Staßfurt

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie : Regional > Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt > Salzlandkreis > Staßfurt

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Einwohner: ca. 21000

Politische Einteilung

Ortsteile :

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

St.Petri und Johannis
Infos + Kontakt : Pfarrer Thomas Weigel; Katechetin Astrid Weigel; An der Bode 8; 39418 Staßfurt

Tel.: 03925 / 28 59 19; Fax: 03925 / 93 03 91;

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Kirchenbücher

Evangelische Kirchenbücher finden sich auf Mikrofilm im Landeskirchenarchiv Magdeburg

Adressbücher

→ Kategorie: Adressbuch für Staßfurt

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Geiß, Friedrich Wilhelm, Chronik der Stadt Staßfurt und der Umgegend, vom Beginne historischer Nachrichten bis auf das Jahr 1836 incl, Staßfurt, 1837, Verlag Dörring; vorhanden als Google-Digitalisat Digitalisat der Google Buchsuche (F9wAAAAAcAAJ)

Internet-Links

Offizielle Internetseiten von Staßfurt

http://www.stassfurt.de/
http://www.stassfurt.biz/

Weitere Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_376556
Name
  • Staßfurt (deu)
Typ
  • Stadt (- 2009-12-31)
  • Stadt (2010-01-01 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • O3250 (- 1993-06-30)
  • 39418 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • wikidata:Q525409
  • opengeodb:24478
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
Karte
   

TK25: 4135

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Staßfurt (1994 - 2009-12-31) ( Verwaltungsgemeinschaft )

Staßfurt (1952-07-25 - 1994-06-30) ( Landkreis ) Quelle

Salzlandkreis (2007-07-01 -) ( Landkreis ) Quelle

Calbe (Saale), Schönebeck (- 1950-06-30) ( Landkreis ) Quelle

Bernburg (1950-07-01 - 1952-07-24) ( Landkreis ) Quelle

Aschersleben-Staßfurt (1994-07-01 - 2007-06-30) ( Landkreis ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Neu Staßfurt Ortsteil NEUURTJO51SV
Atzendorf Gemeinde Ortsteil object_1071097 (2009-01-01 -)
Rothenförde Ortsteil ROTRDEJO51SW (2003-03-01 -)
Förderstedt Gemeinde Einheitsgemeinde Ortsteil object_290150 (2009-01-01 -)
Neundorf (Anhalt) Gemeinde Ortsteil NEUORFJO51ST (2009-01-01 -)
Löbnitz (Bode) Gemeinde Ortsteil object_1071103 (2009-01-01 -)
Lust Ortsteil LUSUSTJO51SV (2003-03-01 -)
Rathmannsdorf Gemeinde Ortsteil object_1071106 (2004-01-01 -)
Löderburg Gemeinde Ortsteil object_1071104 (2003-03-01 -)
Üllnitz Gemeinde Ortsteil object_1071107 (2009-01-01 -)
Athensleben Gutsbezirk Gemeinde Ortsteil object_1071096 (2003-03-01 -)
Staßfurt Stadt STAURTJO51TU
Hohenerxleben Gemeinde Ortsteil object_1071102 (2003-03-01 -)
Altstaßfurt Dorf Stadtteil ALTURTJO51SU
Brumby Gemeinde Ortsteil object_1071100 (2009-01-01 -)
Glöthe Gemeinde Ortsteil object_1071101 (2009-01-01 -)


GOV-Kennung STAURTJO51TU
Name
  • Staßfurt (deu)
Typ
  • Stadt
Postleitzahl
  • O3250 (- 1993-06-30)
  • 39418 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2829422
Karte
   

TK25: 4135

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Staßfurt ( Stadt Stadt )

Staßfurth, Stassfurth (1807 - 1813) ( Kanton ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Staßfurt/St. Petri Kirche object_161365
Leopoldshall Wohnplatz LEOALLJO51TU
Staßfurt (Unbefleckte Empfängnis), Staßfurt (St. Marien), Staßfurt (B.M.V. Immac. Conc.) Nebenkirche Kirche STAIENJO51TU
Friedrichshall Wohnplatz FRIALLJO51TU
St. Johannis Baptistae /Staßfurt Kirche object_161360


Städte und Gemeinden im Salzlandkreis

Alsleben (Saale) | Amesdorf | Aschersleben | Baalberge | Barby (Elbe) | Bernburg (Saale) | Biendorf | Bördeland | Borne | Breitenhagen | Calbe (Saale) | Cörmigk | Edlau | Egeln | Etgersleben | Förderstedt | Friedrichsaue | Frose | Gatersleben | Gerbitz | Gerlebogk | Giersleben | Glinde | Gnadau | Gröna | Groß Rosenburg | Groß Schierstedt | Güsten | Hakeborn | Hecklingen | Hoym | Ilberstedt | Könnern | Latdorf | Lödderitz | Nachterstedt | Neu Königsaue | Neugattersleben | Neundorf (Anhalt) | Nienburg (Saale) | Peißen | Plötzkau | Plötzky | Pobzig | Poley | Pömmelte | Pretzien | Preußlitz | Ranies | Sachsendorf | Schackenthal | Schackstedt | Schadeleben | Schönebeck (Elbe) | Staßfurt | Tarthun | Tornitz | Unseburg | Wedlitz | Wespen | Westdorf | Westeregeln | Wiendorf | Wohlsdorf | Wolmirsleben | Zuchau

Persönliche Werkzeuge