Wien/Archive/Allgemeine Tipps Magistratsabteilung 61

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Tipps - Magistratsabteilung 35 (früher 61!)

In die Dresdnerstrße kommen Sie mit der "Schnellbahn" bis Station "Traisengasse" und dann zu Fuß. Oder mit der "U6" oder "U 1" und dann mit dem Bus. Auto: Das Gebiet ist "parkraumbewirtschaftet", dh. sie brauchen wenn Sie mit dem Auto kommen, einen kostenpflichtigen Parkschein.

Eigener Eingang rechts von Haus-Nr. 91! Gehen Sie geradeaus durch den Wartebereich zum Lift. Im 6. Stock nach links, wieder links in Richtung "Wartebereich D". Am Ende des Ganges links finden sie das Zimmer von Hr. Holovlasky (Stand: 1.2009).


Die Magistratsabteilung 35/Personensuche ist KEIN Archiv! Auskünfte werden als 'Kundendienst' betrachtet.


Es werden max. 3 Auskünfte gleichzeitig gegeben. Geben Sie exakt an welche Daten Sie möchten. Im höchsten Fall wird die Kartei abgeschrieben.

Eine Kopie des Originals wird nicht (mehr) ausgegeben, egal wie alt der Bestand ist. Je angefragte Person werden z.Z. (5.2007) 13+30 Euro (!) eingehoben. Auch wenn nichs gefunden wird!!! Geben Sie idealerweise das (männliche) Familienoberhaupt an. Sie bekommen dann (falls vorhanden) die Gattin und die Kinder inklusive mit. Das Angeben des vollen Name und Geburtsdatum sind ein MUSS!

Vermerken Sie am E-Mail Ihre Anschrift und geben Sie (falls die Person nach 1906 geboren ist) einen Todesnachweis der betreffenden Personen bei. Nur wenn die Person verstorben ist, werden Daten ausgegeben.

Persönliche Werkzeuge