Schlesisches Namenbuch/Titel

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Schlesisches Namenbuch
Inhaltsverzeichnis  |  Literaturverzeichnis
Benutzte Adressbücher  |  Abkürzungen
I. Taufnamen: a) altdeutsche b) slawische

II. Herkunftsnamen  |  III. Berufsnamen
IV. Übernamen

Alphabetisches Namenverzeichnis  |  Karte
<<<Vorherige Seite
[Widmung]
Nächste Seite>>>
[Innentitel]
fertig
Dieser Text wurde zweimal anhand der angegebenen Quelle korrekturgelesen.

  • Namenerläuterungen und -nachweise werden mit einfachem Doppelpunkt (:) eingerückt.
  • Abkürzungen gemäß S. 13 (Benutzte Adreßbücher) werden aufgelöst und die Häufigkeitsangabe wird in eckigen Klammern wiedergegeben, also Lg33 = Liegnitz [33]
  • Außer Orts- und Familiennamen bleiben alle übrigen Abkürzungen unaufgelöst und werden, wenn nötig, gemäß ER zur Verhinderung des Zeilenumbruchs mit geschütztem Leerzeichen (&#160;) erfasst (also z. B. statt z.B.).
  • Vor 'Belege' wurde immer ein Halbgeviertstrich '–' (ALT+0150) gesetzt. (Entfiel im Original, wenn 'Belege' am Satzanfang stand.)

QUELLEN UND DARSTELLUNGEN

zur schlesischen Geschichte


Herausgegeben von der Historischen Kommission für Schlesien


Dritter Band       [GWR 1]




SCHLESISCHES

NAMENBUCH


von

HANS BAHLOW



Mit einer Kartenskizze


(Stempelschatten)




HOLZNER (Verlagssignet) VERLAG

KITZINGEN / MAIN

1953



Anmerkungen der GenWiki-Redaktion (GWR)

  1. (handschriftlich) D 501
Persönliche Werkzeuge