Reken

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Münster > Kreis Borken > Reken

Wappen der Gemeinde Reken

Inhaltsverzeichnis

Zeitschiene vor 1803

Lagerbuch Amt Ahaus 1769

Lagerbuch des Fürstbistums Münster 1769, Hausstatistik nach Hofgrößen, Pferdezahlen

  • Anmerkung zur Tabelle:
    • 1) = Freye Häuser
    • 2) = Schatzbare Häuser
    • 3) = Summe der Häuser
    • 4) = Darinnen befinden sich
    • 5) = Einfache Schatzung
Städte
Kirchspiele
Bauerschaften
u.freye Häuser
1)
Klöster
u. Adelige
1)
geistl.,
priv.
2)
Vollerben
2)
½ Erben
2)
¼ Erben
2)
Kötter
2)
Brinksitzer
3)
Effectiv
3)
reduc. in
Vollerben
4)
Vorspann-
pferde,
Stück
4)
Stallung
f. Pferde
Stück
5)
Rtlr
5)
fl.
5)
Pf.
Dorf und
Kirchspiel
Rheken
Dorf
Grossen Rheken
fürstlich
. 2 . . . 18 . 20 4 ¼ . 16 1 . .
Dorf und
Kirchspiel
Rheken
Dorf
Kleinen Rheken
fürstlich
. 1 . . . 10 . 11 2 ¼ . 12 . 24 .
Dorf und
Kirchspiel
Rheken
Bauerschaft
Hülsen
fürstlich
. . 11 . . 27 5 43 14 5/16 47 132 10 12 .
Dorf und
Kirchspiel
Rheken
Bauerschaft
Kirchbauerschaft
fürstlich
. . 33 . . 38 . 71 37 ¾ 46 396 13 4 .
Dorf und
Kirchspiel
Rheken
Bauerschaft
Mittelbauerschaft
fürstlich
. . 16 . . 12 . 28 17 ½ 36 192 10 16 .
Summa Dorf und
Kirchspiel
Rheken
. 3 60 . . 105 5 173 76 7/16 129 748 36 . .

Bei der Schatzung 1769 zählt 1 Reichstaler 28 Schillinge und 1 Schilling 12 Pfennig.

Zeitschiene nach 1802

Landesherrschaft

Kommunale Neugliederung

Wappen

Die Genehmigung des für die Gemeinde Groß Reken entworfenen Wappens erfolgte am 21. Dezember 1965. Es will als besondere Eigentümlichkeit des Ortes die zweischiffige Pfarrkirche herausstellen und mit einem Beizeichen auf die heimsche Pflanzenwelt hinweisen. In diesem Sinne zeigt das Wappen auf goldenem Grund zwei aneinandergefügte, durch je drei Fenster gegliederte und mit je einem Spitzdach versehene Kirchenchore und darüber einen freischwebenden sechsblättrigen grünen Ilexzweig mit elf roten Beeren. Das Wappen wurde vei der Kommunalen Neugliederung 1975 für die Gemeinde Reken übernommen.

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Ortsteile

Die Gemeinde Reken besteht heute aus den Ortsteilen,

Bevölkerung

Höfe

Groß Reken

  • Quellen
    • Bistumsarchiv Münster, Generalvikariat, Bestand Groß Reken: Pfarrkirche ad. ss. Simonem et Judam App., Pfarre, darin
      • Kommunikantenverzeichnis 1693 (Bestand A 1)
      • Einwohnerverzeichnis 1723, 1749 (Bestand A 1)
      • Status animarum 1749 - Hs. 152 f. 886
      • Status animarum 1750 - Hs. 149 f. 609
  • Quelleneditionen und Bearbeitungen
    • Status animarum (Bearbeitung und Auskunft: Martin Heilken, Halterner Straße 23, 48734 Klein Reken)

