Untergriesbach (Niederbayern)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Untergriesbach ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Untergriesbach.

Hierarchie
Regional > Bundesrepublik Deutschland > Bayern > Regierungsbezirk Niederbayern > Landkreis Passau > Untergriesbach (Niederbayern)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Vor der Gebietsreform 1972 gehörten alle Ortsteile zum ehemaligen Landkreis Wegscheid.[1]

Zum Markt Untergriesbach gehör(t)en folgende Teilorte[1] und Wohnplätze:

  • Untergriesbach
  • Eck
  • Eckersäg
  • Eckerstampf
  • Eckmühle
  • Lindlmühle
  • Richtermühle
  • Rollhäusl
  • Tabakstampf
  • Taubing
  • Würm
  • Würmmühle
  • Zipf

Die folgenden seither selbständigen Gemeinden[2] wurden im Zuge der Gebietsreform 1972 mit ihren Teilorten[1] zu Untergriesbach eingemeindet:

  • Gottsdorf bis 1.1.1972[3] selbständige Gemeinde
    • Gottsdorf
    • Anetsöd
    • Dirnberg
    • Glotzing
    • Herrnwies
    • Hochreut
    • Höhenberg
    • Jochenstein
    • Kronawitten
    • Krottenthal
    • Linden
    • Mittereck
    • Oberreut
    • Ramesberg
    • Riedl
    • Wesseslinden
    • Zaunbrechl
  • Lämmersdorf bis 1.10.1971[4] selbständige Gemeinde
    • Lämmersdorf
    • Berghof
    • Diendorf
    • Dürrmühle
    • Endsfelden
    • Feldhäusl
    • Gammertshof
    • Gebrechtshof
    • Gebrechtsmühle
    • Grünau
    • Hamet
    • Hanzing
    • Hastorf
    • Hitzing
    • Holzhäusl
    • Kohlbachmühle
    • Kronawitthof
    • Niederndorf
    • Oberöd
    • Rechab
    • Scherleinsöd
    • Speerhäusl
    • Stollberg
    • Stollbergmühle
    • Unteröd
    • Vorholz
    • Willersdorf
  • Oberötzdorf bis 1.3.1972[5] selbständige Gemeinde
    • Spechting (Gemeindesitz)
    • Brunnreut
    • Friedlgrub
    • Gotting
    • Grögöd
    • Grub
    • Habersdorf
    • Hinterkühberg
    • Hintersäg (abgebrochen)
    • Hochwiesel
    • Kagerreut
    • Kappelgarten
    • Kinzesberg
    • Knittlmühle
    • Kroding
    • Kühberg
    • Neureuth
    • Oberötzdorf
    • Oberreut
    • Ochsenreut
    • Paulusberg
    • Pfaffenreut
    • Ratzing
    • Schreinerhäusl
    • Steinbüchl
    • Unterötzdorf
    • Unterreut
  • Schaibing bis 1.1.1972[3] selbständige Gemeinde
    • Schaibing
    • Haunersdorf
    • Hubing
    • Hundsruck
    • Knappenhäusl
    • Knappenreut (abgebrochen)
    • Krameröden (abgebrochen)
    • Leizesberg
    • Mitterreut
    • Nebling
    • Rampersdorf
    • Rothenkreuz
    • Saxing
    • Schaibing, Bahnhof seit 1.1.1981[6] bei Thyrnau
    • Schergendorf
    • Schmölz seit 1.1.1981[6] bei Thyrnau
    • Steinbruck
    • Ziering

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Untergriesbach

Karten

BayernAtlas

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 1,2 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 491-496
  2. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil C Seite 197
  3. 3,0 3,1 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 626
  4. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 626
  5. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 626
  6. 6,0 6,1 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 621

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Genealogische Mailinglisten und Internetforen

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Ortsdatenbank Bayern

Mit weiteren Informationen innerhalb der BLO (Historisches Lexikon / ZBLG / Bilddatenbank / Historische Karten) und externen Informationen
(Hinweis: Auch bei untergeordneten Orten gleichen Namens suchen)

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung UNTACHJN68UN
Name
  • Griesbach (- 1903) Quelle (deu)
  • Untergriesbach (1903 -) (deu)
Typ
  • Markt
Einwohner
Postleitzahl
  • W8391 (- 1993-06-30)
  • 94107 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:25243
  • wikidata:Q517938
  • BLO:764
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 09275153
Fläche (in km²)
Karte
   

TK25: 7448

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Passau (1880 - 1888) ( Bezirksamt Landkreis ) Quelle

