Ulm/Adressbuch 1865

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

< Ulm
Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.
Ulm/Adressbuch 1865
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adreßbuch für die Königl. Württemb. Kreishauptstadt und Bundesfestung Ulm
Untertitel: und die Königl. Bayerische Stadt Neu-Ulm
Erscheinungsort: Neu-Ulm
Verlag: J. W. Helb'schen Buch und Kunsthandlung.
Erscheinungsjahr: 1865
freie Standort(e) online: Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek, Digitalisat der Google Buchsuche (ArJAAAAAcAAJ)
Enthaltene Orte: Ulm, Neu-Ulm
Objekt im GOV: source_1164813

Weitere Informationen

Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Projektbetreuer: Joachim Buchholz, Petra Paschke
Kontakt: some mail

Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten[1]  ?
Vorwort 7
Veränderungen während des Drucks 8
I. Militär-Etat 9
II. Civil-Etat 11
III. Innere Verwaltung der Stadt 14
Uebersicht der Hausbesitzer und Miethbewohner
- Erstes Viertel Lit. A 18
- Zweites Viertel Lit. B 33
- Drittes Viertel Lit. C 44
- Viertes Viertel Lit. D 57
- Gräben 71
- Neustadt 74
- Auswärts 77
Alphabetisches Verzeichnis der Hausbesitzer und Miethbewohner 79
Stadt Neu-Ulm
- Verzeichnis der Hausbesitzer und Miethbewohner 172
- Alphabetisches Verzeichnis der Hausbesitzer und Miethbewohner 176
Anzeigen und Empfehlungen 183
Verzeichnis der in Ulm ankommenden Privatboten 211

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Es steht eine Straßenauswahlliste zur Verfügung. Sollte ein Name fehlen, "xxx nicht in Liste" wählen und Eintrag röten.
  • Das Einwohnerverzeichnis von Ulm ist wie folgt aufgebaut, z.B.
    Atz, Christ., Schuster, An der Blau A 122a
    das "A" hinter dem Straßennamen steht für "Lit.A" und ist im separaten Feld zu erfassen
    die Hausnummer enthält manchmal römische Ziffern
  • Häufig wird der Begriff "Witwe" erwähnt, in Zusammenhang mit dem Vornamen und Beruf des verstorbenen Ehemann.
    das ist wie folgt zu erfassen:
    Familienstand: Witwe
    Beruf der Bezugsperson: z.B. Schreiner
    Vorname der Bezugsperson: z.B. Johann
  • Der Begriff "ledig" ist unter Familienstand als "Fräulein/unverheiratet" zu erfassen

Bearbeiter

Bearbeitungsstand

  • DES-Projekt abgeschlossen am 06.03.2018

Fußnoten:

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab
Persönliche Werkzeuge