Ravensburg (Württemberg)/Adressbuch 1890

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.



GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Ravensburg (Württemberg)/Adressbuch 1890
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adressbuch der Stadt Ravensburg
Untertitel: Nach der Volkszählung vom 1. Dezember 1890, der neuen Straßenbenennung & Häusernummerierung
Autor / Hrsg.: T. Hafner
Erscheinungsort: Ravensburg
Verlag: Oberschw. Zeitung
Erscheinungsjahr: 1890
freie Standort(e) online: DigiBib
Umfang: 161 Seiten
Enthaltene Orte: Ravensburg (Reichsstadt)

Albertshofen, Altdorf, Weingarten, Brielhäusle, Burach, Büchel, Deisenfang (Gewerbegebiet), Ergathof, Felz, Friedberg, Goßnergut, Heimbrand, Hinzistobel, Hochberg (herzogl. Domäne), Hochweiher, Hub, Höll, Ittenbeuren, Karmeliterhof, Knollengraben, Krebsergut, Krebserösch, Langgut, Molldiete, Ober-Allewinden, Oppeltshofen, Pelzmühle, Schmalzgrub, Semper, Sennerbad, St. Christina, Storchen, Strauben, Ummenwinkel, Unter-Allewinden, Veitsburg, Vogelhäusle, Wehrenhof, Weißenauer Ösch, Weißenbach

Objekt im GOV: source_1138642

Weitere Informationen

Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Projektbetreuer: Joachim Buchholz
Kontakt: some mail


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten[1]  ?
I. Staatl. 3
II. Kirche 6
III. Stadt 8
Verzeichnis nach der Nummerierung der Gebäude 12
Alphabetisches Namensverzeichnis 84
Nachtrag der Zusammenstellung der Geschäfte 125
Zusammenstellung nach den Geschäftszweigen und Berufsarten 126
Änderungen während des Druckes 141

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.



Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Straßen/Gebäudeverzeichnis
    • Alle Einträge werden komplett erfasst.
    • Zuerst wird die "lfd. Nr." genannt, gefolgt von Hausnummer und Straßenname
    • alle Bewohner eines Hauses erhalten die selbe "Lfd. Nr".
    • teilweise findet man einen Eintrag wie "Lina und Auguste Krumbacher", dann ist für jeden Vornamen ein Datensatz zu erfassen.
    • Abkürzungen bitte auflösen: W. = Witwe, Pr. = Privatier

Digitale Bibliothek (DigiBib)

Bearbeitungsstand

  • DES-Projekt - Erfassung abgeschlossen am. 03.01.2018


Fußnoten:

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab


Persönliche Werkzeuge