Portal:Bavaria/Chronik/2017/06

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Altbayern und Bayerisch-Schwaben

Herzlich Willkommen im Portal Bavaria von GenWiki. Hier finden Familienforscher Informationen und Hilfen rund um Altbayern und Bayerisch-Schwaben.

Schwaben: Herrschaft Burtenbach, Wappen des Sebastian Schärtlin (Schertel) von Burtenbach

Neuigkeiten für das Portal Bavaria Juni 2017

Die Herrschaft Burtenbach (im heutigen Landkreis Günzburg in Schwaben) wurde 1532 von Sebastian Schertlin gekauft; er war Stadthauptmann von Augsburg, Landsknechtführer und Oberkommandant über das gesamte Fußvolk des Reichsheeres. Er nannte sich fortan Sebastian Schertlin von Burtenbach und wurde 1534 in den Ritterstand erhoben. Die Herrschaft Burtenbach gehörte zur schwäbischen Reichsritterschaft (Kanton Donau).
1546 wurde in der Herrschaft die Reformation eingeführt.
Die Herrschaft wurde 1653 unter 2 Brüdern aufgeteilt, wobei eine Linie 1706 katholisch wurde. Dadurch gab es auch einige wenige katholische Untertanen. Die katholische Linie erlosch bereits 1748, so daß die Herrschaft Burtenbach zum größten Teil evangelisch blieb.

Herrschaft Burtenbach#Historische Bibliografie


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Unser facebook-Auftritt wurde weiterhin gut angenommen, wir haben jetzt die Zahl von 322 Teilnehmern erreicht. Wir bringen täglich eine neue Nachricht zu genealogischen und historischen Themen. Einfach mal vorbeischauen, man muß sich nicht anmelden.

Bereiche im Portal

Geschichte

Folgende Herrschaften wurden neu angelegt und auch in den entsprechen Ortsartikeln ergänzt:

Literatur

Unsere Literaturangaben werden wir künftig mit einem Link in den Bibliotheksverbund Bayern (BVB) ergänzen.

Neue OFBs und Ortschroniken

Verwaltung

Der Artikel "Gemeindeseiten in Bayern" ist vor allem für die Gebietsreform und BayernAtlas angepasst.

  • Die Gebietsreform für den Regierungsbezirk Unterfranken wurde in die Artikel der Landkreise und Gemeinden eingearbeitet.
    Damit sind auch die Altgemeinden vor 1972 ersichtlich (mit Zuordnung zu den Alt-Landkreisen), dies ist vor allem für die Kataster wichtig, die nach den Altgemeinden angelegt sind (teilweise hat es davor noch mehr Gemeinden gegeben, aber man hat doch eine Richtung zum Suchen).
    • Es gab auch schon vor 1971 und auch nach 1982 Gebietsänderungen. Diese sind schlecht dokumentiert und zu finden, falls jemand dazu Informationen hat, bitten wir um Nachricht.


Damit ist die Gebietsreform 1972/78 für Bayern komplett in allen 3 Verwaltungsebenen (Regierungsbezirke, Landkreise/kreisfreie Städte, Gemeinden) innerhalb der Überschrift "Politische Einteilung" eingearbeitet.


Mitarbeit

Kann ich selbst mitmachen? Wo kann ich helfen?

Aber ja! Wir suchen Mitarbeiter und Helfer. Man muss sich dazu nur kostenlos registrieren und anmelden. Gerne stehen wir für Hilfestellungen zur Verfügung. Je nach Zeit hätten wir verschiedene Tätigkeiten: Sei es nur das Korrekturlesen oder Ergänzen von bereits bestehenden Artikeln oder auch das zur Verfügung stellen diverser eigener Materialen. Haben Sie Findmittel zu Hause liegen, die Sie gerne auch anderen zur Verfügung stellen wollen? Oder haben Sie heimatgeschichtliche Literatur, die noch in unserer Kategorie Ortschronik zu Bayern verzeichnet ist? Sie können die Artikel hierzu sehr schnell selbst anlegen oder uns unter genwiki@genealogie-huber.de Informationen dazu geben.

Ist das schwierig?

Nein. Mit einer kleinen Anleitung kann jeder innerhalb kürzester Zeit selbst Artikel erstellen. Es gibt auch die Möglichkeit, große Bestände per Plugins aus Word und Excel ins Wiki zu importieren. Wir helfen gerne!


Persönliche Werkzeuge