Russland Ortsverzeichnisse und Karten

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Übriges Europa > Russland > Russland Ortsverzeichnisse und Karten

Inhaltsverzeichnis

Ortsverzeichnisse

Ortsverzeichnisse für die gesamte Region Rußlands sind allgemein nicht verfügbar. Von den o.g. Gesellschaften und von privaten Forschern wurden speziell für deren Forschungsgebiete einzelne Ortslisten erstellt. Konkrete Hinweise sind unter den Rubriken "Literatur" oder "Seiten im Internet" der einzelnen Regionen genannt. Hierbei ist unbedingt auf die Sprache und inhaltliche Ausrichtung der Autoren zu achten. Hinterfragen Sie stets die Quellen bei Publikationen. Dieses Forschungsgebiet ist geprägt von einer Vielzahl von Sprachen, wo Mehrfachübersetzungen keine Seltenheit sind. Ortsbezeichnungen in Dokumenten wurden nach dem Hören-Sagen notiert, waren von den Geographie- und Sprachkenntnissen der damaligen Beamten abhängig und erscheinen heute in den verschiedensten Schreibweisen in den jeweiligen Ortslisten.

Online im Internet

  • Wahl-Liste (Englisch) - der Autor Dale Lee Wahl stellte die Ortsangaben aus ca. 30 Quellen alphabetisch geordnet in einer Tabelle zusammen. Genannt werden: Ortsname, Region, andere bekannte Ortsnamen, Kirchspiel, Gründungsjahr soweit bekannt, Karte, Religion und Koordinaten.
  • JewishGen (Englisch) JewishGen ist ein Portal im Internet für Jüdische Genealogie weltweit. Hier ist ein Diskussions-Board in englischer Sprache, eine Datenbank mit über 350.000 Familiennamen und Ortschaften, eine Vielzahl von Info-Texten, eine Ortsdatenbank ShtetlSeeker für über 200 Länder zu finden. Die Familienstammbäume bei Family Tree of the Jewish People beinhalten Daten von nahezu 3 Millionen Personen.

Bibliotheken

  • BUSCH, E.H.: Materialien zur Geschichte und Statistik des Kirchen- und Schulwesens bei den Ev. Luth. Gemeinden in Rußland, St. Petersburg, 1862, aufgelistet sind hier die Ortschaften mit evang. Gemeinden sortiert nach Gouvernements; Bezug: GBV
  • LEIBBRANDT, Georg (Sammlung): Die deutschen Siedlungen in der Sowjetunion, Berlin 1941
    • Teil 1: Umgegend von Petersburg; Bezug: GBV
    • Teil 2: Wolhynien und die unmittelbar angrenzenden Gebiete (SSR Ukraine - umfaßt nur den Ostteil Wolhyniens); Bezug: GBV
    • Teil 3: Ukraine mit Krim (SSR Ukraine und ASSR Krim); Bezug: GBV
    • Teil 4: Dongebiet und Kaukasus; Bezug: GBV
    • Teil 5: Deutsche Wolgarepublik; Bezug: GBV
    • Teil 6: Gebiet Woronesch, Kujbyschew (Samara), Saratow, Stalingrad, Tschkalow (Orenburg), ASSR Baschkirien; Bezug: GBV
    • Teil 7: Gesamtverzeichnis; Bezug: GBV
      Diese Sammlung bezieht sich auf nachfolgende Quellen. Nenneswerte Ergänzungen über diese Quellen hinaus sind nicht erkennbar.
      • Freie Flur: Deutscher Bauernkalender für 1927, Pokrowsk 1926
      • WINKLER, P.J.: Hauskalender für die deutschen Kolonisten in Rußland, 1919
      • Neuer Haus- und Landwirtschaftskalender für deutsche Ansiedler im südlichen Rußland für 1911, Odessa
      • PINGOUD, Guido: Die Evang.-Luth. Gemeinden in Rußland, Band 1, vgl. unten
      • Amtliche Kartenwerke des zaristischen Rußlands, der RSFSR und der Republik Polen
  • PINGOUD, Guido: Die evangelisch-lutherischen Gemeinden in Rußland - eine historisch-statistische Darstellung, Zentral-Kommitee der Unterstützungskasse für evangelisch-lutherische Gemeinden in Rußland, Band 1: Der St. Petersburgische und der Moskowische Konsistorialbezirk, Petersburg 1909; Bezug: GBV
  • PINGOUD, Guido: Die evangelisch-lutherischen Gemeinden in Rußland - eine historisch-statistische Darstellung, Zentral-Kommitee der Unterstützungskasse für evangelisch-lutherische Gemeinden in Rußland, Band 2: Der Livländische, Estländische und Kurländische Konsistorialbezirk, Petersburg 1911; Bezug: GBV
  • VASMER, Max; BRÄUER, Herbert: Russisches geographisches Namenbuch, Wiesbaden, 1989, Brockhaus Enzyklopädie in 20 Bänden. Wiesbaden, 1966-1974; Bezug: GBV

