Schlesien/Gerichtsbezirke

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufgeführt sind die zu den Landgerichten gehörenden Amtsgerichte sowie der aktuell überlieferte Aktenbestand in den Regionalarchiven laut SEZAM. Zum Teil sind Verweise auf weitere Gerichtsakten angegeben.

Hinweis: Das Verzeichnis ist zum Teil veraltet. Für aktuelle Übersicht vgl.

  • Stefan Guzy: Bestandsübersicht der Aktenüberlieferung schlesischer Amtsgerichte bis 1945. Ein Beitrag zur Verzeichnung personengeschichtlicher Quellen Schlesiens. In: Schlesische Geschichtsblätter 37 (2010), S. 20–30

Inhaltsverzeichnis

Landgericht Beuthen

Die Akten des Landgerichtes Beuthen-Kattowitz liegen von 1879-1945 im Staatsarchiv Kattowitz. Dort überliefert sind auch Bestände des Beuthener Arbeitsgerichtes (1927-1942), schiedsmännische Aktenreste (1879-1941), des Sondergerichtes Kattowitz (1939-1945) und des Appellationsgerichtes Kattowitz (1922-1939).

Amtsgerichte:

Landgericht Breslau

Akten des Oberlandesgerichtes Breslau (1789-1945) sowie des Landsgerichtes Breslau (1925-1934) sind im Staatsarchiv Breslau überliefert.

Amtsgerichte:

Landgericht Brieg

Akten des Landgerichtes sind von 1926-1935 im Staatsarchiv Oppeln überliefert.

Amtsgerichte:

Landgericht Glatz

Überlieferungen des Landgerichtes Glatz vor 1945 sind nicht bekannt.

Amtsgerichte:

Landgericht Gleiwitz

Akten des Landgerichtes sind von 1884-1943 im Staatsarchiv Kattowitz (Außenstelle Gleiwitz) überliefert. Dort ebenfalls vorhanden sind Aktenreste des Königlichen Kreisgerichtes von 1803-1906.

Amtsgerichte:

Landgericht Glogau

Aktenüberlieferungen des Landgerichts Glogau vor 1945 sind nicht bekannt.

Amtsgerichte:

Landgericht Görlitz

Über den Verbleib der Akten des Landgerichtes Görlitz ist bisher nichts bekannt. Da die Stadt selbst kaum Kriegsereignissen ausgesetzt war, sollten die Bestände im betreffenden Stadt- oder Regionalarchiv liegen. Amtsgerichte:

Landgericht Hirschberg

Aktenreste des Landgerichtes sind von 1837-1941 im Staatsarchiv Grünberg überliefert.

Amtsgerichte:

Landgericht Liegnitz

Aktenreste des Landgerichtes sind von 1879-1936 im Staatsarchiv Breslau (Außenstelle Liegnitz) überliefert.

Amtsgerichte:

Landgericht Neisse

Aktenüberlieferungen des Landgerichtes sind nicht bekannt.

Amtsgerichte:

Landgericht Oels

Aktenreste des Landgerichts sind von 1880-1932 im Staatsarchiv Breslau überliefert.

Amtsgerichte:

Landgericht Oppeln

Reste von Akten des Landgerichtes sind von 1817-1941 im Staatsarchiv Oppeln überliefert.

Amtsgerichte:

Landgericht Ratibor

Akten des Landgerichtes von 1879-1944, des Appellationsgerichtes 1808-1875, sowie des Kriegsgerichtes 1914-1919 im Staatsarchiv Kattowitz (Außenstelle Ratibor).

Amtsgerichte:

Landgericht Schweidnitz

Amtsgerichte:

  • Freiburg
  • Friedland bei Waldenburg
  • Gottesberg
  • Nieder-Wüstegiersdorf
  • Nimptsch
  • Reichenbach
  • Schweidnitz
  • Striegau
  • Waldenburg
  • Zobten
Persönliche Werkzeuge