Vorderösterreich

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Österreich-Ungarn > Vorderösterreich

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Vorderösterreich gehört heute zu Deutschland, der Schweiz und Frankreich.

Wappen

  • Vorderösterreich / Die Habsburger Vorlande hatte(n) kein eigenes Wappen.

Das Hauswappen des Hauses Österreich, der Rot-Weiß –Rot quergestreifte Bindenschild wurde auf Darstellungen, z.B. in Regesten als Herrschaftssymbol dargestellt.

  • Eine Bezeichnung der Habsburger Besitzungen östlich des Arlberg war auch Oberösterreich., Nicht zu verwechseln mit dem Erzherzogtum ob der Enns, das dem heutigen (nach 1918) Bundesland Oberösterreich entspricht.

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung

Die kirchliche Einteilung unterscheidet sich von der staatlichen Einteilung. Details finden Sie bei dem jeweiligen Bezirk.

Geschichtlicher Abriss

Der aus dem habsburgischen Besitz im (1268 erloschenen) Herzogtum Schwaben entstandene südwestdeutsch-habsburgerische Länderkomplex.

Im 14. und 15. Jahrhundert wurden die Gebiete zu dem zersplitterten Territorium der "vorderen Lande" bzw. "Vorlande" zusammengefaßt, seit dem 16. Jh. "Vorderösterreich" genannt.

Es bestand vor allem aus der Landgraftschaft im Oberelsaß (Sundgau), der Reichslandvogtei über die elsässische Dekapolis, der Reichslandvogtei Ortenau, dem Breisgau, dem südlichen Schwarzwald, den Waldstädten am Hochrhein sowie aus "Schwäbisch Österreich" (Markgrafschaft Burgau, Hohenberg, der Landgrafschaft Nellenburg [=Stockach], Reichslandvogtei in Ober- und Niederschwaben) mit den Donaustädten. Vorarlberg war politisch nur 1752-1782 angegliedert.

1648 fielen die Gebiete und Rechtstitel im Elsaß an Frankreich. 1801-1805 kam der größte Teil des restlichen Vorderösterreich an Bayern, Württemberg und Baden und die Gebiete südlich des Rhein an die Republik Helvetien (heute Schweizerische Eidgenossenschaft).

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Die Matriken liegen meist in den Diözesan und Landesarchiven in der BRD in Freiburg, Stuttgart, Ulm, Augsburg und München.

Historische Quellen

Archivinventare

Bibliographie

Hier: Nur die dem Staat insgesamt zugeordneten Referenzen aufführen.

Genealogische Werke

kein Eintrag

Historische Werke

kein Eintrag

Weitere Literatur

kein Eintrag

Ortslexika und Karten

Ortslexika

  • ShtetlSeeker auf JewishGen: Link

Karten

  • Bundesamt für das Eich- und Vermessungswesen, Wien Link. Auch historische Karten!

Archive und Bibliotheken

Staatliche Archive

Die wichtigste Forschungsmöglichkeit außerhalb der Haushalte bieten die staatlichen Archive. Dort kann man in Matriken, Verkündbüchern, Seelenbeschreibungen, Grundbücher usw. Einsicht nehmen. Matriken sind Aufzeichnungen über kirchliche Handlungen wie Taufen, Trauungen, Einsegnungen sowie Kirchenein- und austritte.

Sonstige Archive

  • Heraldisch genealogische Gesellschaft "Adler"

Universitätsstrasse 6/9b A-1090 Wien

Adler

Die Gesellschaft "Adler" wurde bereits 1870 gegündet. Sie verfügt über eine genealogische Spezialbibliothek, mit Todesanzeigensammlung, Wappenbildkartei, Siegelsammlung und laufende Publikationen.

Weitere lokale Archive finden Sie in den untergeordneten Seiten.

