Pfarrei Bergles

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal "Sudetenland" und stammt aus dem Bereich der alten Regionalseiten /reg/SUD/

mit Ortschaften / with places: Bergles (auch: Pergles), Langgrün, Ohorn, Olitzhaus; zeitweise: Gießhübel.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietsarchiv Pilsen.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkungen

  • Die Pfarre war 1555-1624 protestantisch, dann Filiale von Buchau bis zur Wiedererrichtung 1783.
  • Vikariat Luditz. Matriken ab 1641. Titel der Pfarrkirche: Hl. Ap. Bartholomäus. Die Pfarrei umfaßte im Jahr 1938 folgende Orte (alle im Bezirk Luditz, Gerichtsbezirk Buchau): Bergles, Langgrün, Ohorn, Olitzhaus.
  • 1930 zählte sie 1344 Katholiken und 9 Juden.
  • Matrik 1784-1793 (* oo +) für Langgrün ist unauffindbar.
  • Matriken, Archiv Sign.Nr.19-29, wurden vom zuständigen Standesamt an das Archiv übergeben; dabei wird das Datenschutzgesetz berücksichtigt, siehe Informationen zu CZ-Archiven.
  • Gießhübel: Einträge für Gießhübel finden sich hier in den ersten 3 Matriken (Buch I: 1641-1724, Buch II: 1725-1772 und Buch III: 1773-1784; ansonsten war Gießhübel bei der Pfarrei Engelhaus und danach bei der Pfarrei Sollmus.
  • Die jüngeren Matriken befinden sich vermutlich bei der Matrikenstelle des Truppenübungsamtes des Truppenübungsplatzes Hradiště in Karlsbad, Adresse:
Újezdní úřad vojenského újezdu Hradiště
ul. 1. máje 3
CZ-36006 Karlovy Vary, Email: uuvu.hradiste@iol.cz


Kirchenbuchverzeichnis

Band        Film  Matriken-Art Jahrgänge   Pfarrorte
neu alt     SM                 von/bis
 1  VII/468 398    *  oo  +    1641-1724   Pfarrbezirk
 2      469 963    *  oo  +    1725-1772   Pfarrbezirk
 3      470 964    *  oo  +    1773-1784   Pfarrbezirk

 4      471        *  oo  +    1784-1794   Bergles
 7      473        *           1794-1830   Bergles
19                 *           1830-1889   Bergles     (neu im Archiv)
11      472           oo       1794-1839   Bergles
23                    oo       1840-1905   Bergles     (neu im Archiv)
15      474               +    1794-1843   Bergles
25                        +    1844-1876   Bergles     (neu im Archiv)

 5      460        *  oo  +    1784-1794   Ohorn
 9      462        *           1794-1834   Ohorn
22                 *           1835-1880   Ohorn       (neu im Archiv)
13      461           oo       1794-1839   Ohorn
17      463               +    1794-1843   Ohorn
29                        +    1844-1885   Ohorn       (neu im Archiv)

 6      456        *  oo  +    1784-1794   Olitzhaus
10      1834       *           1794-1834   Olitzhaus
14      466           oo       1794-1839   Olitzhaus
18      464               +    1794-1844   Olitzhaus
28                        +    1844-1889   Olitzhaus   (neu im Archiv)

 8      476        *           1794-1830   Langgrün
20                 *           1831-1872   Langgrün    (neu im Archiv)
21                 *           1872-1897   Langgrün    (neu im Archiv)
12      475           oo       1794-1839   Langgrün
24                    oo       1840-1901   Langgrün    (neu im Archiv)
16      477               +    1794-1843   Langgrün
26                        +    1844-1871   Langgrün    (neu im Archiv)
27                        +    1872-1902   Langgrün    (neu im Archiv)
Info
Abkürzungen:
 *    Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik
oo    Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik
 +    Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen
 i    mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise
 i/s  separates Buch mit Index


Ortsname deutsch / tschechisch

Bergles          = Bražec (auch Pergles)
Langgrün         = Dlouhý Grün, jetzt: Dlouhá
Ohorn            = Javorná
 (im milit. Sperrgebiet Duppau, bis auf 3 Gehöfte zerstört,
  von denen 1992 nur 1 bewohnt war)
Olitzhaus        = Oličov, jetzt: Doupovské Mezilesí
 (Ort zerstört, im milit. Sperrgebiet Duppau)
zeitweise:
Gießhübel        = Stružná

Luditz           = Žlutice

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite .
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.
Persönliche Werkzeuge