Wesseling (Rhein-Erft-Kreis)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie:

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Köln > Rhein-Erft-Kreis > Wesseling (Rhein-Erft-Kreis)


Lokalisierung der Stadt Wesseling innerhalb des Rhein-Erft-Kreises


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen Wesseling.png Beschreibung:

Das Wappen ist in Rot gehalten. Es zeigt vorne auf der linken Seite ein silbernes Schild, in dem sich ein roter Löwe befindet. Auf der rechten Seite ist im Hintergrund ein Lilienstab mit Querbalken am unteren Ende dargestellt, auf dem zwei sich einander zugekehrte silberne Vögel stehen.

Das Wappen wurde verliehen durch Erlass des Oberpräsidenten der Rheinprovinz vom 4. Januar 1937. Es ist mit nur geringen Veränderungen aus dem jüngeren Schöffensiegel des 14. Jahrhunderts entwickelt worden. Der Jüliche Löwe, bei dessen notwendiger Verkleinerung auf die blaue Krone und die Bewehrung verzichtet wurde, weist auf den früheren Landesherren hin. Der Lebensbaum, altes christliches Symbol, findet sich auf dem Schöffensiegel der Freiheit Nieder-Wesseling aus dem 14. Jahrhundert.


Quelle: Stadt Wesseling

Allgemeine Information

Stadtteile von Wesseling sind: Keldenich, Berzdorf, Urfeld, Rheinbogen und Eichholz (Gut Eichholz).


Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Daten aus Totenzettelsammlung

In unserer Totenzettel - Datenbank findet man folgende Einträge:


Zivilstandsregister

Zivilstandsregister für Gut Eichholz und Urfeld

  • Standesamtszugehörigkeit
    • Standesamt Hersel, Zeitraum 01.01.1810 - 30.09.1932, Bücher liegen beim Standesamt Bornheim
    • Standesamt Bornheim, Zeitraum 01.10.1932 - 31.07.1969, Bücher liegen beim Standesamt Bornheim
    • Standesamt Wesseling, Zeitraum 01.08.1969 - 31.12.1974, Bücher liegen beim Standesamt Wesseling
    • Standesamt Köln-Süd, Zeitraum 01.01.1975 - 30.06.1976, Bücher liegen beim Standesamt Köln
    • Standesamt Wesseling, Zeitraum 01.07.1976 - ff, Bücher liegen beim Standesamt Wesseling

Quelle: Liste des Standesamtes Köln, Stand 2005

Zivilstandsregister für Wesseling

  • Standesamtszugehörigkeit
    • Standesamt Hersel, Zeitraum 01.01.1810 - 30.09.1932, Bücher liegen beim Standesamt Bornheim
    • Standesamt Wesseling, Zeitraum 01.10.1932 - 31.12.1974, Bücher liegen beim Standesamt Wesseling
    • Standesamt Köln-Süd, Zeitraum 01.01.1975 - 30.06.1976, Bücher liegen beim Standesamt Köln
    • Standesamt Wesseling, Zeitraum 01.07.1976 - ff, Bücher liegen beim Standesamt Wesseling

Quelle: Liste des Standesamtes Köln, Stand 2005


Archive und Bibliotheken

Archive

Stadtarchiv Wesseling
Neues Rathaus
Alfons-Müller-Platz
50389 Wesseling

Bibliotheken

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

Genealogische Internetseiten

Weitere Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung WESINGJO30LT
Name
  • Wesseling (deu)
Typ
  • Stadt
Einwohner
Postleitzahl
  • W5047 (- 1993-06-30)
  • 50389 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:26011
  • geonames:2810612
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05362040
Karte
   

TK25: 5107

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Bonn (1816 - 1969) ( Landkreis ) Quelle

Berg (- 1806) ( Herzogtum )

Erftkreis, Rhein-Erft-Kreis (1969 -) ( Kreis )

Hersel (1907) ( Bürgermeisterei ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Lorenzhof Ort LORHOFJO30LT
Eichholz Ort EICOLZJO30LT
Keldenich Landgemeinde Ortsteil KELICHJO30LT (1935 -)
Berzdorf Ort BERORFJO30LT



Wappen_Kreis_Rhein-Erft_Kreis.png

Städte und Gemeinden im Rhein-Erft-Kreis (Regierungsbezirk Köln)

Städte: Pulheim | Erftstadt | Brühl | Bergheim | Frechen | Hürth | Kerpen | Wesseling | Bedburg
Gemeinden: Elsdorf
Persönliche Werkzeuge