Triebel (Familienname)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Familienname - Herkunft und Bedeutung

  • Vorwiegend in Thüringen vorkommender Berufsübername vor allem für den Böttcher zu
mhd. tribel 
Treibel, Schlägel, besonders der hölzerne Böttcherhammer, mit dem die Reifen angetrieben werden
mhd. tribelslage 
Reiftreibel des Böttchers
Quelle: Duden: Familiennamen - Herkunft und Bedeutung
  • Herkunftsname 
    zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Sachsen, ehem. Brandenburg/jetzt Polen)
Quelle: Duden: Familiennamen - Herkunft und Bedeutung

Varianten des Namens

Geographische Verteilung

D-99885 Luisenthal (Thüringen)

Bekannte Namensträger

Sonstige Personen

Geographische Bezeichnungen

  • Triebel/Vogtland
  • Triebel, Stadt (Kreis Sorau/Brandenburg; heute Polen)
  • Triebelwitz (Kreis Jauer/Schlesien; heute Polen)

Umgangssprachliche Bezeichnungen

Literaturhinweise

Ahnenforscher

Weblinks

Interne Links im genealogy.net-Wiki

Persönliche Werkzeuge