Rödinghausen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Detmold > Kreis Herford > Rödinghausen


Lokalisierung der Stadt Rödinghausen nnerhalb des Kreises Kreis_Herford

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Information

Einleitung

Wappen


Allgemeine Information

Stadtteile

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Historische Zugehörigkeit

Rödinghausen gehörte früher zur Grafschaft Ravensberg.

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung (WGGF)
c/o LWL-Archivamt für Westfalen
Jahnstraße 26
48147 Münster

E-Mail: mailto:gesellschaft@wggf.de
Internet: http://www.WestfalenGen.de oder http://www.wggf.de

Historische Gesellschaften

Historischer Verein für die Grafschaft Ravensberg e.V.
Rohrteichstr. 19
33602 Bielefeld
Telefon: +49 0521/51-2469
Fax: +49 0521/51-6844

mailto:stadtarchiv@bielefeld.de
Internet: http://www.hv-ravensberg.de


Genealogische und historische Quellen

Grabsteine

Hausnummern-Konkordanz

Ermöglicht das Auffinden von Adressangaben in alten Dokumenten im heutigen Straßenverzeichnis.

Kirchenbücher

Bis zur Einführung der Standesamtsregister am 1.10.1874 sind Kirchenbücher die wichtigste Primärquelle für Ahnenforscher.

Kriegerdenkmäler

Auch auf den Kriegerdenkmälern und Gedenktafeln sind größtenteils genealogische Daten aufgeführt.

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Archive und Bibliotheken

Archive

Landeskirchliches Archiv der Evangelischen Kirche von Westfalen

Bibliotheken

Weblinks

Offizielle Webseiten

www.roedinghausen.de

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung RODSENJO42FF
Name
  • Rödinghausen (deu)
Typ
  • Dorf (1807 - 1832) Quelle
  • Gemeinde (1843 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • 32289 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • geonames:2845919
  • opengeodb:23209
  • wikidata:Q53913
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05758028
Karte
   

TK25: 3716

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Rödinghausen (1811 - 1815) ( Mairie Bürgermeisterei Amt ) Quelle

Herford (1969-01-01 -) ( Kreis )

Bünde (1816 - 1832) ( Mairie Bürgermeisterei Amt ) Quelle

Bünde, Bünde (1807 - 1808) ( Kanton ) Quelle

Bünde (1808 - 1811) ( Mairie Bürgermeisterei Amt ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hinterbruch Ortsteil HINUCHJO42GE
Holsen Ortsteil HOLSE2JO42GE
Heerhof Ortsteil HEEHOFJO42FF
Matilge Weiler Ortsteil MATLGEJO42FF (1807 - 1811)
Im Bruche Ortsteil IMBCHEJO42FE
Krittenhorst Ortsteil KRIRSTJO42FE
Mühle, Neue Mühle Ortsteil MUHHLEJO42GG
Im Kracht Ortsteil IMKCHTJO42FF
Holserheide Ortsteil HOLIDEJO42GE
Auf der Horst, Horst Ortsteil HORRSTJO42FF
Vorwerk Heimlake, Heimlake Ortsteil HEIAK2JO42FE
Stukenhöfen Weiler Ortsteil STUFENJO42GG
Süddorf Gut SUDORFJO42FF
Siedlung Heimlake, Heimlake Ortsteil HEIAKEJO42FE
Vor den Büschen Ortsteil VORHENJO42FF
Westkilver Dorf Gemeinde Ortsteil WESVERJO42FF (1969-01-01 -)
Holzacker Ortsteil HOLKERJO42FG
Holtkamp Ortsteil HOLAMPJO42FE
zum Esch, Esch Ortsteil ESCSCHJO42FF
Studiek Ortsteil STUIEKJO42FE
Vor dem Berge Ortsteil VORRGEJO42GF
Große Heide Ortsteil HEIIDEJO42FE
Böschenbrock Ortsteil BOSOCKJO42GF
Schwenningdorf Dorf Gemeinde Ortsteil SCHORFJO42FF (1969-01-01 -)
Vor den Bäumen Ortsteil VORMENJO42GG
Loh Ortsteil LOHLOHJO42GE
Dono Ortschaft DONONOJO42GF
Hafk Ortsteil HAFAFKJO42GG
Höge Ortsteil HOGOGEJO42GF
Drift Ortschaft Ortsteil DRIIFTJO42GG
Heide Ortsteil HEIIDEJO42FG
Horst Ortsteil HORRS2JO42FF
Im Placken Ortsteil IMPKENJO42FF
Waghorst Gut WAGRSTJO42FF
Ellerort Ortsteil ELLORTJO42GF
zum Natten, Natten Ortsteil NATTENJO42FF
Siendorf Ortsteil SIEORFJO42GF
Wehmerhorst Ortsteil WEHRSTJO42GG
Broksiek Ortsteil BROIEKJO42FF
Handwerkerstraße Ortsteil HANASEJO42FF
Ostkilver Dorf Gemeinde Ortsteil OSTVERJO42FF (1969-01-01 -)
Lammersbrink Weiler Wohnplatz LAMINKJO42FF (1807 - 1811)
Linkerhagen Ortsteil LINGENJO42FG
Kleinbremen Ortsteil KLEMENJO42FF
Rundteil Ortsteil RUNEILJO42GF
Am Bahnhof, Bahnhof Ortsteil BAHHOFJO42GF
Am Berge, Berge Ortsteil BERRGEJO42FG
Vorm Bruche Ortsteil VORCHEJO42FE
Kirchsiek Ortsteil KIRIEKJO42GF
Heidwinkel Ortsteil HEIKELJO42FF
Seniwort Ortsteil SENORTJO42GE
Nordbach Ortsteil NORACHJO42GF
Im Busch Ortsteil IMBSCHJO42FF
Bruchmühlen Ort BRULENJO42FE
In der Gehle Ortsteil INDHLEJO42FG
Bursiek Ortsteil BURIEKJO42FF
Bieren Dorf Gemeinde Ortsteil BIERENJO42GF (1969-01-01 -)
Darnau Ortsteil DARNAUJO42FF
Böckel Gutsbezirk BOCKELJO42GF



Wappen_Kreis_Herford.png Städte und Gemeinden im Kreis Herford (Regierungsbezirk Detmold)

Bünde | Enger | Herford | Hiddenhausen | Kirchlengern | Löhne | Rödinghausen | Spenge | Vlotho

Persönliche Werkzeuge