Portal:Memelland/Portalgeschichte

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Postkarte mit Nordostpreußenkarte und Ansicht der Friedrich-Wilhelm-Straße in Memel
Memelland

P o r t a l g e s c h i c h t e

Ännchen-von-Tharau-Brunnen auf dem Theaterplatz in Memel Ansicht der Kirche in Heydekrug


Das Portal:Memelland wurde am 3. Juni 2009 gegründet. Es ist das erste Portal in GenWiki.

Vorgeschichte

  • Am 5.Jan.2009 ergänzte Ingo die erste GenWiki-Seite des Memellandes. Er erfasste die Kreise und Kirchspiele. Durch die GenWiki-Versionen kann man noch den Anfang sehen.
  • In den nächsten Tagen erstellte Ingo etliche einzelne Seiten für die Ortschaften die zu den Kirchspielen gehörten.
  • Am 6.Jan. 2009 fing die Zusammenarbeit mit Beate an, die schon lange vorher auf GenWiki-Seiten gearbeitet hatte. Beate erstellte schon seit Sept. 2006 Seiten zu den Familiennamen [1]. Zu den weiteren Seiten für Familiennamen [2] wurden von ihr viele interessante Artikel über das Memelland geschrieben. (Kochrezepte [3], Prußen, Kuren, Zemaiten, Heidnisches, Flüsse [4], Orte [5], Geschichte des Memellandes, Persönlichkeiten [6] und etliche Artikel in Englisch [7] und Litauisch [8] (leider nur mit google-Übersetzer und der Bitte um freundliche Unterstützung durch sprachkundige Mithelfer))
  • Am 10.Jan. 2009 erweiterte Ingo die Arbeit an den Adressbüchern.
  • Am 11.Jan. 2009 Bitte um Koch- und Backrezepte an die Gruppe. "Familienforschung möge nicht beim Erfassen bloßer Lebensdaten stehenbleiben, sondern sich auch mit der Frage beschäftigen, wie die erforschten Personen lebten. Dazu gehören z.B. auch die kulinarischen Spezialitäten des Memellandes, seine besonderen Speisen und Getränke."
  • Am 16.Jan. 2009 wurden genealogische Quellen angegeben.
  • Am 17.Jan. 2009 wurden die Standesämter im Memelland aufgeführt.
  • Ab 20.Jan. 2009 fing Volker an Ingo zu unterstützen. Er ergänzte die Seiten der Ortschaften, die Ingo ständig anlegte, mit den Standesämtern und der kirchlichen Zugehörigkeit. Später half Volker bei der Bearbeitung der Straßen von Heydekrug und unterstütze GenWiki-Neulinge immer gerne bei deren Anfangsschwierigkeiten.
  • Am 30.Jan.2009, nachdem hunderte von neuen Seiten (Ortschaften) erstellt wurden, erstellte Ingo eine Seite über das Memeler Dampfboot. "Die Ausgaben des Memeler Dampfbootes vor 1944 ...bergen zahlreiche, bisher kaum genutzte Quellen für den Familienforscher. "
"In einigen Jahrgängen wurden u.a. abgedruckt:
- Familienanzeigen, aus denen oft ergänzende Verwandtschafts- und Familienangaben entnommen werden können
- Grundstücksverkäufe aus den Kreisen Memel, Heydekrug und Pogegen und der Stadt Memel
- Lokalnachrichten, die die Orts- und Familiengeschichte lebendiger machen können
- Standesamtsfälle aus den Standesämtern des Memellandes"
Es erfolgte ein Aufruf an der Gruppe für die Auswertung dieser Zeitung.
  • Am 14.Feb. 2009 erstellte Ingo die Seite Strassen in Memel. "In alphabetischer Reihenfolge sind hier die deutschen Straßennamen von Memel aufgeführt. Kursiv stehen die heute gebräuchlichen litauischen Namen, in eckigen Klammern die zwischen 1923-1939 gebrauchten."
Es erfolgte ein Aufruf an der Gruppe für die Mithilfe am Aufbau der Straßen von Memel in GenWiki.
  • Am 20.Feb. 2009 wurde die erste Strasse (Alte Sorgenstraße in Memel) angelegt. In der nächsten Woche wurden alle Strassen in Memel angelegt und die ersten Einträge der Einwohner in die einzelnen Strassen begonnen. Viele Bearbeiter halfen mit die Strassenzu füllen. Manche arbeiten über ein Jahr an dem Aufbau dieser Straßen, tragen die Namen der Bewohner und Eigentümer ein, verschönern durch Bilder, Werbeeinträge und andere Zufallsfunde. Memel wird wieder lebendig. An der Bearbeitung der Straßen von Memel waren vor allem Doris, Hanne, Holger und Beate maßgeblich beteiligt.