Zivilstandregister Groß Reken:
Heiratsregister 1812-1814, Batchnummer M96166-4

Klein Reken

    • Bistumsarchiv Münster, Generalvikariat, Bestand Borken: Pfarrkirche ad. s. Antonium Abb., Pfarre, darin
      • Kommunikantenverzeichnis 1656 (Bestand A 1)
      • Status animarum 1749 – Hs. 152 f. 611 und Hs. 149 f. 605
  • Quelleneditionen und Bearbeitungen
    • Status animarum 1749, Martin Heilken, Halterner Straße 23, 48734 Klein Reken

Kirchliche Einteilung

Geschichte

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Kirchenbücher

Andere genealogische Quellen

Bibliografie

  • Büttgenbach, Franz: Die westfälische Arbeiter-Kolonie Maria-Veen unter Führung der Trappisten, Aachen, Schweitzer in Komm., 1897, Online

Bibliografiesuche


Ehemaliges Amt im Kreis Borken (Regierungsbezirk Münster)

Amt Anholt | Amt Bocholt | Amt Borken | Amt Dingden | Amt Gemen | Amt Gescher | Amt Heiden | Amt Liedern | Amt Marbeck | Amt Raesfeld | Amt Ramsdorf | Amt Reken | Amt Rhede | Amt Velen | Amt Werth | Amt Weseke |

Zusammenlegungen: Amt Gemen-Weseke | Amt Heiden-Reken | Amt Liedern-Werth (Kreis Borken) | Amt Marbeck-Raesfeld | Amt Velen-Ramsdorf |


Archiv

Weblinks

Offizielle Internetseiten

http://www.Reken.de

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Heimatforschung in Westfalen

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Reken findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).


Wappen_NRW_Kreis_Borken.png Städte und Gemeinden im Kreis Borken (Regierungsbezirk Münster)

Ahaus | Bocholt | Borken | Gescher | Gronau | Heek | Heiden | Isselburg | Legden | Raesfeld | Reken | Rhede | Schöppingen | Stadtlohn | Südlohn | Velen | Vreden |

Bis 1975: Dingden |


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung REKKENJO31MU
Name
  • Klein Reken (deu)
Typ
  • Gemeinde (- 1969)
Postleitzahl
  • W4421 (- 1993-06-30)
  • 48734 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4108

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Reken (1843 - 1938) ( Mairie Amt )

