Ulm/Adressbuch 1939

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

< Ulm
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hier kann jeder mitmachen: Dieses Adressbuch wird mit Hilfe des DatenEingabeSystems (DES) erfasst.
Editionsrichtlinien lesen.
Bedienungsanleitung lesen.
Bitte auch die hier genannten buchspezifischen Hinweise beachten.
Mit der Erfassung beginnen.


GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Ulm/Adressbuch 1939
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Einwohner- und Geschäfts-Handbuch der Württembergischen Kreisstadt Ulm-Donau
Untertitel: mit Söflingen, Wiblingen, Grimmelfingen, Harthausen und Ehrenstein und der bayerischen Kreisstadt Neu-Ulm mit den Vororten Offenhausen. Ludwigsfeld und Schwaighofen sowie der Gemeinde Pfuhl
Verlag: Graphischen Kunstanstalt Dr. Karl Höhn, Ulm
Erscheinungsjahr: 1939
Standort(e): Deutsche Zentralstelle für Genealogie Leipzig
freie Standort(e) online: DigiBib
Umfang: 622 Seiten
Beilage(n): Plan der Stadt
Enthaltene Orte:
Ulm
Ehrenstein, Grimmelfingen, Harthausen, Ludwigsfeld, Neu-Ulm, Offenhausen, Pfuhl, Schwaighofen, Söflingen, Ulm, Wiblingen
Objekt im GOV: source_1176599

Weitere Informationen

Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen Mitmachen
Editionsrichtlinien · Bedienungsanleitung · Mailingliste für Hilfe bei Online-Erfassung
Projektbetreuer: Joachim Buchholz, Petra Paschke, Evelyn Gebhardt
Kontakt: some mail


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten[1]  ?
Vorgeheftet: Eilige Anrufe, Stadttheater, Stadtbad, Kalender der Jahre 1939 und 1940,
und Geschäftsanzeigen, Bestimmungen über den Münsterbesuch
4
Inhaltsverzeichnis 14
Vorwort 15
Ehrenbürger der Stadt Ulm 17
Kurze Geschichte Ulms 23
Sehenswürdigkeiten und statistishe Angaben 28
Alphabetisches Sachverzeichnis für Ulm, Söflingen, Wiblingen, Grimmelfingen und Harthausen 31
Erste Abteilung
- Einwohnerverzeichnis von Ulm 41
Zweite Abteilung
- Straßen und Gebäudeverzeichnis von Ulm 193
Dritte Abteilung
- Gewerbeverzeichnis der Gesammtgemeinde Ulm 347
- A. Ärztetafel und Gesundheitsdienst für Ulm und Neu-Ulm 347
- B. Freie Rechtswahrer und Notare 350
- C. Branchenverzeichnis der Gesammtgemeinde Ulm 350
- D. Handelsfirmen der Stadt Ulm und Umgebung 402
- E. Botenverzeichnis für Ulm und Neu-Ulm 406
- F. Entfernungsanzeiger 408
Vierte Abteilung
- Verzeichnis der Parteiorganisationen der NSDAP, der Reichs- u. Landes-Behörden, der Städtischen Behörden, ... 415
Fünfte Abteilung
- Gesetze, Verkehrsvorschriften, Polizeiliche Bestimmungen und sonstiges Wissenswertes 443
Sechtste Abteilung
- Sehenswerte Gaststätten und Ausflugsorte von Ulm und Umgebung 461
Siebente Abteilung
- Einwohner- und Gebäudeverzeichnis von:
- A. Söflingen 471
- Kurze Geschichte von Wiblingen 501
- B. Wiblingen 503
- C. Grimmelfingen 513
- D. Harthausen 514
- E. Ehrenstein 515
Achte Abteilung
- Neu-Ulm mit Offenhausen, Ludwigsfeld, Schwaighofen und der Gemeinde Pfuhl. Kurze geschichtliche und statistische Angaben von Neu-Ulm 521
- A. Einwohner- Gebäudeverzeichnis von Neu-Ulm 525
- B. Einwohner- Gebäudeverzeichnis von Offenhausen 582
- C. Einwohner- Gebäudeverzeichnis von Ludwigsfeld 587
- D. Einwohner- Gebäudeverzeichnis von Schwaighofen 590
- Gewerbeverzeichnis von Neu-Ulm mit Offenhausen, Ludwigsfeld und Schwaighofen 591
- Verzeichnis der Parteiorganisation der NSDAP, der Staatsbehörden, Aemter, Städtischer Behörden, öffentliche Anstalten, Vereine usw. 600
- E. Einwohner, Gebäude- und Gewerbe-Verzeichnis von Pfuhl 607

