Verein für Computergenealogie e.V./Mitgliederversammlung/2011

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieser Kurzbericht entspricht der Mitteilung per Mail am 3. April 2011 an die Mitglieder des Vereins über die Mailingliste compgend-l@genealogy.net.


Hallo liebe Mitglieder,

hier ein Kurzbericht von der Mitgliederversammlung, die gestern in Bremen stattfand.


Nach dem Vormittagsprogramm, das dankenswerter Weise mit Vorträgen von Peter Gassner, Peter Lingnau und Marco Fischer ausgefüllt war, fand die MV mit 50 Mitgliedern statt.

Nach den Berichten der einzelnen Vorstandsmitglieder, des Kassenberichtes und des Berichtes der Rechnungsprüfer, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Anschliessend waren etliche Vorstandsposten neu zu wählen. Die neu gewählten Mitglieder sind im Folgenden aufgeführt:

  • 1. Vorsitzender: Klaus-Peter Wessel
  • 2. Vorsitzender: Jesper Zedlitz
  • Schriftführerin: Susanne Nicola

Beiräte:

  • Marie-Luise Carl
  • Günter Junkers
  • Mario Seifert
  • Arthur Teschler

Rechnungsprüfer:

  • Klaus Rothschuh
  • Jörg Schnadt

Erklärungen zu einigen Veränderungen:
Der bisherige 2. Vorsitzende Arthur Teschler kandidierte aus familiären Gründen nicht mehr für diesen Posten, sondern nur noch als Beirat.

Der bisherige Beirat Herbert Juling zog sich auf eigenen Wunsch aus der Vorstandsarbeit zurück, bleibt bei uns aber bei der Betreuung einiger Datenbanken erhalten. Der Vorstand bedankte sich bei Herbert für die bisher im Vorstand geleistete Arbeit und vor allem auch dafür, dass er weiterhin ausserhalb der Vorstandsarbeit als Projektleiter für den Verein tätig sein wird.

Der bisherige Schriftführer Mario Seifert wird im Beirat die Aufgabe der Verbindung zu anderen Vereinen übernehmen.

Der Mitgliedsbeitrag bleibt für 2011 unverändert.

Die Mitgliederversammlung 2012 wird im Raum München stattfinden und dankenswerterweise von Wulf von Restorff organisiert. Der Termin wird rechtzeitig an prominenten Stellen im Web und in der Mailingliste bekanntgegeben, damit Reiseplanungen frühzeitig durchgeführt werden können.

Sonstiges:
Die Datenbank der Fotostudios wird von Jörg Schnadt weiter betreut werden und nach und nach ins GenWiki übertragen, da dort erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Vielen Dank allen Anwesenden für die rege Teilnahme und allen die zum Gelingen der Versammlung beigetragen haben!

Gruss,
Peter (Klaus-Peter Wessel)

Verein für Computergenealogie e.V.
http://www.compgen.de

siehe auch
Einladung (.pdf)
Persönliche Werkzeuge