Staatskalender

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Staatskalender, Amtskalender.

Inhaltsverzeichnis

Siehe auch

→ Kategorie: Staatskalender

Digitalisate

Belgien

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Bulgarien

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Dänemark

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Deutschland

Literatur

  • Volker Bauer: Repertorium territorialer Amtskalender und Amtshandbücher im Alten Reich: Der Westen und Südwesten, 1997, Digitalisat der Google Buchsuche (iXcc_opFEs0C)

Aachen, Freie Reichstadt (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Anhalt, Herzogtum (1863-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Ansbach-Bayreuth, Fürstentümer

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Augsburg, Freie Reichsstadt (bis 1805)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Augsburg, Fürstbistum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Baden, Markgrafschaft (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Baden, Kurfürstentum (1803-1806)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Baden, Großherzogtum (1806-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Bamberg, Fürstbistum (bis 1802)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Bayern, Königreich (1806 bis 1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Bayern, Kurfürstentum (Kurbayern, 1623 bis 1806)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Braunschweig, Herzogtum (1814-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Braunschweig-Lüneburg, Kurfürstentum (Kurhannover, 1692-1806)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Bremen, Freie Reichsstadt

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Eichstätt, Fürstbistum (bis 1802)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Frankfurt, Freie Reichstadt (bis 1866)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Frankfurt, Großherzogtum (1810-1813)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Freising, Fürstbistum (bis 1802)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Fulda, Fürstbistum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Danzig, Freie Stadt (1920-1939)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Hamburg, Freie Reichstadt

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Hannover, Königreich bzw. Provinz

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Hessen-Darmstadt, Landgrafschaft (bis 1806)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Hessen, Großherzogtum (1806-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Hessen-Kassel, Landgrafschaft (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Hessen, Kurfürstentum (Kurhessen, 1803-1806 und 1814-1866)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.


Hildesheim, Fürstbistum (bis 1802)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Hohenzollern-Sigmaringen, Fürstentum (1623-1849)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Köln, Freie Reichsstadt

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Köln, Kurfürstentum (Kurköln, bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Konstanz, Fürstbistum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Lippe, Fürstentum (1789-1919)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Lübeck, Freie Reichstadt (bis 1937)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Mainz, Kurfürstentum (Kurmainz, bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Mecklenburg-Schwerin, Herzogtum (1621-1815) bzw. Großherzogtum (1815-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Mecklenburg-Strelitz, Großherzogtum (1815-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Münster, Fürstbistum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Nassau, Herzogtum (1806-1866)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Nürnberg, Freie Reichstadt (bis 1806)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Oldenburg, Großherzogtum (1815-1918) bzw. Freistaat (1918-1946)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Osnabrück, Fürstbistum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Paderborn, Fürstbistum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Passau, Fürstbistum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Pfalz, Kurfürstentum (Kurpfalz, bis 1777)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Pfalzbayern, Kurfürstentum (Kurpfalz-Bayern, 1777-1806)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Preußen (bis 1947)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Reuß jüngere Line, Fürstentum (1848-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Rheinbund, Staatenbund (1806-1813)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen, Königreich (1806-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen, Kurfürstentum (Kursachsen, bis 1806)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen-Altenburg, Herzogtum (1826-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen-Coburg-Saalfeld, Herzogtum (bis 1826)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen-Coburg und Gotha, Herzogtum (1826-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzogtum (1672-1826)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen-Meiningen, Herzogtum (1680-1918)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen-Weimar-Eisenach, Großherzogtum (1815-1918, ab 1903 Großherzogtum Sachsen)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogtum (1741-1815)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Schleswig-Holstein, Herzogtümer

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Schwäbischer Reichskreis (bis 1808)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Thüringen, Freistaat (1920-1952 und ab 1990)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Trier, Kurfürstentum (Kurtrier, bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Westfalen, Herzogtum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Westfalen, Königreich (1807-1813)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Württemberg (Herzogtum bis 1806, Königreich bis 1918, Freier Volksstaat bis 1933)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Würzburg, Fürstbistum (bis 1803)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Würzburg, Großherzogtum (1806-1814)

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.


Frankreich

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Italien

Lombardo-Venetien, Königreich

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Mailand, Herzogtum

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Modena, Herzogtum

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Parma, Herzogtum

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sardinien, Königreich

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Sizilien, Königreich beider

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Toskana, Großherzogtum

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Venedig, Republik

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Kroatien

Dalmatien, Königreich

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Litauen

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Niederlande

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Norwegen

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Österreich

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Niederösterreich

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Salzburg, Fürsterzbistum

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Polen

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Galizien und Lodomerien, Königreiche

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Russland

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Schweden

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Schweiz

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Aargau, Kanton

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Südafrika

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Tschechien

Böhmen, Königreich

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Ukraine

Galizien und Lodomerien, Königreiche

s. unter Polen

Vereinigte Staaten

Ergänzungen zu nachfolgender Liste bitte hier vornehmen.

Weblinks

  • Artikel Staatskalender. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
  • Marcus Weidner: (Digitalisierte) Hof- und Adresskalender geistlicher Territorien des 18. Jhs., Projekt im Internet-Portal „Westfälische Geschichte“ auf www.lwl.org (05.06.2010)
  • (Joachim von) Schwarzkopf: Ueber Staatskalender. In: Neues Hannoverisches Magazin, 1. Jg., Hannover 1791. Hier: Sp. 17-48. Digitalisat der Google Buchsuche (U-kWAAAAYAAJ)
  • Fallati: Ein Blick auf die deutschen Staatshandbücher aus dem Gesichtspunkte der Statistik.. In: Zeitschrift für die gesammte Staatswissenschaft., Jahrgang 1845. Zweiter Band. Tübingen, H. Laupp'sche Buchhandlung. Hier: S. 521-575. Digitalisat der Google Buchsuche (FeNLAAAAcAAJ)
  • Theodor Distel: Reihe der sächsischen Hof- und Staatskalender. In: Neues Archiv für sächsische Geschichte und Altertumskunde, Zehnter Band, Wilhelm Baennsch Verlagshandlung, Dresden 1889. Hier S. 158 f. Digitalisat der SLUB
  • Jos. Leop. Brandstetter: Bibliographie der Gesellschaftsschriften, Zeitungen und Kalender in der Schweiz (Bibliographie der Schweizerischen Landeskunde - Fascikel I b.), K. J. Wyss, Bern 1896. Digitalisat der Google Buchsuche (VDEPAAAAIAAJ)
  • Martin Haß: Die preußischen Adreßkalender und Staatshandbücher als historisch-statistische Quellen. In: Forschungen zur brandenburgischen und preussischen Geschichte, 20. Band, Duncker & Humblot, Leipzig 1907. Hier: S. 133-193.
Persönliche Werkzeuge