Tangermünde

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie : Regional > Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt > Landkreis Stendal > Tangermünde

Ausschnitt Tangermünde aus W. Zahn's Wanderkarte für die Altmark 9. Auflage
Blick von Osten auf die Altstadt

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Einwohner: ca 9740

Politische Einteilung

  • Tangermünde ist eine Stadt.

Ortsteile und kleinere Ansiedlungen[1].

  • Tangermünde
    • Pappelhof
    • Siedlung vor der Neustadt
    • Viererbenhof


  • Am 1.10.1906 Vereinigung der Landgemeinde Carlbau mit der Stadtgemeinde Tangermünde.[2]

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

St. Stephanskirche

Infos + Kontakt :

Kirchenkreis: Stendal ;

Katholische Kirchen

Am 1.1.1910 Errichtung der Filialkirchengemeinde Tangermünde mit eigener Vermögensverwaltung aus der Kirchengemeinde Tangermünde.

Zur Filialkirchengemeinde Tangermünde gehört:[3]

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

nach dem Ort: Tangermünde

Kirchenbücher

Adressbücher

siehe: Kategorie:Adressbuch für Tangermünde

Militär- und Kriegsquellen

Tangermünde ist in den Verlustlisten des Ersten Weltkriegs enthalten.

Bibliografie

Historische Bibliografie

  • August Wilhelm Pohlmann, August Stoepel:Geschichte der Stadt Tangermünde seit Gründung derselben bis zu dem laufenden Jahre 1829; Auf Kosten der Verfasser, 1829 Digitalisat der Google Buchsuche (MrMDAAAAYAAJ)

Anmerkungen/Fußnoten

  1. Ortsteilverzeichnis Land Sachsen-Anhalt 2014, Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt, Halle (Saale), Gebietsstand 1.1.2014.
  2. Amtsblatt der Regierung zu Magdeburg, 1906, S. 384, Nr. 1237
  3. Amtsblatt der Regierung zu Magdeburg, 1910, S. 9, Nr. 50

Weblinks

Offizielle Webseiten

http://www.tangermuende.de/

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Gemeinde

GOV-Kennung object_356644
Name
  • Tangermünde (deu)
Typ
  • Stadt (- 2009-12-31)
  • Stadt (2010-01-01 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • O3504 (- 1993-06-30)
  • 39590 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • wikidata:Q498565
  • opengeodb:24812
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
Karte
   

TK25: 3437

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Tangermünde (1994 - 2009-12-31) ( Verwaltungsgemeinschaft )

Stendal ( Kreis Landkreis ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Köckte Gutsbezirk Ortsteil object_1077997 (2010-01-01 -)
Tangermünde Stadt TANNDEJO52XN
Storkau (Elbe) Gemeinde Ortsteil object_1077995 (2010-01-01 -)
Miltern Gemeinde Ortsteil object_1078003 (2010-01-01 -)
Langensalzwedel Gemeinde Ortsteil object_1078002 (2010-01-01 -)
Billberge Gutsbezirk Ortsteil object_1077994 (2010-01-01 -)
Grobleben Gemeinde Ortsteil object_1077999 (2010-01-01 -)
Buch Gemeinde Ortsteil object_1077998 (2010-01-01 -)
Hämerten Gemeinde Ortsteil object_1078000 (2010-01-01 -)
Bölsdorf Gemeinde Ortsteil object_1077996 (2010-01-01 -)


Ortsteil

GOV-Kennung object_1077987
Karte
   

TK25: 3437

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte


Stadt

GOV-Kennung TANNDEJO52XN
Name
Typ
  • Stadt
Postleitzahl
  • O3504 (- 1993-06-30)
  • 39590 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2824254
Karte
   

TK25: 3437

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Tangermünde, Tangermünde (1807 - 1813) ( Kanton ) Quelle

Tangermünde ( Stadt Stadt ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Rathaus Tangermünde Gebäude RATNDEJO52XM
Carlbau Wohnplatz CARBAUJO52XN (1906-10-01 -)
Carlbau Wohnplatz CARBAUJO52XN (1807 - 1813)
Pappelhof Wohnplatz PAPHOFJO52XM
Tangermünde/St. Stephan Kirche object_160524
Kehrs Ziegelei Wohnplatz KEHLEIJO52XM
Tangermünde/Nikolaikirche Kirche TANCHEJO52XN
Tangermünde/St. Elisabeth Kirche TANETHJO52XN
Tangermünde (Dreifaltigkeit) Kirche object_282539
Viererbenhof Wohnplatz VIEHOFJO52WM
Wiesenhaus Wohnplatz WIEAUSJO52XM
Ausbau Wohnplatz AUSBAUJO52XM
Siedlung vor der Neustadt Wohnplatz SIEADTJO52XM



Städte und Gemeinden im Kreis Stendal

Aland | Altenzaun | Arneburg | Aulosen | Baben | Badingen | Ballerstedt | Beelitz | Behrendorf | Bellingen | Berkau | Bertkow | Beuster | Birkholz | Bismark (Altmark) | Bittkau | Bölsdorf | Boock | Bretsch | Buch | Buchholz | Büste | Cobbel | Dahlen | Deetz | Demker | Dobberkau | Düsedau | Eichstedt (Altmark) | Erxleben | Falkenberg | Fischbeck | Flessau | Gagel | Garlipp | Geestgottberg | Gladigau | Goldbeck | Gollensdorf | Grassau | Grieben | Grobleben | Groß Garz | Groß Schwechten | Hämerten | Hassel | Havelberg | Heeren | Heiligenfelde | Hindenburg | Hohenberg-Krusemark | Hohengöhren | Hohenwulsch | Holzhausen | Hüselitz | Iden | Insel | Jerchel | Käthen | Kamern | Kehnert | Kläden | Klein Schwechten | Klietz | Klinke | Königsmark | Könnigde | Kossebau | Kremkau | Krevese | Krüden | Langensalzwedel | Lichterfelde | Lindtorf | Losenrade | Losse | Lückstedt | Lüderitz | Meseberg | Meßdorf | Miltern | Möringen | Nahrstedt | Neuermark-Lübars | Neukirchen (Altmark) | Osterburg | Pollitz | Querstedt | Ringfurth | Rochau | Rossau) | Sandau (Elbe) | Sandauerholz | Sanne | Schäplitz | Schelldorf | Schernebeck | Schernikau | Schinne | Schönberg | Schönfeld | Schönhausen (Elbe) | Schönwalde (Altmark)] | Schollene | Schorstedt | Schwarzholz | Hansestadt Seehausen (Altmark) | Staats | Steinfeld (Altmark) | Stendal | Storkau (Elbe) | Tangerhütte | Tangermünde | Uchtdorf | Uchtspringe | Uenglingen | Uetz | Vinzelberg | Volgfelde | Wahrenberg | Walsleben (Altmark) | Wanzer | Weißewarte | Wendemark | Werben | Windberge | Wittenmoor | Wulkau | Wust |

Persönliche Werkzeuge