Vietz

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie
Regional > Historisches Territorium > Deutschland > Brandenburg > Neumark > Kreis Landsberg/W. > Vietz

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Polnischer Ortsname Witnica
W-Nummer (Kennziffer Verwaltungsbezirk) W51134

Gemeinden Wohnplätze Vorwerke ...

Einwohnerzahl (1939) 5469

Zugehörige Ortsteile: Batzlow Vorwerk * Dolgensee * Dreiort * Hegemeisterei Mühle * Kirchenvorwerk * Pechbruch * Radorf * Reinikenhof * Schnellewarthe * Vietzer Ablage * Vietzer Feld * Vietzer Kirchenheide * Vietzer Radung * Vietzer Schmelze

Kirchliche Einteilung

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Soweit noch erhalten befinden sich Kirchenbücher und Zivilstandsregister (älter als 100 Jahre) zumeist im Staatsarchiv Landsberg/W., jüngere im Standesamt Landsberg. Eine vollständige Übersicht ist zu finden bei Grüneberg (Bestandsverzeichnis).

Kirchenbücher

ev: 1823-1839

Zivilstandsregister

StA Vietz:
StAReg: 1874-99 dto., 1900-38 StA Vietz

Andere Quellen

LDS/FHC

Grundakten und -bücher

Amtsgericht: Landsberg/W.
Staatsarchiv_Landsberg/W.
Grundakten 1899-1935 (3 Akten)

Adreßbücher

Einwohnerbuch der Ortschaften des Kreises Landsberg (Warthe) - Land und des Marktflecken Vietz, 1930. [in der Bücherei des Deutschen Ostens in Herne].




Ortslexika und Karten

Karten

Luftbilder des Herder-Instituts:

Archive und Bibliotheken

Archive

Staatsarchiv Landsberg (Warthe)

Siehe Erfahrungsbericht der Neumark-L.


Bestände in Polen

Hier ein Link zur Bestandsübersicht in polnischen Archiven.

Bibliotheken

Martin-Opitz-Bibliothek

Handbibliothek der FST Neumark

Weblinks

Offizielle Webseiten der Stadt/Gemeinde

Genealogische Webseiten zum Ort

Die Inhalte der hier angegebenen Links sind alle in der Neumark-Datenbank indexiert. Wenn Links hinzugefügt werden, bitte den Seiteninhalt als CSV-Datei an Listowner Neumark-L senden.

{{#dpl:

 | category = Namensindex Vietz
| format =

Namensregister Vietz:

,\n*,%PAGE%,,,

}}


Zur Startseite der Neumark-Liste

Weitere Webseiten zum Ort

Kontakte

Nach Vorfahren in Vietz forschen:
• Ron Bahr • Christian Bauer • Joachim Behrendt • Klaus Bethge • Monika Blauert • Ilona Bosk-Schmidt • Peter Dahlstroem • Leopold Ewald • Wolfgang Fiedler • Heiko Fischer • Elfriede Gelhausen • Rüdiger German • Ekkehard Grubler • Georg Grüneberg • Pastor Hart • Susanne und Karl-Heinz Haus • Bruno Hilker † • Karsten Hoffmann • Paul Hoffmann • Frank W. Horn • Judith Hymes • Rudolf Jochel • Andreas Jüterbock • Johannes Knabe • Jörg Krämer • Ralf Krebs • Rainer Leisegang • Heinz-Karl Meuskens • Max-Heinrich Mulack • Hans K. M. Pade • Ralf Pade • Gabriele Piete • Barbara Püschel • Thomas Raschke • Garry Saunders • Dr. Gerd C. Schmerse • Andreas Schneider • Mario Seifert • Lars Severin • Cora-C. Sommerey • Carsten Stern • Richard G. Thieme • Ingrid Tietze • Wilhelm Wilkens • Sebastian M. Zaege • Bernhard Zimmermann •

Kontaktadressen im Archiv der Mailingliste Neumark-L oder per Mail von Listowner Neumark-L.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Zufallsfunde zu diesem Ort bitte per Mail an Listowner Neumark-L - sie werden in die Neumark-Datenbank aufgenommen.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung VIEETZJO72KQ
Name
  • Vietz (deu)
  • Witnica (1945 -) Quelle (pol)
Typ
Einwohner
Postleitzahl
  • PL-66-460
w-Nummer
  • 51134
externe Kennung
  • SIMC:0935794
Fläche (in km²)
Haushalte
Karte
   

TK25: 3355

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Vietz (- 1945) ( Amtsbezirk ) Quelle Quelle S. 180 / 181

Powiat gorzowski (1945 - 1975) ( Landkreis ) Quelle

Witnica ( Stadt- und Landgemeinde )

Landsberg (a.Warthe), Landsberg (1898) ( Amtsgericht ) Quelle Seite 180 / 181

Vietz (- 1945) ( Kirchspiel ) Quelle Quelle S. 180 / 181

Landsberg (Warthe), Landsberg (- 1945) ( Landkreis ) Quelle S.178 / 179 Quelle

Vietz (- 1945) ( Standesamt ) Quelle Quelle S. 180 / 181

Vietz (Ostb.) (1932) ( Amtsgericht ) Quelle Seite 46

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Kirchenvorwerk, Mościczki Vorwerk KIRERKJO72KQ
Vietzer Radung Ortsteil VIEUNGJO72KQ
Reinikenhof, Okółka Wohnplatz REIHOFJO72JO
Batzlow Vorwerk Vorwerk BATERKJO72KQ
Rehne, Vietzer Rehne Wohnplatz VIEHNEJO72KP
Hegemeisterei, Kobyliniec Wohnplatz HEGHLEJO72LP
Vietzer Ablage, Ablage, Krzywda Wohnplatz VIEAGEJO72LP
Radorf, Radogoszcz Wohnplatz RADORFJO72KQ
Vietzer Feld, Witniczka Wohnplatz VIEELDJO72KP
Friedhof Vietz Friedhof FRIETZJO72KQ
Vietzer Kirchenheide Ort VIEIDEJO72JQ
Dreiort, Dzięciołki Wohnplatz DREORTJO72KQ (1928-09-30 -)
Schnellewarthe, Prądy Wohnplatz SCHTHEJO72KO
Vietz Kirche object_166141
Scharnhorst, Grzybno Landgemeinde Ortsteil SCHRSTJO72KQ (1934-08-01 -)
Vietzer Schmelze, Kleczewko Wohnplatz SCHLZEJO72KQ
Försterei Dolgensee, Długie Forsthaus DOLSEEJO72LQ (1928-09-30 -)
ehemaliger Friedhof Vietz Friedhof EHEETZJO72KQ
Bahnhof Vietz Bahnhof BAHETZJO72KQ
Quellen zu diesem Objekt
Persönliche Werkzeuge
In anderen Sprachen