Weitere GenWikiSeiten (eine kleine Auswahl):

und vieles vieles mehr


Unsere GenWikiSeiten wurden schnell auch über Google gefunden und wir konnten über die Anzahl der Zugriffe auf unsere Seiten sehen, wie beliebt sie sind.

Ein paar Tage vor dem Start des Portal:Memelland kam uns die Idee, dass wir unseren Lesern gerne auch die Möglichkeit geben möchten, mit uns in Kontakt zu treten. Also beschlossen wir auf jede unserer Seiten einen Vermerk zu schreiben, wie man uns erreichen kann. Wir machten uns gleich ans Werk, und begannen Seite für Seite dahingehend zu verändern. Wir hatten schon damals ziemlich viele Seiten und so war das eine Menge Arbeit. Unsere Arbeit blieb natürlich auch den Admins von GenWiki nicht verborgen. Leider waren sie von unserer technischen Umsetzung nicht begeistert. Sie hatten aber sofort die super Idee, wir sollten doch eine Portalseite: Memelland erstellen. Die Admins haben uns tatkräftig bei den ersten Schritten für diese Portalseite unterstützt und am 3. Juni 2010 stand der erste Entwurf.

Inzwischen sind andere regionale Forschungen unserem Beispiel gefolgt:


Zugriffe

Stand: 3. Juni 2010 (= 1 Jahr nach dem Start)

  • Zugriffe in den ersten 12 Monaten: 25.450 , d.h. im Durchschnitt ca. 70 Zugriffe pro Tag



Stand: 3. Juni 2012 (= 3 Jahre nach dem Start)

  • Zugriffe in den ersten 36 Monaten: 65.290 , d.h. im Durchschnitt ca. 60 Zugriffe pro Tag



Resonanz - eine kleine Auswahl

  • Glückwunsch

Hallo liebes Team von Memelland, ist sehr sehr schön geworden, das Portal Memelland, meinen Glückwunsch!


  • Hallo liebe Gruppe „Familienforschung Memelland“,

ich freue mich sehr, seit langer Zeit wieder neue Informationen zur Herkunft meines Nachnames gefunden zu haben!


  • Hallo zusammen,

zurerst noch mal meinen Glückwunsch zum Memelland-Portal, das ist richtig tool geworden. Ich fand es so gut, dass ich mich habe inspirieren lassen für ein Portal meiner Region: http://wiki-de.genealogy.net/Portal:Hessen


  • Vielen, vielen herzlichen Dank!

Das muss mein Glückstag sein heute sein! Nochmals: D A N K E ! unde viele liebe Grüße


  • Liebe Bearbeiter des Memelland-Portals,

auch ich möchte mal meinen Dank aussprechen für die tolle Arbeit, die Ihr da leistet!!!


  • An die Bearbeiter der Strassen in Memel

Seit längeren verfolge ich die Arbeit an den Strassen in Memel und bin begeistert über den Enthusiasmus mit dem hier Informationen zusammengetragen werden.


  • Hiermit möchte ich meinen dank und meine freude

über die schöne internetseite zum ausdruck bringen, mit herzlichen grüssen


  • Ganz herzlichen Dank für Ihre viele Mühe.

Sie haben eine ganz tolle Arbeit geleistet!


  • Bin immer wieder begeistert

und habe oft gefunden, was ich an anderen Stellen nicht fand.


  • Ich verfolge mit großer Begeisterung die Fortschritte bei Genwiki,

und ich freue mich immer wieder über die Lebendigkeit und Herzlichkeit in der Memellandgruppe.



Mitarbeiter und Unterstützer

Siehe Mitarbeiter und Unterstützer



Persönliche Werkzeuge