Archivübersicht

Bibliotheken

  • Österreichische Nationalbibliothek, Wien Link
  • Online-Katalog des Österreichischen Bibliothekenverbundes Online-Katalog
  • Online-Katalog des deutschen Bibliothekenverbundes [1]

Weitere wichtige Bibliotheken finden Sie unter Wien.

LDS/FHC

Genealogische Forschungsstellen der 'Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage' (Artikel Mormonen. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.)

Die Kirche und die dazu gehörende Genealogische Gesellschaft von Utah, in Salt Lake City, Utah, USA, bzw. ihre europäische Zentrale (Im Rosengarten 25a, D-61118 Bad Vilbel, BRD) verfilmt aus religiösen Gründen in aller Welt personenbezogene Akten (meist Kirchenbücher). Von Böhmen sind nur wenige Verfilmungen verfügbar.

In Salt Lake City ist ein großes Zentrum für Familienforschung eingerichtet. Die Filmrollen und Microfishes sind in den Rocky Mountains in riesigen unterirdischen Hallen gelagert. Duplikate dieses Materials werden Familienforschern in aller Welt gegen ein geringes Entgelt in zahlreichen Familienforschungsstellen (FHCs) zur Verfügung gestellt.

Voranmeldung erforderlich! Es wird nicht religiös geworben.


  • Die deutschen FHC's finden Sie hier: Link
  • Die Zentrale in Utah, USA hier: Link

Verschiedenes

Maillinglisten

  • Maillinglisten auf Genealogy.net: Link

Regionale Verlage und Buchhändler

kein Eintrag

Berufsgenealogen

kein Eintrag

Heimat- und Volkskunde

kein Eintrag

Auswanderungen

Berufe

kein Eintrag

Etymologie und Sprache

kein Eintrag

Kalender

kein Eintrag

Internetlinks

Genealogische Internetseiten

kein Eintrag!

Weitere Internetseiten

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Hier sind private E-Mailadressen und Homepages von Ahnenforschern gelistet. Diese Personen bieten Information, Nachschau und teilweise auch Scan bzw. Kopien in ihre Unterlagen an. Detail bitte direkt erfragen.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_276524
Name
  • Vorderösterreich (deu)
Typ
  • Provinz
Karte
   

TK25: 8015

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Österreichische Länder, Kaiserthum Österreich, Cisleithanien (- 1801) ( Kaiserreich Reichshälfte )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Munderkingen Stadt MUNGENJN48TF (- 1806)
Mengen Stadt MENGENJN48QB (1276 - 1805)
Saulgau, Bad Saulgau Stadt BADGA1JN48SA (- 1806)
Tarasp Ort object_192770 (- 1803)
Zernez Ort object_192771 (- 1800)
Waldvogtei Hauenstein, Hauenstein Grafschaft object_1087024 (- 1806)
Hohenberg, Obere Grafschaft Hohenberg Grafschaft object_277386 (1486 - 1806)
Nellenburg Landgrafschaft Oberamt object_884580 (- 1806)
Ehingen (Donau) Dorf Stadt EHINAUJN48UG (- 1806)
Laufenburg Herrschaft object_287723 (1403 - 1801)
Ortenau (Reichslandvogtei) Vogtei object_810683 (1771 - 1806)
Werenwag Herrschaft object_404483
Breisgau Oberamt object_1086583 (1368 - 1806)
Hohenberg, Niederhohenberg, Grafschaft Niederhohenberg, Grafschaft Hohenberg, Oberamt Hohenberg Grafschaft Oberamt object_1023193 (- 1806)
Konstanz Reichsstadt Stadt KONANZJN47OQ (1548 - 1806)
Freiburg Stadtvogteiamt, Freiburg StadtAmt Vogtei Amt object_258394 (1368 -)
Landvogtei in Schwaben, Altdorf Oberamt object_306594 (1381 - 1803)
Riedlingen Stadt Stadtteil RIEGE1JN48RD (- 1806)
Burgau Markgrafschaft Landgericht object_1023469 (- 1806)
Persönliche Werkzeuge