Passau (1972-07-01 -) ( Bezirksamt Landkreis ) Quelle Seite 620

Wegscheid (1888 - 1972-06-30) ( Bezirksamt Landkreis ) Quelle Seite 620 Quelle

Wegscheid (- 1880) ( Bezirksamt Landkreis ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hubing Dorf HUBING_W8391 (1972-01-01 -)
Stollbergmühle Einöde STOHLE_W8391 (1971-10-01 -)
Linden Weiler LINDENJN68UM (1971-01-01 -)
Feldhäusl Einöde FELUSL_W8391 (1971-10-01 -)
Unterreut Weiler UNTEUT_W8391 (1972-03-01 -)
Leizesberg Dorf LEIERG_W8391 (1972-01-01 -)
Mairau Einöde MAIRAU_W8391
Vorholz Weiler VOROLZ_W8391 (1971-10-01 -)
Oberöd Einöde OBERODJN68UN (1971-10-01 -)
Hanzing Weiler HANING_W8391 (1971-10-01 -)
Hastorf Weiler HASORF_W8391 (1971-10-01 -)
Rechab Einöde RECHAB_W8391 (1971-10-01 -)
Saxing Weiler Dorf SAXING_W8391 (1972-01-01 -)
Gebrechtshof Einöde GEBHOF_W8391 (1971-10-01 -)
Endsfelden Weiler ENDDEN_W8391 (1971-10-01 -)
Hundsruck Dorf HUNUC1_W8391 (1972-01-01 -)
Hitzing Weiler HITING_W8391 (1971-10-01 -)
Unterötzdorf Weiler Dorf UNTOR1_W8391 (1972-03-01 -)
Ratzing Dorf RATING_W8391 (1972-03-01 -)
Rothenkreuz Dorf ROTEUZ_W8391 (1972-01-01 -)
Gebrechtsmühle Einöde GEBHLE_W8391 (1971-10-01 -)
Rollhäusl, Roll Einöde Weiler ROLOLL_W8391
Höhenberg Einöde HOHER1_W8391 (1971-01-01 -)
Knappenhäusl Einöde KNAUSL_W8391 (1972-01-01 -)
Bachhäusl Einöde BACUSL_W8391
Dirnberg, Dienberg Einöde DIEERG_W8391 (1971-01-01 -)
Kagerreut Einöde KAGEUT_W8391 (1972-03-01 -)
Krieghäusl Ort KRIUSLJN68UM
Lämmersdorf Dorf LAMORF_W8391 (1971-10-01 -)
Anetsöd, Ornatsöd Hof Einöde ORNSOD_W8391 (1971-01-01 -)
Untergriesbach Hauptort UNTACHJN68UO
Nebling Weiler Dorf NEBING_W8391 (1972-01-01 -)
Steinbruck Weiler STEUCK_W8391 (1972-01-01 -)
Stollberg Dorf STOER1_W8391 (1971-10-01 -)
Steinbüchl Weiler STECHL_W8391 (1972-03-01 -)
Friedhof Untergriesbach Friedhof FRIACHJN68TN (1600 -)
Willersdorf Weiler WILORF_W8391 (1971-10-01 -)
Neureuth, Neureut Einöde NEUUTHJN68UO (1972-03-01 -)
Hintersäg Einöde HINSAG_W8396 (1972-03-01 -)
Schmölz Weiler SCHOLZ_W8391 (1972-01-01 - 1980-12-31)
Hochreut Einöde HOCEUT_W8391 (1971-01-01 -)
Oberötzdorf Weiler OBEORF_W8391 (1972-03-01 -)
Kronawitthof Weiler KROHOF_W8391 (1971-10-01 -)
Gammertshof Dorf GAMHOF_W8391 (1971-10-01 -)
Friedhof Gottsdorf Friedhof FRIORFJN68UM (1971-01-01 -)
Glotzing Weiler Einöde GLOING_W8396 (1971-01-01 -)
Weidwies Einöde WEIIES_W8391
Holzhäusl Einöde HOLUSL_W8391 (1971-10-01 -)
Eckerstampf Einöde ECKMPF_W8391
Kinzesberg Weiler Dorf KINERG_W8391 (1972-03-01 -)
Gottsdorf Pfarrdorf GOTORF_W8391 (1971-01-01 -)
Zaunbrechl Einöde ZAUCHL_W8391 (1971-01-01 -)
Würmmühle Einöde WURHLE_W8391
Richtermühle Einöde RICHLE_W8391
Mittereck Einöde MITECK_W8391 (1971-01-01 -)
Dürrmühle Einöde DURHLE_W8391 (1971-10-01 -)
Diendorf Dorf DIEORF_W8391 (1971-10-01 -)
Friedlgrub Weiler FRIRUB_W8391 (1972-03-01 -)
Eck Weiler ECKECKJN68TN
Grub Weiler Dorf GRURUBJN68UN (1972-03-01 -)
Zipf Weiler ZIPIPF_W8391
Würm Weiler WURURM_W8391
Oberreut Einöde OBEEUTJN68UO (1972-03-01 -)
