Steuerlisten im Fürstbistum Münster/Gesamtes Oberstift

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Steuerlisten des Fürstbistums Münster

  • Quelle: Beiträge zur westfälischen Familienforschung Bd. 15 - 1957

Gesamtes Oberstift

  • (1498) Registrum exactionis anno 1498.
    • a) Willkommschatzung für Bischof Konrad v. Rietberg. Namen der Haushaltungsvorstände und Zahl der Schatzungspflichtigen der Familien.
    • b) ohne Stadt Münster, Stadt Borken, Ksp. Burgsteinfurt und Dreierwalde; mit Ohne, Brünen, Ontrop und Altenlünen.
    • c) Fstm. Münster, Landesarchiv 487 I Bd. 1.
  • (1499)Secunda exactio diocesis Monasteriensis pro glorioso domino Conrado de Retberch, ejusdem diocesis episcopo et ecclesie Osnaburgensis administratore, anno domini 1499.
    • a) wie vor.
    • b) wie vor, aber ohne Wolbeck und Hiltrup und das ganze Amt Rheine; mit Ksp. Burgsteinfurt und Stadt Borken.
    • c) Fstm. Münster, Landesarchiv 487 I Bd. 2.
  • (1578)Verzeichnuß der wüesten Erben undt Gütter, so durch Herrn Statthalter undt Verordtnete der Regierung des Stiffts Münster . . . anno (15)78 den 11.Sept. auffgerichtet . . . undt . . . am 18. Martii (15)79 für schatzfrey erkendt undt ausgesprochen worden.
    • a) Namen der wüsten Erben mit Gutsherren.
    • b) nur Sendenhorst, Drensteinfurt, Überwasser, Amelsbüren, Alverskirchen, Ahlen, Rinkerode, Senden, Nordwalde, Hiltrup, Nienberge, Altenberge, Albersloh, Beckum, Ramsdorf, Wessum, Wüllen, Gescher, Bocholt, Coesfeld-St. Lamberti, Borghorst, Darup, Havixbeck, Billerbeck, Nottuln, Rheine, Selm, Dülmen, Buldern.
    • c) Fstm. Münster, Landesarchiv 487 Nr. 10.

Literatur

  • Harting, Joachim. Die Register der Willkommschatzung von 1498 und 1499 im Fürstbistum Münster, Teil 1 1976, ISBN 3-402-058058-8
  • Kemkes, Hugo. Die Register der Willkommschatzung von 1498 und 1499 im Fürstbistum Münster, Teil 2 Index 2001, ISBN ISBN 3-402-06821-4
Persönliche Werkzeuge