Tiefenbach (Kreis Passau)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Tiefenbach ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Tiefenbach.

Hierarchie
Regional > Bundesrepublik Deutschland > Bayern > Regierungsbezirk Niederbayern > Landkreis Passau > Tiefenbach (Kreis Passau)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Vor der Gebietsreform 1972 gehörten alle Ortsteile außer Kirchberg zum ehemaligen Landkreis Passau.[1]
Vor der Gebietsreform 1972 gehörten Kirchberg zum ehemaligen Landkreis Vilshofen.[2]

Zur Gemeinde Tiefenbach gehör(t)en folgende Teilorte[1] und Wohnplätze:

  • Tiefenbach
  • Allerting
  • Antesberg
  • Auling
  • Bäckerreut
  • Daxbauer um 1800, nach etwa 1850 abgegangen[3]
  • Fatting
  • Götzing
  • Gotting
  • Gramming
  • Hafning
  • Haidreuth
  • Haselmühle
  • Hof
  • Kastenberg um 1800, nach etwa 1850 abgegangen[4]
  • Katzdobl
  • Kiesling
  • Leithen
  • Lohhof
  • Mausmühle
  • Moos
  • Neuhaus
  • Oberjacking
  • Oberkaining
  • Oberkogl
  • Oberöd
  • Pfarrhof
  • Schlott
  • Schmidöd
  • Schwaiberg
  • Thal
  • Unterjacking
  • Unterkaining
  • Unterkogl
  • Weideneck

Die folgenden seither selbständigen Gemeinden[5] wurden im Zuge der Gebietsreform 1972 mit ihren Teilorten[1][2] zu Tiefenbach eingemeindet:

  • Haselbach bis 1.1.1972[6] selbständige Gemeinde
    • Haselbach
    • Dornreut
    • Eben
    • Eckhof
    • Frauenmühle
    • Geferting
    • Haselham
    • Hirzing
    • Oberhaselbach
    • Permeting
    • Ranzing
    • Rast
    • Ritzing
    • Wilmerting
    • (evtl.)[7] (Teil mit etwa 4 bzw. 3 Einwohner) seit 1.1.1982[8] bei Ruderting
  • Kirchberg bis 1.7.1972[9] selbständige Gemeinde
    • Boderding
    • Brauchsdorf
    • Buch
    • Epping
    • Gablöd
    • Gerlesberg
    • Gern
    • Grubmühle
    • Hauzenberg
    • Hörmannsberg
    • Irring
    • Kafferding
    • Kronreut
    • Lapperding
    • Lengfelden
    • Lindach
    • Maierhof
    • Minihof (Mimming), Weiler seit 1.7.1972 bei Passau
    • Mittermühl
    • Niedernhart
    • Oberndorf
    • Ötzing
    • Petermühl
    • Prexlmühl
    • Reisach
    • Rettenberg
    • Reut
    • Rötzing
    • Schalding links der Donau, Pfarrdorf seit 1.7.1972 bei Passau
    • Schnelling
    • Seining
    • Streicherberg
    • Thalham
    • Vollerding
    • Weberreut

Verwaltungsgemeinschaft

Tiefenbach war Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Tiefenbach (gegründet 1.5.1978, aufgelöst 1.1.1980)[10] mit den Mitgliedsgemeinden[11]

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Tiefenbach

Karten

BayernAtlas

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 1,2 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 399-405
  2. 2,0 2,1 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 484-485
  3. BayernAtlas, Historisch
  4. BayernAtlas, Historisch
  5. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil C Seite 197
  6. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 619
  7. BayernAtlas
  8. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 814
  9. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 625, 619
  10. Artikel Verwaltungsgemeinschaft Tiefenbach (bei Passau). In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  11. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil C Seite 199

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Genealogische Mailinglisten und Internetforen

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Ortsdatenbank Bayern

Mit weiteren Informationen innerhalb der BLO (Historisches Lexikon / ZBLG / Bilddatenbank / Historische Karten) und externen Informationen
(Hinweis: Auch bei untergeordneten Orten gleichen Namens suchen)

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_300605
Name
  • Tiefenbach (deu)
Typ
  • Gemeinde
Einwohner
Postleitzahl
  • W8391 (- 1993-06-30)
  • 94113 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • BLO:762
  • wikidata:Q517872
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 09275151
Fläche (in km²)
Karte
   