Andere Verzeichnisse

  • Gedenkbücher der Gouvernements, Jahresbücher, ca.1886-1917, in Russisch (Originaltitel: Памятная Книшка ... Губерний); verfügbar in den staatlichen Bibliotheken Rußlands - z.B. St.Petersburg; aufgelistet sind hier alle Siedlungen, Art der Siedlung, deren Einwohnerzahl, Anzahl der Haushalte, Gerichtsbarkeiten, Ortsvorsteher, Entfernungen zur Ujesd- und Wolost-Stadt

Karten

Online im Internet

  • Kartenraum der FEEFHS die Karten zum europäischen Teil Rußlands stammen aus Atlas 1882 - Comprehensive Atlas and Geography of the World by Blackie and Sons of Edinburg, Scotland
  • Für Rußland 1970 kann in der Ortsdatendatenbank vom ShtetlSeeker bei JewishGen gesucht werden.
  • Beim Kartenmeister sind einzelne Ortschaften aus Westrußland aufgelistet.
  • Bei der Berkeley Bibliothek der Universität von Californien sind Karten der Ukraine, Georgiens und dem Kaukasus in den Maßstäben 1:100.000 und 1:200.000 online verfügbar.
  • Übersichtskarten von Rußland und der ehemaligen Sowjetunion gibt es online auf den Seiten der Universität von Texas.

Bibliotheken

Hier ist nur ein kleiner Auszug aus der Literatur genannt:

  • HUMMEL, Theodor: 100 Jahre Erbhofrecht der deutschen Kolonisten in Russland, Berlin 1936, mit den folgenden Karten:
    • Karte der deutschen Siedlungen in Transkaukasien
    • Karte der deutschen Siedlungen im Schwarzmeergebiet
    • Karte des Autonomen Gebietes der Wolgadeutschen
  • LEIBBRANDT, Georg (Sammlung): Die deutschen Siedlungen in der Sowjetunion, Kartenblätter in den Teilen 1-7, Berlin 1941; Bezug: GBV
  • STUMPP, Karl: Übersichtskarte der heutigen Wohngebiete der Deutschen in der Sowjetunion, 1959; Bezug: GBV oder Kauf Nachdruck bei LMDR
  • STUMPP, Karl: Karte der deutschen Siedlungen in Neu (Süd)-Rußland, bearb. vom Autor, 1970 (Repr.1921); Bezug: GBV oder Kauf AHSGR

Kopien aus Kartensammlungen

Hier sind nur Beispiele verschiedener Kartensammlungen genannt. Eine Kopie kostet wenige Cent. Jedoch ist empfehlenswert, vorher den genauen Bestand der Kartenwerke zum gesuchten Ort bzw. der Region zu erfragen. Ergänzungen sind jederzeit willkommen. In folgenden Bibliotheken bestehen große Kartensammlungen:

  • Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz - Email: some mail (Kartenabteilung SBB) oder some mail (Herr Holger Scheerschmidt)
  • Kartensammlung im Herder-Institut Marburg - Email: some mail (Herr Wolfgang Kreft)
  • Kartenabteilung der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen - Email: some mail (Herr Jürgen Furgyik)

Einzelne bekannte und verfügbare Kartenwerke sind:

  • Topographische Karten M 1:100.000 der Ukraine und teilweise angrenzende Regionen, mehrfarbig, Kiew 1998-2002 (Kievskaja Voenno-Kartograficeskaja Fabrika, Titel: Topograficeskaja karta) - verfügbar in Göttingen

Kaufangebote verschiedener Anbieter

  • Regionale Karten sind in den meisten o.g. Vereinen verfügbar. Ansprechpartner sind auf deren Webseiten zu finden.
  • Beim Versandhandel "MITTEL OST EUROPA - LANDKARTEN" in Ulm, Deutschland sind Auto- und Straßenatlanten in verschiedenen Maßstäben zzgl. Ortsverzeichnissen in kyrillischer Schrift und Reise- und Stadtführer zu einzelnen speziellen Regionen erhältlich.
Persönliche Werkzeuge