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Es wird nichts abgeändert oder hinzugefügt.
  • Abkürzungen werden nicht aufgelöst. Ein „Aug.“ bleibt ein „Aug.“ und wird kein „August“, ein „Tischlermstr.“ wird kein „Tischlermeister“ und ein „u.“ wird kein „und“
  • Straßennamen werden nicht vereinheitlicht. Die „Calvinstr. wird nicht zur„Calvinstraße“ und ein „Berl. Pl.“ wird nicht zum „Berliner Platz“

Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Für die Erfassung der Straßennamen steht eine Auswahlliste zur Verfügung, Sollte ein Name fehlen oder verkehrt geschrieben sein, bitte "xxx nicht in Liste" wählen und Eintrag röten.
  • Damit die grünen Balken nicht noch zu erfassende Daten verdecken, ist es ratsam, mit der Erfassung in der rechten Spalte von unten nach oben zu beginnen.

Einwohnerverzeichnis

  • Die Hochzahlen bei den Hausnummern werden nicht erfasst.
  • Bei Witwen (We) ist außer dem Vornamen auch der Vorname des verstorbenen Manns in Klammern () beigesetzt.
    dieser Name ist unter "Vorname der Bezugsperson" zu erfassen.
  • Angaben über den Beruf des Verstorbenen sind unter "Beruf der Bezugsperson" zu erfassen.
  • Teilweise werden 2 Adressen angegeben. Dann ist ein Personen- und ein Firmeneintrag zu erfassen.

Straßenverzeichnis

  • Es werden nur die Hauseigentümer erfasst. Kennzeichen Stern* vor dem Namen
  • Am Ende eines Eintrags gibt es teilweise die Zeichen "E, 1, 2, 3, usw.". Das ist Angabe der Etage und wird nicht erfasst.
  • Ist der Eigentümer keine natürliche Person, ist der Name unter "Firmenname" zu erfassen.
  • Gibt es mehrere Eigentümer eines Hauses, ist für jeden Namen ein Datensatz zu erfassen.
  • Wird der Eigentümer "wie bei Nr.xx" beschrieben, ist der entsprechende Eintrag zu erfassen.
  • Wohnt der Eigentümer nicht im Haus, ist seine Privatadresse angegeben - die wird nicht erfasst.
    Erfasst wird nur ein abweichender Wohnort, wenn angegeben.

Hinweis zum Erfassungsfenster

Für Einsteiger: DES-Bedienungsanleitung und Einführungsviedeo


Tabstop-Kontrolle
Das Erfassungfenster ermöglicht es euch eine Auswahl zu treffen an welchem Datenfeld mit der Tabulator-Taste gestoppt werden soll und an welchem nicht.

Datei:DES-Icon-TabStopKontrolle.jpg Tabstop-Buttons sind lila eingefärbt.

Soll ein Tabstop ausgelassen werden den Button anklicken, das Icon Halteverbot wird angezeigt. Mit der Tabulator-Taste springt ihr dann künftig an diesem Datenfeld vorbei zum nächsten Datenfeld mit Tabstop. Datenfelder ohne Tabstop könnt ihr normal mit der Maus anwählen. Einführungsvideo
Werte-Mitnahme

Datei:DES-Icon-StorageMitnahme.jpgDer grüne Button vor dem Erfassungsfeld aktiviert die Werte-Mitnahme.

Wird er angeklickt wird das Icon copy angezeigt, der eingetragene Wert wird in das nächste Erfassungsfenster übernommen. Einführungsvideo


Bearbeiter

Bearbeitungsstand

  • DigiBib-Projektvorstellung: März 2015
  • DES-Projekt in der Erfassung seit 20.08.2018

Fußnoten:'

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab


Persönliche Werkzeuge