Pfarrei Seifersdorf

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal "Sudetenland" und stammt aus dem Bereich der alten Regionalseiten /reg/SUD/

mit Ortschaften / with places:
Seifersdorf, Johnsdorf;
zeitweise: Wüste Wiesen

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietsarchiv Leitmeritz.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkungen

Archiv-Signaturnummer: L 190

Vikariat Deutsch Gabel, Diözese Leitmeritz. Alte Pfarrei, errichtet vor 1350, Errichtungsjahr unbekannt. Pfarrkirche zu den hl. Aposteln Simon und Juda wurde im Jahre 1672 im frühgotischen Stil erbaut, sie ersetzte die frühere gotische Holzkirche aus dem 14. Jh. Die Pfarre wurde im gleichen Jahr 1672 errichtet. 1938: Patron: Edina Winkelbauer, geb. Gräfin Clam-Gallas. - Patronatsamt: Grafenstein. Pfarrer: Ferdinand Gaudl, *18.9.1874 in Kaaden. Zur Seelsorge gehörten im Bez. Deutsch Gabel: Seifersdorf (Pfarrkirche, Volksschule 3 Kl.) - Seelenzahl: 884 Katholiken, 6 Akatholiken. Matriken seit 1652.

Seifersdorf und Johnsdorf
gehörten 1623-1653 vereinzelt zu Pfarrei Deutsch Gabel, 1630-1643 zu Pfarrei Wartenberg.
Wüste Wiesen
gehörte 1628-1746 zu Pfarrei Schwabitz.
Johnsdorf
wurde 1915 nach Ringelshain umgepfarrt.

Kirchenbuchverzeichnis

Band Film Matriken-Art Jahrgänge   Pfarrorte
neu alt                von/bis
 1  A     *           1649-1692     Johnsdorf (Seit 1686), Seifersdorf    (Mikrofilm!)
             oo       1652-1692
                 +    1651-1692
                 (Das Buch 1 wird nur noch als Mikrofilm ausgeliehen!)
 2  B     *  oo  +    1694-1728     Johnsdorf, Seifersdorf
 3  C     *  oo  +    1729-1746     Johnsdorf, Seifersdorf
 4  I     *           1747-1784     Johnsdorf, Seifersdorf, Wüste Wiesen
 5  I        oo  +    1747-1784     Johnsdorf, Seifersdorf, Wüste Wiesen

 6  II    *           1784-1802 i/s Johnsdorf, Seifersdorf
 7  III   *i          1802-1844 i/s Johnsdorf, Seifersdorf
 8  IV    *i          1844-1862 i/s Johnsdorf, Seifersdorf
 9  V     *i          1863-1878 i/s Johnsdorf, Seifersdorf
10  VI    *i          1879-1907     Johnsdorf, Seifersdorf
11  II       oo       1784-1826 i/s Johnsdorf, Seifersdorf
12  III      ooi      1827-1880 i/s Johnsdorf, Seifersdorf
13  II           +    1784-1823 i/s Johnsdorf, Seifersdorf
14  III          +i   1824-1872 i/s Johnsdorf, Seifersdorf

Indexbücher

A        *      (1771)1784-1877     Seifersdorf, Johnsdorf
          oo +  (1771)1784-1888     Seifersdorf, Johnsdorf
Info
Abkürzungen:
 *    Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik
oo    Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik
 +    Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen
 i    mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise
 i/s  separates Buch mit Index


Ortsname deutsch / tschechisch

Deutsch Gabel    = Německé Jablonné, jetzt: Jablonné v Podještědí
Johnsdorf        = Janovice
Seifersdorf      = Žibřidice, bis 1914: Vratislavice
Wartenberg       = Stráž pod Ralskem
Wüste Wiesen    = ? (Ort nicht mehr existent)

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite /reg/SUD/kb/seifersdorf.html.
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.


Alte Webseite erstellt von D. Selig, Daten eingereicht durch Herrn Joachim Richter, Betreuer der VSFF-Forschungsgruppe Niemes.
Letzte Änderung vor der Migration: 09.04.2002

Persönliche Werkzeuge