Ficht Siedlung FICCHT_W8391
Hamet Weiler HAMMET_W8391 (1971-10-01 -)
Priel Einöde PRIIEL_W8391
Riedl Dorf RIEEDL_W8391 (1971-01-01 -)
Herrnwies Einöde HERIES_W8391 (1971-01-01 -)
Mitterreut Einöde MITEUT_W8391 (1972-01-01 -)
Taubing Dorf TAUING_W8391
Schergendorf Weiler Dorf SCHOR1_W8391 (1972-01-01 -)
Kohlbachmühle Einöde KOHHLE_W8391 (1971-10-01 -)
Spechting Dorf SPEING_W8391 (1972-03-01 -)
Ramesberg Weiler RAMERG_W8391 (1971-01-01 -)
Scherleinsöd Dorf SCHSOD_W8391 (1971-10-01 -)
Sperrhäusl, Speerhäusl Weiler SPEUSL_W8391 (1971-10-01 -)
Paulusberg Einöde PAUERG_W8391 (1972-03-01 -)
Jochenstein Dorf JOCEIN_W8391 (1971-01-01 -)
Knittlmühle Weiler KNIHLE_W8391 (1972-03-01 -)
Kronawitten Einöde KROTE1_W8391 (1971-01-01 -)
Wesseslinden Einöde WESDEN_W8391 (1971-01-01 -)
Eckersäg Einöde ECKSAG_W8391
Eckmühle Einöde ECKHLE_W8391
Kühberg Weiler KUHERGJN68UO (1972-03-01 -)
Pfaffenreut Dorf PFAEUT_W8391 (1972-03-01 -)
Fichtwiesen Weiler FICSEN_W8391
Kroding Dorf KROING_W8391 (1972-03-01 -)
Niederndorf Weiler NIEORF_W8391 (1971-10-01 -)
Habersdorf Weiler HABORF_W8391 (1972-03-01 -)
Ziering Dorf ZIEING_W8391 (1972-01-01 -)
Unteröd Weiler Einöde UNTRODJN68UN (1971-10-01 -)
Berghof Weiler Einöde object_392251 (1971-10-01 -)
Friedhof Schaibing Friedhof FRIINGJN68TO (1972-01-01 -)
Oberreut, Reut Einöde REUEUTJN68UN (1971-01-01 -)
Schreinerhäusl Einöde SCHUSL_W8391 (1972-03-01 -)
Lindlmühle Einöde Weiler LINHLE_W8391
Ochsenreut Einöde OCHEUT_W8391 (1972-03-01 -)
Waldfriede Einöde WALEDE_W8391
Schaibing Pfarrdorf SCHIN2_W8391 (1972-01-01 -)
Schaibing Bahnhof SCHIN7_W8391 (1972-01-01 - 1980-12-31)
Brunnreut Einöde BRUEUT_W8391 (1972-03-01 -)
Kappelgarten Weiler Dorf KAPTEN_W8391 (1972-03-01 -)
Krottenthal Dorf KROHALJN68UM (1971-01-01 -)
Gotting Weiler GOTIN1_W8391 (1972-03-01 -)
Tabakstampf Einöde TABMPF_W8391
Riedlerhof Einöde RIEHO1_W8391
Hochwiesel Einöde HOCSEL_W8391 (1972-03-01 -)
Hinterkühberg Weiler HINERG_W8396 (1972-03-01 -)
Rampersdorf Dorf RAMORF_W8391 (1972-01-01 -)
Haunersdorf Weiler Dorf HAUORF_W8391 (1972-01-01 -)
Grögöd Weiler Dorf GROGOD_W8391 (1972-03-01 -)
Grünau Weiler Einöde GRUNAU_W8391 (1971-10-01 -)



Städte und Gemeinden im Landkreis Passau (Regierungsbezirk Niederbayern)

Städte: Bad Griesbach i.Rottal | Hauzenberg | Pocking | Vilshofen an der Donau
Gemeinden: Aicha vorm Wald | Markt Aidenbach | Aldersbach | Bad Füssing | Beutelsbach | Breitenberg | Büchlberg | Markt Eging a.See | Fürstenstein | Markt Fürstenzell | Haarbach | Markt Hofkirchen | Markt Hutthurm | Kirchham | Markt Kößlarn | Malching | Neuburg a.Inn | Neuhaus a.Inn | Neukirchen vorm Wald | Markt Obernzell | Markt Ortenburg | Markt Rotthalmünster | Ruderting | Markt Ruhstorf a.d.Rott | Salzweg | Sonnen | Tettenweis | Thyrnau | Tiefenbach | Markt Tittling | Markt Untergriesbach | Markt Wegscheid | Markt Windorf | Witzmannsberg
Verwaltungsgemeinschaften: Aidenbach | Rotthalmünster | Tittling

Persönliche Werkzeuge