Regierungsbezirk

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist noch in Bearbeitung. Wer sich an der Beschreibung der GOV-Objekttypen beteiligen möchte, kann sich im GOV-Projektbereich und auf der projektbegleitenden Mailingliste informieren.

Projekt GOV
hier: Regierungsbezirk

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff

In zentralistisch organisierten Staaten ist der "Regierungsbezirk" oft die oberste Flächenverwaltungseinheit (ADM-2), direkt den Zentralbehörden - Ministerien und dergleichen (ADM-1) - untergeben (so z.B. in Frankreich bis in die 1980er Jahre die dortigen départements - heute durch die Zwischenebene der région ersetzt; in Polen die województwa). In foederativ organisierten Staaten (u.a. Deutsches Reich, Bundesrepublik Deutschland, Schweiz) dagegen war (und ist) der Regierungsbezirk oder Bezirk immer eine Flächenverwaltungseinheit der dritten Ebene (ADM-3), unterhalb der Bundesmitglieder (Länder, Kantone, etc.). [Begriff noch zu verallgemeinern - Belgien, Italien, Spanien, UK usw.]

Belgien

???

Deutschland

Im Deutschen Reich und der heutigen Bundesrepublik Deutschland ist der Regierungsbezirk ein der jeweiligen Landesbehörde untergeordneten Flächenwaltungsdistrikt, in der ressortverschiedene Aufgaben gebündelt werden. Dieser Bezirk wird von einem Regierungspräsidenten geleitet und trägt selbst die Bezeichnung Regierungspräsident (historisch), Regierungspräsidium (in Baden-Württemberg, Hessen), Regierung (in Bayern) oder Bezirksregierung (in Nordrhein-Westfalen).

Diese mittlere Landesbehörde steht zwischen der obersten Landesbehörde (Ministerium) und dem von einem Landrat verwalteten Landkreis. Diese Verwaltungsebene ist nur in größeren Flächenländern eingerichtet.

Italien

???

Litauen

[Provisorisch] In Litauen ist seit 1994 die apskritis die oberste Flächenverwaltungseinheit unterhalb der Zentralregierung (mit 10 Regierungsbezirken dieser Ebene).[Quelle noch anzugeben] [Anzumerken: der Terminus apskritis wurde historisch für Einheiten sehr unterschiedlicher Grösse angewandt - in den 50er bis 70er Jahren gab es deren über 60, also eher der Kategorie Landkreis ähnlich!]. Unterhalb liegt der heutige lit. Landkreis (rajonas), und innerhalb dessen die Landgemeinde (rajono savivaldybė) und darunter die "Älterschaft" (seniūnija, ähnlich dem poln. sołectwo).

Polen

Zentralistisch - województwo, und darunter powiat, weiter gmina und sołectwo ...


GOV-Objekttyp

46 - Regierungsbezirk - {eng=administrative district, deu=Regierungsbezirk, rus=административный округ}
siehe: http://gov.genealogy.net/type/list

Quicktext

Im GOV-Quicktext schreibt man für das Objekt

 ist Regierungbezirk,


Eigenschaften

Kann eine (einzelne) Position haben (nein), kann an einem Ort stehen (nein), kann etwas repräsentieren (nein)


Hierarchie - untergeordnete Objekte

Unterhalb Regierungsbezirks werden folgende Objekte zugeordnet :

Gebiet Zeitraum Ebene 1 Ebene 2 Ebene 3
Deutschland ab 1871 bis 1927/1929 Regierungsbezirk Kreis oder Landkreis oder Stadtkreis Gemeinde oder Landgemeinde oder Gutsbezirk
Deutschland ab 1927/1929 Regierungsbezirk Kreis oder Landkreis oder Stadtkreis oder kreisfreie Stadt Gemeinde oder Gutsbezirk
Preußen ab 1815 bis 1927/1929 Regierungsbezirk Kreis oder Landkreis oder Stadtkreis Stadtgemeinde oder Landgemeinde oder Gutsbezirk
Sachsen-Anhalt bis 1993 Regierungsbezirk Landkreis oder Stadtkreis oder kreisfreie Stadt Gemeinde

Am untergeordneten Objekt steht im GOV-Quicktext:
gehört zu <GOV-Kennung>,

worin <GOV-Kennung> die GOV-Kennung des Regierungsbezirks ist.
Beispiel Kreis Hochsauerlandkreis im GOV. Hierin ist adm_369059 die GOV-Kennung des Regierungsbezirkes, zu der der Kreis gehört.

adm_135958
	gehört zu adm_369059,
	hat URL  http://www.hochsauerlandkreis.de,
	heißt  (auf deu) Hochsauerlandkreis,
	ist (auf deu) Kreis;

Hierarchie - übergeordnete Objekte

Der Regierungsbezirk kann folgenden Objekte zugeordnet sein:

Gebiet Zeitraum Ebene 1 Ebene 2 Ebene 3
Deutschland ab 1871 bis 1945 Staat Provinz oder Freistaat Regierungsbezirk
DDR ab 1949 bis 1952 Staat Land Regierungsbezirk
Deutschland ab 1990 Staat Bundesland oder Freistaat Regierungsbezirk

Im GOV-Quicktext des Regierungsbezirk-Objektes steht

gehört zu <GOV-Kennung>,

worin <GOV-Kennung> die GOV-Kennung des Objektes darüber ist.
Beispiel Regierungsbezirk Arnsberg im GOV. Hierin ist adm_369050 die GOV-Kennung des Bundeslandes und object_190325 die Kennung der Provinz.

adm_369059
	gehört ab 1945 zu adm_369050,
	gehört bis 1945 zu object_190325,
	hat URL  http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de,
	heißt  (auf deu) Arnsberg,
	ist (auf deu) Regierungsbezirk;

Besonderheiten

Beschreibung der Besonderheiten ...

 TEXT: Besonderheiten :TEXT

Ähnliche Objekttypen

Anmerkungen und Quellenangaben

Persönliche Werkzeuge