Pfarrei Bergreichenstein

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal "Sudetenland" und stammt aus dem Bereich der alten Regionalseiten /reg/SUD/

mit Ortschaften / with places: Bergreichenstein, Duschowitz, Geierle, Höllenhof, Liedlhöfen (Siedlhöfen), Nesditz, Oppelitz, Pilsenhof, Rindlau, Rothsaifen, Schröbersdorf, Zosum, Unter-Höfen; zeitweise: Nitzau, Stachau.

Aufbewahrungsort: Staatsarchiv Pilsen.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkungen

Nitzau
nach 1787 selbständige Pfarrei Nitzau.
Schröbersdorf
siehe auch: Pfarrei Unter-Reichenstein.

Matriken, Archiv Sign.Nr.27-31, wurden vom zuständigen Standesamt an das Archiv übergeben; dabei wird das Datenschutzgesetz berücksichtigt, siehe Informationen zu CZ-Archiven.

Kirchenbuchverzeichnis

Band Film Matriken-Art Jahrgänge     Pfarrorte
     SM                von/bis
 1  2047   *           1627-1634 i/s Pfarrbezirk
 Lücke 1635-1659
17  2063   *  oo  +    1659-1724 i/s Pfarrbezirk
19  2064   *  oo  +    1725-1765 i/s Pfarrbezirk
 2  2048   *           1762-1793 i/s Pfarrbezirk
13  2059   *           1762-1771 i/s Rotsaifen,Nitzau,Stachau,Stüberwald,Schoberhof,Zosum
 3  2049   *           1793-1802 i/s Pfarrbezirk
 4  2050   *           1803-1818 i/s Bergreichenstein,Rotsaifen,Höllenhof,Pilsenhof,Duschowitz,Zosum
 5  2051   *i          1819-1840     Pfarrbezirk
 6  2052   *           1840-1854     Bergreichenstein,Rotsaifen,Höllenhof,Nesditz,Pilsenhof,Duschowitz
 7  2053   *i          1854-1863     Pfarrbezirk
21         *i          1864-1879     Pfarrbezirk
22         *           1880-1898 i/s Pfarrbezirk
27  4302   *           1898-1905     Pfarrbezirk   (neu im Archiv)

 8  2054      ooi      1764-1793 i/s Pfarrbezirk
 9  2055      oo       1793-1812 i/s Pfarrbezirk
10  2056      ooi      1813-1857     Bergreichenstein, Pfarrbezirk
23            oo       1857-1892     Pfarrbezirk
28            oo       1892-1927 i/s Pfarrbezirk   (neu im Archiv)

11  2057          +    1764-1771 i/s Pfarrbezirk
12  2058          +    1674-1793 i/s Pfarrbezirk
14  2061          +    1793-1818 i/s Pfarrbezirk
15  2060          +i   1819-1847     Bergreichenstein,Rotsaifen,Höllenhof,Pilsenhof,Duschowitz,Zosum
16  2062          +i   1847-1881     wie Buch 15
24                +    1882-1903     Pfarrbezirk
29                +    1903-1925 i/s Pfarrbezirk   (neu im Archiv)

Indexbücher

18  3900   *           1627-1634     Pfarrbezirk
20  119    *  oo  +    1659-1818     Pfarrbezirk
25         *           1880-1898     Pfarrbezirk
30            oo       1892-1927     Pfarrbezirk   (neu im Archiv)
31                +    1903-1925     Pfarrbezirk   (neu im Archiv)

Militärbuch

26   Militär      +    1847-1852     Pfarrbezirk
Info
Abkürzungen:
 *    Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik
oo    Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik
 +    Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen
 i    mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise
 i/s  separates Buch mit Index


Ortsname deutsch / tschechisch

Ortsname deutsch / tschechisch:
Bergreichenstein = Kašperské Hory
Duschowitz       = Tuškov
Geierle          = Kavrlik, zu Duschowitz
Höllenhof        = Peklo
Liedlhöfen (Siedlhöfen) = Lídlovy Dvory (Sidlovy Dvory), zu Rothsaifen
Nesditz          = Nezdice
Nitzau           = Nicov
Oppelitz         = Opolenec, zu Duschowitz
Pilsenhof        = Plzenec
Rindlau          = Žlibek, zu Duschowitz
Rothsaifen       = Červená
Schröbersdorf    = Radešov, zu Duschowitz
Stachau          = Stachy
Unter Höfen      = Dolní Dvorce, zu Duschowitz
Zosum            = Ždánov, zu Bergreichenstein gehörend

Schüttenhofen    = Sušice
Klatovy          = Klattau

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite .
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.
Persönliche Werkzeuge