Südwestdeutsche Ahnenlisten und Ahnentafeln

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von SWDA)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herausgegeben vom Verein für Familien- und Wappenkunde in Württemberg und Baden e.V.

Band Verfasser Titel Jahr Bemerkung
1 Karl-Heinz Fischötter, Günther Schweizer, Volker Trugenberger Die Ahnen des Philosophen Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling (1775–1854) 1999 vergriffen
2 Rolf Bidlingmaier Die Ahnen des des Dichters Wilhelm Waiblinger (1804–1830) 2000
3 Prof. Dr. Ulrich Planck Ahnenliste des Philosophen Karl Christian Planck (1819–1880) 2003
4 Thilo Dinkel, Günther Schweizer Vorfahren und Familie des Dichters Friedrich Schiller (1759–1805) 2005 vergriffen
5 Markus Numberger Die Vorfahren des Johann Christoph Herdegen (1787–1861) 2011 vergriffen
6 Günther Schweizer Ottilie Wildermuth geb. Rooschütz und ihre schwäbischen Wurzeln (1817–1877) 2017

Die Bände können über die Geschäftsstelle des Vereins (Email) bezogen werden.

Vorläufer

  • Schwäbische Ahnentafeln in Stammlinienform
    • Band 1: Die Ahnen des Dichters Eduard Mörike, 1955 und 1976

Digitalisate sind für Mitglieder im Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e. V. auf dessen Website einsehbar.

Persönliche Werkzeuge