Regionale Forschung im deutschsprachigen Raum

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Hier finden Sie hilfreiche Informationen und Hinweise zur Regionalen Familienforschung im deutschsprachigen Raum. Unter der Rubrik Europa finden Sie alle weiteren europäischen Staaten und in der Rubrik Deutschsprachige Siedlungsgebiete in aller Welt sind die Regionen und Staaten außerhalb Europas zu finden. (Die zugehörige Seite zu den Kategorien finden Sie hier.)

Die Seite ist unterteilt in verschiedene Bereiche. Wählen Sie einen Bereich für Ihren Einstieg aus und lassen Sie sich verführen, durch die einzelnen verlinkten Artikel zu surfen und Interessantes und Historisches über die einzelnen Regionen Deutschlands und seiner Nachbarn herauszufinden - sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit!

Vorrangig werden Sie dabei Informationen erhalten, die für den Familienforscher von Interesse sind.

Beispiele:

Bereiche

Nachfolgend werden die einzelnen Bereiche der »Regionalen Seiten« näher erläutert.

Deutschland

  • Einen Überblick über die Entwicklung des Begriffes Deutschland für verschiedene Staatsformen bietet die Seite Deutschland.
  • Heutige Zugehörigkeiten zu Deutschland (Bundesrepublik Deutschland) und politische Einteilungen innerhalb derselben erschließen sich am besten über die Seite Bundesrepublik Deutschland. Hier sind auch die Angaben zur Bundesrepublik Deutschland aus der Zeit vor der Vereinigung mit der DDR, d.h. 1949-1990, zu finden.
  • Hier bekommt man einen Überblick über Gebiet und politische Einteilung der Deutschen Demokratische Republik (DDR) in der Zeit von 1949 bis 1990.
  • Deutschland zur Zeit der Besatzung: Deutschland 1945-1949
  • Deutschland zur Zeit des "Dritten Reiches" (Großdeutsches Reich): Deutschland 1933-1945
  • Deutschland zur Zeit der Weimarer Republik: Deutschland 1919-1933
  • Deutschland zur Zeit des Kaiserreiches: Deutschland 1871-1918
Staaten, die 1815 nicht mehr bestanden, oder die durch die Pariser Verträge aufgelöst wurden.
Gebiete, die innerhalb des Reiches von 1871 lagen, und nach dem ersten oder zweiten Weltkrieg an die Nachbarländer (Belgien, Dänemark, Frankreich, Litauen, Polen oder Rußland) fielen.

Auswahl-Hilfe für Deutschland

  • Liegt der Zeitraum, den Sie erforschen, vor 1945 und Sie wissen, in welchem Staat des Deutschen Reiches der Ort lag, in dem Sie forschen, gehen Sie nach Deutschland 1871-1918 oder Deutschland 1919-1933.
  • Falls Sie nur das heutige Bundesland wissen, in dem das Gebiet liegt, gehen Sie nach Bundesrepublik Deutschland.
  • Falls Sie nur den heutigen Staat wissen, in dem das Gebiet liegt, wählen sie diesen.
  • Für ehemals deutsche Gebiete, die heute nicht zu Deutschland gehören, wählen Sie Ehemalige deutsche Gebiete.
  • Für deutsche Gebiete, die zwischen 1945 und 1990 im Gebiet der ehemaligen DDR lagen, gehen Sie zu Deutsche Demokratische Republik.
  • Für Gebiete der Bundesrepublik Deutschland nach 1949 bzw. nach 1990 gehen Sie nach Bundesrepublik Deutschland.
  • Über die Artikelsuche (auf jeder Seite in GenWiki links oben zu finden) finden Sie sofort zum Artikel des von Ihnen gesuchten Ortes, sofern bereits ein Artikel zu diesem Ort existiert. Im Ortsartikel selbst finden Sie dann auch oft genaue Angaben, wann der Ort wozu gehört(e).

Hilfe bietet auch die Suche in der Kategorie:Deutschland.

Auch eine Volltextsuche (dafür oben links unter Suche den Begriff eingeben und auf den Button darunter: Suche klicken!) mit dem entsprechenden Begriff ist natürlich jederzeit möglich.

Österreich

  • Österreich (Territorium nach dem 1. Weltkrieg bis heute)
  • Österreich-Ungarn, das ehemalige kaiserlich königliche (k. k.) Österreich-Ungarn (vor 1914), außerhalb der heutigen Grenzen.


Auswahl-Hilfe für Österreich

  • Falls Sie im Gebiet des heutigen Österreich suchen, gehen Sie nach Österreich.
  • Falls im Gebiet des ehemaligen Österreich-Ungarn (vor 1918) suchen, gehen sie nach Österreich-Ungarn. Das sind das heutige Ungarn, Slowakei, Tschechien, Slowenien, Bosnien-Herzegowina und Kroatien zur Gänze, sowie Teile von Italien, Polen, Rumänien, Serbien, Ukraine. Historisch gesehen gehörten auch Teile des heutigen Deutschland, Belgien, Luxemburg, Schweiz, Frankreich und Niederlande zum im 17. Jahrhundert entstandenen Habsburgerstaat. Diese Länder wurden auch die 'Kronländer' genannt.

siehe auch:

Schweiz

  • Schweiz
  • die Eidgenossenschaft vor 1798

siehe auch: Kategorie:Schweiz.

Liechtenstein

siehe auch: Kategorie:Liechtenstein.

Sonstiges mit Regionalbezug

  • Landschaften (geographische Gebiete, wie z. B. Schwarzwald, keine politischen Gebiete)
Persönliche Werkzeuge