Freiheit)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Münster > Kreis Recklinghausen > Haltern am See > Lippramsdorf (Haltern) > Freiheit (Lippramsdorf) > Woestmann gt. Brösthus (Lippramsdorf-Freiheit)

Inhaltsverzeichnis

Familie Woestmann gt. Brösthus, Schmidt oder Cördel

Historische Lage vor 1802

Namensherkunft und Bedeutung

Grund und Hausherr

Status

  • 1765 Freier Pächter bei Filhermann

Jägershaus in der Freiheit

Einwohner bei Buddenbrock (Lippramsdorf-Freiheit)

Einwohner Woestman oder Brösthus

  • in eodem domo 1696: Evert Woestman oder Brösthus 26 Jahre oo Gerdruht Oelman uxor 21 Jahre alt, Kinder:
    • Jan Dirrich filius 1 Jahr alt
  • Kirchenbuch: Evert Wöstman oo Gerdruht Poten / Oelms (+05.02.1740 Anna Gertrud Öllman cond. Wöstman, 65 J. alt), Kinder:
    • A Elisabeth ~ 10.01.1701 (Anerbin)
    • Henrich ~ 25.03.1704
    • J.Franz Anton ~ 01.021706
    • Rudolf 14.08.1710
    • J.Melchior~28.02.1713

Umzug: Schmidts Haus in der Freiheit

Pachtregister

Pacht - Register 1747 Bauerschaft Freiheit: Schmidts = Haus new gebawet, gibt annue ahn jahr = geld Zehn Rt.

Erbwechsel

  • Kirchenbuch: Johan Henrich Wilhelm Schmidt 1.oo 12.10.1728 Lippramsdorf rk. Elisab. Wöstmann, Kinder
    • Anna Margr. ~ 30.11.1730
    • Anna Maria ~ 10.07.1733
    • Anna Sibilla Elis. ~ 04.04.1735
    • Elis. ~ 18.06.1736
    • Anna Sibilla ~ 13.11.1738
    • Elis. Anna Margr. ~ 24.04.1740 (oo 04.11.1758 Melchior Frerick)
  • Kirchenbuch: J.Bernd Becker ex Ahaus 2.oo 30.10.1745 Lippramsdorf rk. Elis. Wöstman vidua Schmidt

Bewohner 1747

Status animarum 1749: Schmidt an der Freyheit, Joan Bernd Becker (ex Ahaus) 34, Elisabeth Wöstmann (vidua Henrich Schmidt) 44, Melchior Wöstman 34, Margareta 18, Anna Maria 15, Sibilla 8 Jahre alt.

Erbtochter Maria Sibilla

  • Kirchenbuch: J. Everhard Cördel oo 20.10.1759 Lippramsdorf rk. Maria Sibilla Schmidt, Kinder:
    • J. Herm. ~ 07.04.1760
    • A. Elis. ~ 25.01.1763
    • Joh. Wilh. 01.01.1765
    • J. Henr. ~ 07.01.1767
    • Joh. Bernh. ~17.05.1770
  • Loosung vom 12.12.1765: Meister Cordell, Schmidt, frey, 1 Sohn Herman, 3 Jahre alt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Bestand Tatenhausen (Dep. im LWL-Archivamt) Nr. 1068

Familienprivatfunde

Oft werden auf Höfen, in Privathäusern oder an anderen Orten private Nachrichten über Familien gefunden, die nicht allgemein bekannt sind. Diese Funde nennt man Familienprivatfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu dieser Familie eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Persönliche Werkzeuge