TK25: 7346

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Passau ( Bezirksamt Landkreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Irring Dorf IRRING_W8391 (1972-07-01 -)
Haselbach Dorf Kirchdorf HASACHJN68QP (1972-01-01 -)
Gerlesberg Weiler Dorf GERERG_W8391 (1972-07-01 -)
Lohhof Einöde Weiler LOHHOF_W8391
Friedhof Tiefenbach Friedhof FRIACHJN68QP (1992 -)
Unterkogl Weiler UNTOGL_W8391
Hafning Einöde HAFING_W8391
Oberöd Weiler Dorf OBERODJN68RO
Unterjacking Dorf UNTIN1_W8391
Hirzing Weiler HIRING_W8391 (1972-01-01 -)
Rötzing Dorf ROTING_W8391 (1972-07-01 -)
Ranzing Dorf RANING_W8391 (1972-01-01 -)
Permeting Einöde PERING_W8391 (1972-01-01 -)
Boderding Dorf BODING_W8391 (1972-07-01 -)
Lengfelden Weiler LENDENJN68QO (1972-07-01 -)
Reisach Weiler Einöde REIACHJN68PP (1972-07-01 -)
Ritzing Dorf RITING_W8359 (1972-01-01 -)
Streicherberg Einöde STRERG_W8391 (1972-07-01 -)
Pfarrhof, Alter Pfarrhof Weiler Einöde ALTHOF_W8391
Tiefenbach Pfarrdorf TIEACHJN68QO
Kronreut Weiler KROEUT_W8391 (1972-07-01 -)
Weideneck Weiler Ort WEIECK_W8391 (1964)
Unterkaining Einöde UNTIN2_W8391
Frauenmühle Einöde FRAHLE_W8391 (1972-01-01 -)
Oberjacking Einöde OBEIN1_W8391
Friedhof Kirchberg vorm Wald Friedhof FRIALDJN68PP (1972-07-01 -)
Neuhaus Einöde Weiler NEUAUSJN68RP
Kiesling Weiler KIEING_W8391
Schlott Weiler SCHOTTJN68RP
Seining Dorf SEIING_W8391 (1972-07-01 -)
Schmidöd Weiler SCHDOD_W8391
Wilmerting Dorf WILING_W8391 (1972-01-01 -)
Geferting Weiler GEFING_W8391 (1972-01-01 -)
Kafferding Weiler KAFING_W8391 (1972-07-01 -)
Mausmühle Einöde MAUHLE_W8391
Antesberg Einöde ANTERG_W8391
Petermühl Einöde PETUHL_W8391 (1972-07-01 -)
Lapperding Dorf LAPING_W8391 (1972-07-01 -)
Oberkaining Weiler OBEING_W8391
Hof Dorf HOFHOFJN68QP
Buch Weiler BUCUCHJN68QO (1972-07-01 -)
Eben Einöde EBEBENJN68QP (1972-01-01 -)
Gern Weiler Einöde GERERNJN68QP (1972-07-01 -)
Moos Weiler Dorf MOOOOSJN68RO
Rast Weiler Einöde RASAST_W8391 (1972-01-01 -)
Reut Weiler REUEUTJN68QP (1972-07-01 -)
Thal Dorf THAHALJN68RP
Schwaiberg Dorf Einöde SCHERG_W8391
Brauchsdorf Weiler BRAORF_W8391 (1972-07-01 -)
Hörmannsberg Dorf HORERG_W8391 (1972-07-01 -)
Oberkogl Dorf Weiler OBEOGL_W8391
Maierhof Einöde MAIHOFJN68PP (1972-07-01 -)
Bäckerreut Weiler Dorf BACEUT_W8391
Mittermühl Einöde MITUHL_W8391 (1972-07-01 -)
Friedhof Tiefenbach um die Pfarrkirche Friedhof FRICHEJN68QO (1450 - 2020)
Gramming Dorf GRAIN1_W8391
Haselham Weiler HASHAM_W8391 (1972-01-01 -)
Thalham Dorf THAHAM_W8391 (1972-07-01 -)
Oberhaselbach Dorf Weiler OBEACH_W8391 (1972-01-01 -)
Fatting Weiler FATING_W8391
Haselmühle Weiler HASHLE_W8391
Schnelling Einöde SCHIN5_W8391 (1972-07-01 -)
Oberndorf Weiler Dorf OBEORFJN68PP (1972-07-01 -)
Vollerding Weiler VOLING_W8391 (1972-07-01 -)
Grubmühle Weiler Einöde GRUHL1_W8391 (1972-07-01 -)
Kirchberg, Kirchberg vorm Wald Pfarrdorf KIRALDJN68PP (1972-07-01 -)
Hauzenberg Weiler Dorf HAUERGJN68QP (1972-07-01 -)
Katzdobl Einöde KATOBLJN68QO
Prexlmühl Einöde Weiler PREUHL_W8391 (1972-07-01 -)
Niedernhart Weiler Dorf NIEART_W8391 (1972-07-01 -)
Dornreut Einöde DOREUT_W8391 (1972-01-01 -)
Weberreut Weiler WEBEUT_W8391 (1972-07-01 -)
Götzing Dorf GOTIN2_W8391
Leithen Weiler LEIHENJN68QO
Lindach Weiler LINACHJN68PP (1972-07-01 -)
Gotting Dorf GOTING_W8391
Haidreuth Einöde HAIUTH_W8391
Ötzing Dorf OTZING_W8391 (1972-07-01 -)
Auling Dorf Ort AULING_W8391
Eckhof Einöde Weiler ECKHOF_W8391 (1972-01-01 -)
Rettenberg Einöde RETERGJN68PP (1972-07-01 -)
Friedhof Haselbach Friedhof FRIAC1JN68QP (1973 -)
Epping Weiler EPPING_W8391 (1972-07-01 -)
Allerting Weiler Dorf ALLING_W8391
Gablöd Einöde Weiler GABLOD_W8391 (1972-07-01 -)



Städte und Gemeinden im Landkreis Passau (Regierungsbezirk Niederbayern)

Städte: Bad Griesbach i.Rottal | Hauzenberg | Pocking | Vilshofen an der Donau
Gemeinden: Aicha vorm Wald | Markt Aidenbach | Aldersbach | Bad Füssing | Beutelsbach | Breitenberg | Büchlberg | Markt Eging a.See | Fürstenstein | Markt Fürstenzell | Haarbach | Markt Hofkirchen | Markt Hutthurm | Kirchham | Markt Kößlarn | Malching | Neuburg a.Inn | Neuhaus a.Inn | Neukirchen vorm Wald | Markt Obernzell | Markt Ortenburg | Markt Rotthalmünster | Ruderting | Markt Ruhstorf a.d.Rott | Salzweg | Sonnen | Tettenweis | Thyrnau | Tiefenbach | Markt Tittling | Markt Untergriesbach | Markt Wegscheid | Markt Windorf | Witzmannsberg
Verwaltungsgemeinschaften: Aidenbach | Rotthalmünster | Tittling

Persönliche Werkzeuge