Heiden-Reken (1938 - 1969) ( Amt )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Eversmann Ortsteil EVEANNJO31MT
Hensel Ortsteil HENSELJO31MT
Holthausen Ortsteil HOLSENJO31MT
Dülmer Ortsteil DULMERJO31MU
Kaiser Ortsteil KAISERJO31NT
Kemper Ortsteil KEMPERJO31MT
Krampe Ortsteil KRAMPEJO31NT
Hüging Ortsteil HUGINGJO31MT
Schwering Ortsteil SCHIN2JO31MT
Fragemann Ortsteil FRAANNJO31NT
Pieper Ortsteil PIEPERJO31NT
Voßkamp Ortsteil VOSAMPJO31MU
Rieger Ortsteil RIEGERJO31NT
Wübbeling Ortsteil WUBINGJO31MU
Robert Ortsteil ROBERTJO31MU
Heltweg Ortsteil HELWEGJO31MT
Heltwig Ortsteil HELWIGJO31MU
Strote Ortsteil STROTEJO31NT
Timmer Ortsteil TIMMERJO31MU
Wilken Ortsteil WILKENJO31NT
Winzen Ortsteil WINZENJO31MT
Röhling Ortsteil ROHINGJO31MT
Röhling Ortsteil ROHINGJO31MU
Mensing Ortsteil MENINGJO31MT
Merhofe Ortsteil MEROFEJO31MT
Micheel Ortsteil MICEELJO31MT
Rensing Ortsteil RENINGJO31MT
Hummert Ortsteil HUMERTJO31MU
Weßeling Ortsteil WESINGJO31MU
Frieling Ortsteil FRIINGJO31MT
Kreulich Ortsteil KREICHJO31MT
Jeusfeld Ortsteil JEUELDJO31NT
Holberndt Ortsteil HOLNDTJO31NT
Klein Reken Ortsteil REKKENJO31MS
Klein Reken Ort Ortsteil KLEKENJO31MT (- 1969)
Klein Reken Ort Ortsteil KLEKENJO31LV (- 1969)
Dehling Ortsteil DEHINGJO31MT
Besseling Ortsteil BESINGJO31NT
Höltervenhoff Ortsteil HOLOFFJO31NT
Hörnerhok Ortsteil HORHOKJO31MT
Schemmer Ortsteil SCHMERJO31NT
Sühling Ortsteil SUHINGJO31MT
Schmiing Ortsteil SCHINGJO31MT
Schoppen Ortsteil SCHPENJO31MU
Weskerhok Ortsteil WESHOKJO31MT
Sicking Ortsteil SICINGJO31MT
ten Bohlen Ortsteil TENLENJO31MU
Konninger Ortsteil KONGERJO31MU
Hagedorn Ortsteil HAGORNJO31MU
Hagemann Ortsteil HAGANNJO31MT
Roß Ortsteil ROSROSJO31MU
Dowe Ortsteil DOWOWEJO31MU
Keil Ortsteil KEIEILJO31MU
Pohl Ortsteil POHOHLJO31NT
Bußkönning Ortsteil BUSINGJO31MT
Rotthaus Ortsteil ROTAUSJO31MT
Bocke Ortsteil BOCCKEJO31MU
Bolle Ortsteil BOLLLEJO31MT
Bruns Ortsteil BRUUNSJO31MU
Denne Ortsteil DENNNEJO31NT
Grave Ortsteil GRAAVEJO31MT
Korte Ortsteil KORRTEJO31MU
Hüppe Ortsteil HUPPPEJO31MU
Köhne Ortsteil KOHHNEJO31MT
Müter Ortsteil MUTTERJO31MT
Riege Ortsteil RIEEGEJO31NT
Rogge Ortsteil ROGGGEJO31NT
Seier Ortsteil SEIIERJO31LS
Thies Ortsteil THIIESJO31MU
Wortmann Ortsteil WORANNJO31MT
Schwerhoff Ortsteil SCHOFFJO31NT
Hellenkamp Ortsteil HELAMPJO31MT
Westrick, Große Westrick Ortsteil WESICKJO31MT
Ewering Ortsteil EWEINGJO31MT
Kerkenhoff Ortsteil KEROFFJO31MT
Lammerding Ortsteil LAMINGJO31NT
Kesselmann Ortsteil KESANNJO31NT
Lienemann Ortsteil LIEANNJO31MT
Üllenberg Ortsteil ULLERGJO31MT
Kornder Ortsteil KORDERJO31NT
Maria Veen Ortsteil MAREENJO31NU
Thiehoff Ortsteil THIOFFJO31MT
Baumann Ortsteil BAUANNJO31MU
Kuhrmann Ortsteil KUHANNJO31MT
Benning Ortsteil BENINGJO31NT
Albrecht Ortsteil ALBCHTJO31MU
Lensing Ortsteil LENINGJO31NT
Lökerhok Ortsteil LOKHOKJO31NT
Lütke Westrick Ortsteil LUTICKJO31MT
Uhlenberg Ortsteil UHLERGJO31MT
Benson Ortsteil BENSONJO31MU
Brandt Ortsteil BRANDTJO31MU
Droste Ortsteil DROSTEJO31MT
Ebbing Ortsteil EBBINGJO31MT
Eiling Ortsteil EILINGJO31MU
Eiling Ortsteil EILINGJO31NT
Holtendorf Ortsteil HOLORFJO31MT
Kattenpohl Ortsteil KATOHLJO31NT
Foltin Ortsteil FOLTINJO31NT
Bösing Ortsteil BOSINGJO31MT
Büning Ortsteil BUNINGJO31MT
Gesing Ortsteil GESINGJO31MT
Persönliche Werkzeuge