Roermond

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Niederlande > Provinz Limburg > Roermond

Roermond, Rathaus, Beflaggung

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Geografische Position

  • 1895 Geografische Position bei (N 51° 12' | O 5° 59')

Wappen

Allgemeine Information

Politische Einteilung

  • Roermond, Provinz Limburg, Niederlande.

Zeitzeichen 1895

  • Roermond, Stadt in Nederland (Niederlande), Provinz Limburg, an der Meuse (Maas), wo die Roer mündet, befestigt
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Postbezirk, Telegrafenamt. Eisenbahnstation Linie Maastricht <> Venlo u. Lier <> Vlodrop.
    • Einwohner: 1.552
    • Gewerbe: Weberei (Tuch, Wollzeug), Fabrikation (Papier), Handel u. Schiffahrt.
St. Christoffelkathedraal, Stadtpfarre

Zeitzeichen 1942

  • Roermond, Stadt und Gemeinde In Limburg, an der Mündung von Roer in die Maas, die alte Hauptstadt vom Oberkwartier von Gelderland. Roermond gehörte zu den der spanischen, später östereichischen Niederlanden bis 1792.
    • Einwohner: insgesamt 19.000
    • Religion: wovon 2 ½ % N.H. (Nederduits Rervormde Kerk) und 96% R.K. (Römisch-Katholisch)
    • Einrichtungen/Sehenswürdigkeiten: Bischofsitz seit 1853; mit bischöfliches Kolleg oder großes Priesterseminar. Die Kapitelskirche (Munsterkerk), eine große Kirche im byzantinischem Stil, aus dem Jahre 1224, ausgebessert und restauriert 1864/91. Die St. Christopherus-Kathedrale (Mit Turm von 75 m) ist aus dem Jahre 1410. Rathaus; Gerichtshof. Schullmuseum.
    • Verkehr: Roermond liegt an den Eisenbahnstrecken: Maastricht-Nijmegen, Antwerpen-Gladbach und Roermond-Weerd.
    • Mittelständische Betriebe: chemische Betriebe, Konfektion, Verpackungsfabrik, Holzsägerei, Kistenfabrik, kirchliche Kunst, Leinenweberei, Mehlherstellung, Metallwaren, Möbel, Mälzerei, Nadeln, Papierwaren, Sirup, Molkerei, Spiritus; Glasschilderkunst; Elektroinstallation.
    • Agrarmarkt: Früchte-, Gemüse- und Kartoffelauktionen; im Umgebung viel Gartenbau.
    • HandeL Märkte, Läden. Schiffahrt.
    • Persönlichkeiten: Roermond Ist der Geburtsort des Baumeister Cuypers, der das Münster in seinem alten Glanz restaurierte. Statuen und Mausoleum in der Münsterkirche vom Pfalzgrafen Gerhard III von Geldern und sein Frau Margareta von Brabant; auch von Gerhards Mutter, der Richardis von Nassau, + 1231.

Quellennachweis

  • van Goor`s Aardrijkskundig Woordenboek van Nederland, samengesteld door K. ter Laan en anderen, `s-Gravenhage 1942 Batavia, G.B. van Goor Zonen`s Uitgeversmaatschappij N.V.

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Verschiedenes

Weblinks

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.


Gemeinden in der Provinz Limburg (Niederlande)

Ambt Montfort | Arcen en Velden | Beek | Beesel | Bergen | Brunssum | Echt-Susteren | Eijsden | Gennep | Gulpen-Wittem | Haelen | Heel | Heerlen | Helden | Heythuysen | Horst aan de Maas | Hunsel | Kerkrade | Kessel | Landgraaf | Maasbracht | Maasbree | Maastricht | Margraten | Meerlo-Wanssum | Meerssen | Meijel | Mook en Middelaar | Nederweert | Nuth | Onderbanken | Roerdalen | Roermond | Roggel en Neer | Schinnen | Sevenum | Simpelveld | Sittard-Geleen | Stein | Swalmen | Thorn | Vaals | Valkenburg aan de Geul | Venlo | Venray | Voerendaal | Weert

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Persönliche Werkzeuge