Vestische Zeitschrift/Beckum (Henrichenburg)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vestische Zeitschrift der Vereine für Orts- und Heimatkunde im Vest Recklinghausen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Die Vestische Zeitschrift und die Periodika Vestischer Kalender sind u. a. einsehbar in der Stadtbücherei Haltern am See.

Vestische Zeitschrift

Orts-, Personen und Sachregister

Das Register enthält alle in den bearbeiteten Bänden erwähnten Orts- und Personennamen. Aus Platzmangel mußte lediglich auf das umfangreiche Mitgliederverzeichnis der Bruderschaft Beatae Mariae Virginis in Dorsten verzichtet werden (s. V. Z. 52, 52-96). Adelshäuser und Oberhöfe sind unter ihrem Namen im Alphabet zu suchen und nicht in den Ortsregistern; ebenso einige wichtige Familiennamen, z. B. Abdinghoff, Landschiitz, Uhlenbroek, von Westerholt.

Bei den Adelsfamilien ist nicht die alphabetische, sondern die chronologische Ordnung gewählt worden, nur beim Adelsgeschlecht von Westerholt mußte von diesem Prinzip abgewichen werden.

Unberücksichtigt blieben auch die in Statistiken erwähnten Namen und Sachbetreffe.

Band 41-65 (1934 - 1963

(Bandnummer mit rechter Seitenklammer, danach Seitenzahl)

Beckum (Henrichenburg)

Bauerschaft bei und im Kirchspiel Henrichenburg (1413 Beekem) 54), 100, 113; 57), 88; 65), 23 - Beckumer Bach 61), 81.

Höfe

Hölcken, Oerer Hofsgut 43), 76 (Hölcken Johann 1584/1619); Henrich Hölcken 1660; Theodor Vaut 1800; Hermann Wehlmann gen. Stöve 1883; Heinrich Hermann Wehlmann 1883; Friedrich Wilhelm Heermann 1892; Riemens Heinrich Wiemann 1920/41 ... 48), 118 - Huxel, Oerer Hofsgut 43), 76 (Christian H. 1584; Hermann H. 1619; Hermann H. 1660; Franz Huxel 1941) 48), 118 – Lappenküper (Johan Lappe 1660; Wilhelm Lappenküper 1941) 48), 118 - Möller (Berndt M. 1584; Dirich M. 1619; Kerstgen jetzo Möller 1660; Joh. Wilh. M. 1835; Herrn. Wilh. Stöve, + 1865; Wilh. Wehlmann 1851) 48), 118 - Stöve (Jo von Stoveren 1619; Rötger Stöve 1660) 48), 118.

Persönliche Werkzeuge